Jump to content

Kabalord

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Vielen Dank für die vielen Antworten, hatt mir doch einiges geholfen. Ich denke ich bleibe bei meinem ersten Bauchgefühl und mach erst eine Ausbildung....mit der berufsschule werd ich mich halt was Deutsch, Gk etc. anbelangt anfreunden müssen^^
  2. Erst mal ein Hallo an alle =) Ich bin im moment in einer kleinen "Überlegungsphase" was meine Zukunft anbelangt. Ich mache in ca. 1 Monat mein Abitur, sprich ich bin dann fertig xD So, jetzt hatte ich mir eigentlich gedacht eine Ausbildung zum FiSi zu machen, hatte auch schon 2 Praktika in diesem Berufsfeld, und bewerbungen sind auch schon draußen. Allgemein gefällt mir der Beruf, oder zumindest das, was ich in den Praktika "erlebt" hab. Mein bisheriger Plan sieht also so aus: 1. Abi fertig 2. Ausbildung FiSi 3. evtl Informatik-Studium Anhängen. Jetzt überkommen mich aber so langsam Zweifel ob das wirklich der richtige weg ist... Deshalb hab ich einige Fragen: 1: Ist es überhaupt "sinnvoll" nach dem Abi eine Ausbildung zu machen, und das Studium evtl hinten dran zu hängen? 2: Wie sieht es aus mit Berufsschule? Nach 13 Jahren Schule und bestandenem Abitur seh ichs irgendwo nicht ein nochmal so Dinge wie Deutsch, Reli/Ethik oder Gemeinschaftskunde als Unterrichtsfach zu haben. Klar, dinge die für den Beruf wichtig sind, also z.Bsp. "Informatik" (xDD) oder sowas in der Art, seh ich schon ein. Aber nochmal die deutsche Grammatik durchzukauen, oder mir anzuhören wie der Bundestag aufgebaut ist, oder sonst was in die Richtung....naja sagen wir mal so, da hab ich nicht so Lust drauf! (Oder berichtigt mich, was macht man denn so auf der Berufsschule, was für Fächer werden unterrichtet?) 3: Ich habe mich bei einem kleineren Betrieb beworben (geschätzt 7-10 Mitarbeiter), bei dem ich auch ein PRaktikum gemacht habe(welches mir übrigens sehr gefallen hat). Ich hatte dort letze Woche auch ein Vorstellungsgespräch, welches sehr gut gelaufen ist. Dazu 2 fragen 3.1: Der Chef hat gemeint, mit Abitur kann man eine lehrzeitverkürzung . erreichen,ratsam? 3.2: Bei eiem solch "kleinen" Betrieb kann ich wohl davon ausgehen, dass . die Ausbildungsvergütung nicht all zu hoch ist, oder kann man das . nicht pauschal von der betriebsgröße ableiten? Okay, erst mal vielen Dank wenn ihr bis hier hin durchgehalten habt xD ist jetzt doch etwas mehr Text geworden als erwartet^^. Gut, trotzdem bedanke ich mich schon mal im Vorraus für die Antworten =) Mfg Kabalord

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung