Zum Inhalt springen

mercora

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über mercora

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 17.04.1988
  1. Ich wollte nicht den Eindruck entstehen lassen das die einzige alternative ein Studium wäre. Mir ist klar das ich Abitur brauche um zu studieren. Aber würde ich mit der schule anfangen würde ich mir es ganz sicher sehr gut überlegen ob ich vor dem Abitur die schule beende. Allerdings ist es nicht so das ich dann nicht weiter eine Ausbildung in betracht ziehe. Ganz im Gegenteil. Wie du schon erwähnt hast dürfte es für mich recht schwer sein mich dazu zu motivieren. Aber ich kann auch nicht so genau sagen wie ich heute dazu stehen würde. Seit meinem Schulabgang habe ich mich sehr verändert so k
  2. Ich gebe dir im Grunde ja auch Recht aber es fällt mir wesentlich schwerer mich dazu zu motivieren wenn ich weiß, dass ich auch eine Chance auf eine andere Lösung habe. Neben der Möglichkeit auch nebenbei eine Abendschule zu besuchen denke ich auch, dass es im Notfall immer möglich sein wird einen Schulabschluss zu machen. Ich hab mich Nichteinmal dazu entschlossen Fach Informatiker zu werden. Ich denke auch an ein Design Studium Psychologie oder Musik. Doch da das wirklich sehr hochgesteckte ziele sind ist Fach Informatiker nicht 2. Wahl oder der gleichen! PS: du musst dich nicht für jede
  3. Einen weiteren guten morgen allen Lesern, Ich bin sehr erstaunt wie viele antworten bereits geschrieben wurden. Danke erstmal dafür. Es tut mir leid das ich leider zeitlich verhindert war (JA auch arbeitslose haben nicht nur Freizeit ;P) Ich werde mal jeden Beitrag in chronologischer Reihenfolge kommentieren bzw. beantworten ^^ Ich habe mich bereits darüber informiert. Zwar nicht bei der Agentur für Arbeit aber bei einen bekannten der genau das gerade macht. Sicherlich ist ein Grundschulabschluss in der Arbeitswelt so gut wie nichts wert. Dessen bin ich mir durchaus bewusst! Di
  4. Na das klingt ja schon mal sehr gut. ^^ Aber ich glaub ich muss noch mal verdeutlichen, wie ich "höheren Schulabschluss" gemeint habe. Ich habe lediglich einen Grundschulabschluss der naja ich würde mal denken durschnittlich ist aber das wird wohl kaum von Bedeutung sein. *G* Theoretisch habe ich aber einen Hauptschulabschluss im Geiste. Da vom Wechsel von der real, in die Hauptschule nichts neues mehr kam und wohl wenig neues gekommen wäre was ich nicht schon kannte. Also frage ich lieber noch mal mit dieser Verdeutlichung ^^ Ist es für mich möglich ohne jahrelang etwas zu lernen
  5. Guten Morgen allen Lesern ^^ Ich bin gerade, mehr oder weniger zufällig, auf dieses Forum gestoßen. Ich hatte mir schon des Öfteren eine Zukunft im IT bereich für mich vorgestellt. Nur habe ich dabei nie weit gedacht, da mir die Möglichkeiten wohl dafür nicht gegeben werden. Zumindest glaube ich das. Und genau deswegen habe ich mich hier registriert. Die Situation ist momentan folgende: Ich habe keinen höheren Schulabschluss, keine Ausbildung und noch nie in meinem leben gearbeitet. Nicht gerade die besten Vorrausetzungen für meine „Vorstellungen“. Dafür würde, meiner

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung