Jump to content

Kermit.pew

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Danke für euer Feedback! Ich bin FIAE in einer Web-Agentur und so sieht unser täglich Brot aber aus. Da ist ein Check auf Funktionalität in den verschiedenen Browsern so alltäglich wie ein Check der Funktionalität in verschiedenen Betriebssystemen bei einem Programm - oder nicht? Mit den Funktionen habe ich mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Es sind keine "Funktionen", sondern Features der Website. Fertige Formulare/Anwendungen, die auf der AAA Webseite vorzufinden sind. Das Projekt wird auch auf einer anderen Serverumgebung als die AAA Webseite durchgeführt - ein Apache Server, kein IIS. Euren allgemeinen Kritikpunkt - dass der Inhalt ein wenig mäßig für einen FIAE ist, kann ich nachvollziehen. Was haltet ihr davon, wenn ich folgende Aufgabe noch mit ins Projekt aufnehme und den Design-Part ein wenig einstampfe? Die AAA Firma beitreibt noch ein Forum (ebenfalls .NET) Hier würde ich die die neuesten Beiträge in eine XML ausgeben lassen - und auf meiner Projekt-Webseite die letzten 5 Beiträge ausgeben lassen. Das Punkt wäre interessant, da 2 Sprachen genutzt werden (VB/C# in .NET zum Ausgeben und PHP zum einlesen der XML). Dies halt noch als Erweiterung der BOMAG Features. Wäre so etwas denkbar? Oder bin ich auf dem völlig falschen Pfad?
  2. Hallo zusammen, da ich selber meinen Projektantrag nicht selber bewerten kann, bitte ich euch darum Thema: Thema der Projektarbeit ist eine Webseite für Baumaschinenhändler. Schlüsselelemente sind hierbei die Verknüpfungen der Funktionen mit einem unserer Großkunden(AAA), um eine möglichst optimale Vernetzung der Informationen zu erreichen. Projektbeschreibung: Da wir mit unserem größten Kunden AAA (Baumaschinenproduzent) auch viele Kontakte zu Baumaschinenhändler knüpfen, eröffnet sich für [Meine Firma] ein neuer Absatzmarkt. Hierbei wird begrüßt, dass die Web-Präsenzen der Zielgruppe meist nicht mehr aktuell sind. [Meine Firma] bietet ihnen einen Relaunch mit der Möglichkeit, die Funktionen der AAA Webseite (wie zum Beispiel einen Neumaschinenkatalog, Formulare für Service Kits & Verschleißteile oder das AAA Videoportal) auf ihrer Webseite zu platzieren. Dies stellt das neue Produkt der Baumaschinenhändlerwebseite dar. Meine Aufgabe ist es nun, einen ansehnlichen Prototypen umzusetzen, der im Vertrieb als funktionelles Beispiel genutzt werden kann. Als Grundlage dient eine PHP-Eigenentwicklung eines Unternehmensbereiches von [Meine Firma] - das xxxCMS der gleichnamigen XXX GmbH. Die Schlüsselelemente der Webseite, die ASP.NET Funktionen der AAA Webseite, sind bereits entwickelt, müssen jedoch funktionell in das xxxCMS eingefügt werden. Als dargestellt Baumaschinenfirma wird eine imaginäre Firma benutzt. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der Modifizierbarkeit der Produktes. Nach der Fertigstellung soll das Produkt mit möglichst wenig Aufwand als Grundlage verwendbar sein, um reale Baumaschinenhändler umzusetzen. Benötigte Ressourcen: -xxxCMS (Eigenentwicklung) -PHP fähiger Server Projektumfeld: Durchgeführt wird das Projekt in den Büroräumen der [Meine Firma] GmbH. Die Website wird mit PHP & SQL implementiert. Getestet wird die Software mit den gängigsten Browsern (Mozilla Firefox 3.6, 3.5 , 3.0; Internet Explorer 8.0, 7.0, 6.0; Safari 4.0; Google Chrome 4.1). Projektphasen: Beschreibung der Tätigkeiten Stunden Anzahl 1. Analysephase 1.1 Analyse des Ist-Zustands 1 1.2 Soll- Konzept erstellen 5 2. Designphase 2.1 Entwurf der Gliederung 2 2.2 Entwürfe des Designs 3 3.Realisierungsphase 3.1 Installation des CMS 5 3.2 Erstellen & Einfügen der Inhalte 7 3.2 Implementierung der AAA Funktionen 17 4. Testphase & Qualitätssicherung 4.1 Test der AAA Funktionen 3 4.2 Qualitätssicherung 3 4.3 Fehlerbehebung 3 5. Abnahme 5.1 Abnahme der Webseite 1 5.2 Präsentation & Einführung des Vertriebs 2 6. Projektübergreifend 6.1 Dokumentation 15 6.2 Puffer für Fehlerbehebung etc. 3 Gesamtes Projekt 70 Dokumentation: prozessorientierter Projektbericht Anlagen: -Quelltext ___________________________ Mein größtes Problem bereitet mit der letzte Punkt. In der Hilfe des Online-Antrags steht: Weiß jemand von euch, was ich hier noch hineinbringen könnte? Vielen Dank für eure Zeit und Hilfe!
  3. Hallo, seit August 2009 mache ich eine Ausbildung zum FIAE. Ich bin direkt ins 2. Lehrjahr eingestiegen. Schon direkt am Anfang kam ich zum Projektmanagement. Halt viele Powerpoint-Vorstellungen erstellt, Berichte etc. – Ab und an beim Kunden auf riesigen Meeting gewesen. Ich war wirklich Baff, kam mir vor wie im Traumland. Das ging dann so weiter bis zum Jahreswechsel. Habe ich anfangs viel mit meinem Chef zusammengearbeitet, so wurde ich immer Selbstständiger und habe nun eigene Projekte, die ich manage und gebe nur ab und an Rückmeldung. Nur das Problem ist: ich programmiere nicht. Anfangs habe ich gedacht „Klar, Projektmanagement gehört dazu.“ Nur bis jetzt habe ich nichts entwickelt. Vielleicht ab und an .html Dateien abgeändert oder ein wenig .php . Aber Richtiges „arbeiten“? - weit daneben. Habe dies auch schon zum Halbjahr meinem Chef gesagt, dass ich gerne mehr programmieren würde. Er meinte „Klar, machen wir!“ Doch es kam nichts. Mein Ausbilder im Betrieb ist der Co-Chef. Doch mit diesem habe ich wirklich NULL zu tun. Vielleicht 1x in 2 Monaten, wenn ich was wissen will. Gesagt sei auch, dass ich in einer kleinen Firma mit 20 Mann arbeite, wovon nur 2 Entwickler sind. – Mir ist natürlich klar, dass einen niemand an die Hand nehmen kann. Aber es kommt auch einfach Null Interesse von den anderen. Ich sitze hier, mache meine paar Management-Aufgaben und trödel die letzte Zeit mehr oder weniger herum. Weil wenn ich nach neuen Aufgaben frage, kriege ich nur mehr zu managen. Nichts zum programmieren. Wir haben seit neuem nun auch sogenannte „Personal-Entwicklungs-Gespräche“, in denen wir Probleme etc. schildern können. Ich habe dort auch alles gesagt, wie es zur Zeit ist, was ich will etc. Nun meinen sie auch, lernen soll ich zu Hause in Heimarbeit (z.b. ASP.Net, welches in der Firma hauptsächlich benutzt wird. Da ist mein Kenntnisstand aber mangelhaft). In der Firma wird an Projekten gearbeitet (Bei denen ich wie gesagt nicht mitreden kann) Ich habe gedacht, man macht eine Ausbildung um zu LERNEN? In letzter Zeit kommen mir wirklich Zweifel auf, ob ich hier richtig bin. Wenn ich mir die Fähigkeiten sowieso alle zu Hause aneignen soll, wieso mache ich dann eine Ausbildung? Um irgendwann einen Schein zu haben, auf dem steht ich sei FIAE? Ohne Programmieren zu können? Ist das normal, dass man theoretische Dinge (Grundlagen beim Programmieren etc.) sich selber zu Hause beibringen soll? Wenn ich z.B. sowieso Selbstständig werden will, was bringt mir dann diese Ausbildung?! Hat vielleicht jemand einen guten Rat für mich?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung