Jump to content

Eleu

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    917
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Eleu

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Eleu

    Neues Handy

    Jo, passt schon. Mir hat man beim letzten Malle - Urlaub, mein Handy, auf dem nach Hause Weg, zum Hotel geklaut. Zum Glück, war das auch nur ein S3 - Mini. Vielleicht will ich mir auch deshalb nix teureres zulegen. Ich hatte früher bei Vodafon eine Twin - Karte. Wenn ich am W.E. losgegangen bin, hatte ich dann immer das billige S3 dabei und das Teure für sonst so.... Leider bietet congstar, keine Twin - Karte an.
  2. Eleu

    Neues Handy

    Hallo, habe das Handy nun bekommen und abgesehen davon, dass es etwas größer ist, als das S3 Mini funktioniert es fast in jeder Hinsicht genauso. Die App, Regen Radar lässt sich auch installieren und man benötigt kein NoLED. Der Sperrbildschirm zeigt an, wenn eine App eine Meldung bringt. Fingerabdruck Scan kann man auch machen. Für meine Belange reicht es aus, und dafür, dass ich es gebraucht gekauft habe, sieht es fast aus, wie neu. Gruß Eleu
  3. Eleu

    Neues Handy

    Habe mir jetzt das Samsung Galaxy A3 (2017) Smartphone (12,04 cm (4,7 Zoll) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 6.0) schwarz für 117 Euro, gebraucht (Leichte Gebrauchsspuren), mit Schutzhülle für 16 Euro bestellt. Also alles zusammen irgendwas um133 Euro. Wenn es denn dann Käse ist, hab ich eben Pech gehabt..
  4. Eleu

    Neues Handy

    Sorry, ja das A3 hat noch die mechanische Drucktaste. Beim Betätigen der Leertaste in Whats App, komme ich mit meinem dicken Wurstfinger, immer auf die Home Taste und dann springt der mir raus aus der App. Ich habe ein 5,5" HTC, ohne mechanische Drucktaste, als reines WLAN - Gerät, ohne SIM Karte, zu Hause und ich hätte es schon ein paar Mal vor Wut gegen die Wand schmeißen können. Deshalb.. Nochmals Danke für die Infos
  5. Eleu

    Neues Handy

    Hallo, erst mal vielen Dank an alle, für die Infos. Das A3 habe ich mir auch schon angeschaut (4.7") Auch gebraucht, noch ganz schön teuer. Das S5 ist gebraucht noch recht erschwinglich und hat nur 4,5". Das ist von 2014. Alles ab A3 hat diese dämliche virtuelle Home Taste. Wie findet ihr das: https://www.amazon.de/Samsung-Smartphone-Touch-Display-Speicher-Android-Schwarz/dp/B01N2Z5DIY/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=samsung+a3&qid=1569920253&s=ce-de&sr=1-1
  6. Eleu

    Neues Handy

    Die wesentlichen Anforderungen, habe ich eigentlich schon in meinem Ausgangspost beschrieben.. Budget: Tja, weiß nicht so genau...vllt. bis 150 Euro? Schön wäre es , wenn die App. NoLED installiert werden kann und auch für Nachrichten über whatsapp funktioniert, sowie die App. Regen Radar. Ist für die Android Version, von meinem Galaxy leider nicht mehr verfügbar..... und ne halbwegs gute Kamera, wäre auch nicht schlecht. Gute Kamera ist aber kein muss..
  7. Eleu

    Neues Handy

    Hallo, ich habe immer noch das alte Samsung Galaxy S III mini (Modellnummer: GT-18190. Android - Version 4.1.2) im Einsatz und überlege mir mal ein neues zuzulegen. Was ich daran toll finde ist, dass es die Home Taste als reale Drucktaste gibt und eben das kleine Display Format, so dass es prima in die Buxentasche passt. Nun sind ja die meisten neueren Handys größer. Könnt ihr mir vllt. ein paar Kaufempfehlungen geben? Über Rückmeldungen, würde ich mich sehr freuen. Falls das hier das falsche Unterforum ist, dann bitte verschieben. Gruß Eleu
  8. Hallo, bietet der Lieferer der Netzwerkinfrastruktur, auch eine Sicherheitslösung an? Beispiel: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Juniper-und-Symantec-gehen-Allianz-ein-161987.html Ist es nicht besser, wenn alles aus einer Hand kommt? Gruß Eleu
  9. Liebe Maniska, ich gebe dir Recht und es gibt hier sicher einiges, was ich anders machen würde? ...und ob das jetzt wirklich FTP ist, kann ich auch nicht mit Sicherheit sagen? Die EXE heißt "FTP_Upload.exe". Ich habe es halt angenommen. Es gibt bestimmt viele Wege, oder Philosophien wie man was machen kann, aber einer, oder einige sind die Bestimmer und man kann denen natürlich Vorschläge machen, aber wenn das ignoriert wird, oder abgelehnt, dann muss man das als technischer Angestellter akzeptieren. Ich jedenfalls, habe gelernt mich von diesen Zwängen zu lösen und lebe ganz gut damit.
  10. Ich muss mir das erst mal selber in Ruhe anschauen und dann entscheide ich, ob dass Vorteile mit sich bringt, oder eben nicht. Falls ja, werde ich das auch vorschlagen. Ich weiß nicht wie die exe -Datei programmiert wurde. Haben wir damals zugekauft. Vllt. verschlüsselt die ja das FTP?
  11. Das Konzept wurde mir so vorgegeben und ich habe das so wieder in Betrieb zu nehmen, wenn z.B. ein Rechner, oder ein BS erneuert wird. Aber Danke für den Hinweis. Sehr interessant. Ich schaue mir das mal an.
  12. Ich weiß nicht genau, wie du das meinst? Über den Aufgabenplaner funktioniert es, wenn ich "Ausführen unabhängig vom angemeldeten Benutzer" anwähle. Edit: Also damit ist das Problem gelöst. Doppelklick auf die exe -Datei führt zu der genannten Fehlermeldung, aber der Aufgabenplaner führt die exe - Datei fehlerfrei aus, wenn der Benutzer nicht mehr der Gruppe Administrators angehört.. Vielen Dank MamaSchlumpf.
  13. Ja, das ist durchaus möglich. Das Programm ist schon älter. Für jede Änderung wollen die Geld haben...
  14. Hallo, ich habe einen Rechner mit Windows 10 Enterprise 2016 LTSB (Ver. 1603) Ich möchte über die lokale Aufgabenplanung, 1 x täglich eine exe – Datei starten, die via FTP Protokoll eine lokale XML Datei, auf einen Server ablegt. Wenn ich mich lokal als Administrator anmelde, klappt das auch. Ich kann die exe - Datei via Doppelklick, oder aber auch über den Aufgabenplaner ausführen. Melde ich mich als einen anderen Benutzer an, der nicht Mitglied der Gruppe Administrators ist, bekomme ich wenn ich die exe Datei ausführe nachfolgende Meldung: „Ein Problem führte dazu, dass das Programm nicht mehr richtig funktionierte. Windows wird das Programm schließen und Sie benachrichtigen, wenn eine Lösung gefunden wurde“ Ich habe versucht, als angemeldeter Admin, den Ordner für diesen Benutzer freizugeben und habe auch versucht, an dieser exe Datei, alles zu erlauben, aber jedes Mal kommt diese Fehlermeldung. Ich kann als angemeldeter Benutzer, über die rechte Maustaste, die Funktion „Als Administrator ausführen“ anklicken, dann funktioniert es korrekt, nachdem ich das Administrator – Kennwort eingegeben habe. Ich habe es jetzt erst einmal so gelöst, dass ich den Benutzer, der Gruppe Administrators hinzugefügt habe. Des Weiteren, musste ich die Benutzerkontensteuerung auf ganz niedrig einstellen, sonst kommt jedes Mal die Abfrage, ob die Anwendung Änderungen an ihrem System vornehmen darf, was man dann manuell bestätigen muss. Der Anwender, der nachher den Rechner bedient, soll ja nix bestätigen. Die exe – Datei soll das alles, 1 x täglich im Hintergrund abwickeln. Das Ganze ist, wie ihr euch ja vielleicht schon denken könnt, so natürlich suboptimal. Wie kann ich es hinbekommen, dass auch funktioniert, wenn der Benutzer nicht Mitglied der Gruppe Administrators ist? Gruß Eleu
  15. Das ist dann eine Terminalserver - Lösung und die Terminals haben, vermute ich, eine proprietäre Zugangssoftware? Dann ist sozusagen, bzgl. Software (ERP-System) alles aus einer Hand, oder?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung