Jump to content

Helophor

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Helophor

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 11.06.1988
  1. Naja ich bezweifel dass es daran liegt. An sich kann ich mich recht gut verkaufen und Kleidung geht in Richtung weißes hemd & dunkle Jeans...also nix im Schlabberlook Weiß einer von euch was zum Abshcluss als Staatlich geprüfte/r Informatiker/in Wirtschaft...bzw. wie da so die Aussichten in der Zukunft sind?
  2. Also Bewerbungen und Co sind in Ordnung. Ich befinde mich zurzeit ja auch in ner BVB Maßnahme von daher wird schon darauf geachtet dass die Bewerbubngsunterlagen in ordnung sind und dass das auftreten bei Vorstellungsgesprächen passt.
  3. Was genau meinst du mit falsch suchen? Dass ich mir den falschen beruf ausgesucht habe? oder was?
  4. Genau die weitesgehend fehlende Praxis ist es ja auch was mich stört. Vorstellungsgespräche und Praktika hatte ich...habe zurzeit auch noch offene Bewerbungen am laufen (hoffe natürlich auf das Beste). Mittlerweile denke ich auch dass mir ein einjähriges Praktikum in nem guten Betrieb mehr bringen würde, als was beim BIB. Denn danach hätte ich zum einen die volle FHR, ein Jahr Erfahrung und vll in dem Betrieb die Möglichkeit zur Ausbildung.
  5. Also das mit dem technischen Assistenten habe ich mir schon fast gedacht. Die volle FHR habe ich nicht, habe nur den schulischen Teil (also Gymnasium nach der 12. Klasse abgschlossen). Das Problem was ich sehe, ist einfach dass ich vor kurzem 23 geworden bin und es so langsam knapp wird, bzw. ich zu alt werde. Ich habe mittlerweile n bissl bammel irgendwann "zu alt" für ne Ausbildung zu sein.
  6. Schönen guten Tag, Da ich mittlerweile partiell überfordert bin, wollte ich einfach mal hier um Rat fragen, vll. hat ja jemand von euch sowas gemacht, oder kann mir zumindest weiterhelfen. Da bisher alle Bemühungen, einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker Systemintegration zu finden, erfolglos waren, habe ich mich mal umgesehen was man noch so in dem Bereich machen kann (abgesehen von einer betrieblichen Ausbildung). Dabei bin ich auf das Modell des b.i.b. International College gestoßen. Dort kann man auch den FiSi erlernen und zwar innerhalb von 2 Jahren beim B.i.B und einem 10 monatigen Praktikum. Zusätzlich soll man auch den Technischen Assistent in Informatik und die FHR erlangen. Nun stelle ich mir die Frage inwiefern diese eher schulische Ausbildung mir später auch was bringt, bzw wie die Zukunftsaussichten mit so einem Abschluss aussehen. Zum anderen weiß ich nicht wirklich viel mit dem technischen Assistenten anzufangen, der taucht bei Recherchen in der Jobbörse etc eher selten auf. Die gleiche Frage stellt sich mir bei einer anderen Maßnahme des BIB wo man letztenendes einen Abschluss als Staatlich geprüfte/r Informatiker/in Wirtschaft erhält. Vll war ja jemand von euch schonmal beim BIB und kann mir n bissl was darüber erzälen. Wäre auf jeden Fall super... Mfg Helophor

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung