Zum Inhalt springen

Chucki

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Chucki

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 07/08/1994
  1. Danke ich versuch mich einfach mal. und werde die Kritischen Umstellungen (Internet, Exchange, User) am Wochenende vornehmen.
  2. Migrieren möchte ich nicht, da der alte Server ziemlich schlecht und unsauber konfiguriert wurde. Trotzdem vielen Dank.
  3. Guten Morgen zusammen, würde gerne wissen wie ich den Alten SBS 2003 ablösen kann? Sprich SBS 2011 neu installieren (der Grund dafür ist das der alte SBS nicht sauber konfiguriert ist) und konfigurieren. Dann alten SBS 2003 ausschalten und am neuem SBS 2011 anmelden. Geht sowas in der Art? Handelt sich nur um 15 Clients. Alter SBS ist eine VM, neuer soll dies auch werden. Vielen Dank. Gruß Michael
  4. Problem gelöst. Ip Bereich den ich via VPN bekomme war im NAS nicht freigegeben. Grüße Michael
  5. 1: Habe über den VPN den Selben DNS Server wie wenn ich im Büro bin. 2: Ja die IP ist vom NAS die. Der Login erfolgt DOMÄNE\user. Laut ipconfig /all habe ich beim VPN keinen Standartgateway kann dies das Problem sein?
  6. Guten Tag, habe folgendes Problem: Ich kann mich ohne Probleme via VPN in unser Firmennetzwerk einloggen und auch Remote Verbindungen zu Servern herstellen. Aber wenn ich jetzt auf ein Netzlaufwerk zugreifen möchte geht dies nicht. ( \\NAS\Verzeichnis) Wenn ich jetzt anstatt den NAS namen die IP benutze (\\1.1.1.1\Verzeichnis) kommt ein Login welcher aber Fehlschlägt. (habe es mit meinem Windows Domänen acc Daten versucht) Jemand eine Idee? Den VPN bau ich zu unserem SBS 2003 auf. NAS System ist Openfiler. Grüße Michael FIAE
  7. Vielen Dank werde mich mal an die Migration begeben.
  8. Guten Morgen, ich habe folgendes Problem, wir haben im Moment einen Physikalischen Server auf dem ESXi läuft. Auf diesem Server haben wir einen Virtuellen SBS 2003 Server laufen, welcher auch Domänen Controller ist. Dieser Server soll demnächst durch unseren neuen Physikalischen Server abgelöst werden. Auf dem neuem Server soll dann SBS 2011 Virtualisiert werden. Dass alte System darf aber erst abgeschaltet werden wenn der SBS 2011 voll funktionsfähig ist. Nun habe ich dass Problem, das sich beide Server nicht in den weg kommen sollen. Wie kann ich dass am besten lösen? Gruß Michael.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung