Jump to content

Boyker

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

    Nie
  1. leider habe ich das netz nicht aufgebaut, aber es ist ein 100mbit netz, also das sollte eigentlich reichen, der Hub ist ein recht günstiger, aber ich glaube es ist nicht full duplex. Aber ich werde morgen mal auf dem Serverdie auslastung nachschauen. Darauf hätt ich eigentlich kommen müssen. Danke.
  2. Hi ihr, ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen: Also in einem Netzwerk mit 5 Rechnern, alle über einen Hub verbunden, läuft ein Rechner sozusagen als Server, wo die ganzen Dateien gesichert werden und über den auch Faxe rausgehen und Gedruckt wird. Das Problem ist leider, wenn ein Fax rein kommt oder gedruckt wird, dann dauert es eine ewigkeit z.B. eine Exeltabelle aufzumachen oder eine Wörddatei. Außerdem scheint es so als würde er nach ca 3 Tagen mit den Temporären Datein nicht mehr auskommen, obwohl hier eine Größe von 4 GB Speicher für Temporäre auslagerungsdatein angegeben wurde. Das sollte eigentlich reichen oder? Ach ja, der "Server" hat ein Arbeitsspeicher von 384MB und einem P3 800 Das Betriebssystem ist Win2000 Prof. Also woran kann es liegen das das Öffnen von Dateien die auf dem Server liegen so lange dauert wenn gedruckt oder gefaxt wird? Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Boyker
  3. Hi ihr, ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen: Also in einem Netzwerk mit 5 Rechnern, alle über einen Hub verbunden, läuft ein Rechner sozusagen als Server, wo die ganzen Dateien gesichert werden und über den auch Faxe rausgehen und Gedruckt wird. Das Problem ist leider, wenn ein Fax rein kommt oder gedruckt wird, dann dauert es eine ewigkeit z.B. eine Exeltabelle aufzumachen oder eine Wörddatei. Außerdem scheint es so als würde er nach ca 3 Tagen mit den Temporären Datein nicht mehr auskommen, obwohl hier eine Größe von 4 GB Speicher für Temporäre auslagerungsdatein angegeben wurde. Das sollte eigentlich reichen oder? Ach ja, der "Server" hat ein Arbeitsspeicher von 384MB und einem P3 800 Das Betriebssystem ist Win2000 Prof. Also woran kann es liegen das das Öffnen von Dateien die auf dem Server liegen so lange dauert wenn gedruckt oder gefaxt wird? Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Boyker
  4. Wo bekomme ich diesen Antrag zur Prüfung? am besten als Word Datei, ich weiß noch von der letzten Prüfung hatten wir ihn auch aus dem Internet. Gruß Boyker

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung