Jump to content

Brutalien

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich danke euch auf jeden Fall schon mal für die Teilnahme und hilfreichen Informationen. Aufgrund der Infos von Blubbla, habe ich mir das ganze auch noch mal angesehen. Der OP zielt eigentlich mehr auf Führungspositionen und könnte also eher zur Krönenden Abrundung noch angehangen werden. Sinvoller sieht da wohl wirklich eher der Bachlor -> Master -> OP -> SP werdegang aus :-) Ich überlege mir das ganze noch mal. Ich war in vergangeheit nicht immer der aktivste lerner, aber habe alles was ich angefangen habe erfolgreich beended. Aber gerade deshalb mache ich mir gedanken, ob ein Studium was ja doch schon recht lange geht, gerade das richtige wäre.
  2. Ok. Geb ich euch Recht. Aber gehen wir mal nun davon aus, das man sich nicht direkt im Ausland bewirbt, dann wäre diese Begründung doch überflüssig oder nicht? Ich bin Auslandsarbeiten zwar nicht abgeneigt, aber bewerben würde ich mich dort, wenn es keine konkreten Gründe gibt, nie. Dann gehe ich wohl eher ins Ausland über die eigene Firma die einen "rausschickt", welche ja Theoretisch etwas mit der Bezeichnung anfangen kann. Ich bin zwar auch noch nicht so direkt dahinter gestiegen, aber wenn man die 2 Stufe machen möchte, also den Strategic Professional (SP) müsste man theoretisch den OP haben oder andere Qualifikationen. Wäre dann von der Theorie her der SP dem Master gleichgestellt wie der OP dem Bachelor? Ich muss auch ganz erlich gestehen, das ich mich mit dem Bachelor noch nicht so 100%ig beschäftigt habe und kenne den daher auch nur mehr oder weniger von Kollegen die den schon gemacht haben und das hat sich dann mehr oder weniger fast wie meine FiSi Ausbildung angehört. Sollte mich da auch vielleicht noch mal ein wenig schlauer machen :-)
  3. Hallo an die IT Kollegen, ich habe mir jetzt schon mehrere Threads und Informationen durchgelesen, bezüglich des Bachelors und des Operativ Professionals (OP). Wie man mittlerweile ja auch schon mitbekommen hat, ist es ja so, das die beiden "Weiterbildungen" gleichgestellt wurden. Ob dieses so auch in den Unternehmen angenommen wird, bleibt noch offen. Meine Frage diesbezüglich wäre aber, was Ihr eher empfehlen würdet/könnten so aus eigenen Erfahrungen vielleicht. Klar bleibt es immer noch ein mir für was ich mich entscheide, aber vielleicht kann mal jemand so ein für und wieder erstellen? Ich freue mich schon auf eure Antworten. LG Chris PS: Beim OP macht man ja auch eine Ausbildereignung. Kann man diesen Teil vielleicht umgehen, wenn man diese Prüfung schon erfolgreich abgeschlossen hat?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung