Jump to content

DoubleX

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hat hier zufällig jemand die WISO-Prüfung? Kann mich ohne die Prüfung/Aufgaben nicht mehr dran erinnern was ich für Lösungen hatte
  2. Hallo zusammen, ich habe in 2 1/2 Wochen meine Abschlussprüfung (FIAE) Ich habe 4 alte Abschlussprüfungen zu Hause jedoch wäre ich gegen weitere Prüfungen nicht abgeneigt Hat hier zufällig jemand Prüfungen, die er/sie mir zukommen lassen kann? Ich könnte im Gegenzug auch meine Prüfungen aushändigen. Ich habe die folgenden: Sommer 2013 Sommer 2009 Winter 2008/2009 Sommer 2008 Einfach eine PN oder per E-Mail melden, danke! felix(at)gruembels.de MfG, DoubleX
  3. um das ganze hier mal nicht ausarten zu lassen... dazu wird es nicht kommen.
  4. @Wodar Hospur: hmmm... lass mich kurz überlegen: Ok, werde heute meinem Arbeitgeber bescheid sagen, dass ich die Ausbildung doch nicht mache. Wird er bestimmt verstehen, weil die ja erst morgen anfängt^^ Ich mach dann ein Praktikum -> sieht im Lebenslauf viel besser aus ^^ Achja, zum Thema Zeitverlust -> Neben dem Studium die Ausbildung machen, da geht ja unheimlich viel Zeit flöten ^^ Im Anschluss and den Bachelor geht es NEBEN der Ausbildung bzw. der Festanstellung mit dem Master weiter. Also, ich werde mich mal mit der BS in Verbindung setzen und abklären wie das ganze abläuft. Vorziehen kommt für mich eigtl nicht in Frage sondern nur der Einstieg ins 2. Lehrjahr.
  5. Was wollen die Firmen mit Leuten die nur "theoretische Erfahrung" haben? Ich finde, dass eine Ausbildung eine gute Sache ist und wenn man das Studium dann nebenher noch abschließt dann sollte man hinterher keine Schwierigkeiten haben einen GUTEN Job zu bekommen. @Sassy: Genau das denke ich mir auch. Ist ja auch eigtl logisch, dass man am Anfang erstmal Grundkenntnisse vermittelt bekommt und es langsam aufeinander aufbaut. Aber um mal konkret zu werden: Wer weiß denn von euch ob ich mich jetzt schleunigst vor der Einschulung um das Überspringen kümmern soll oder ob es reicht das bei der Einschulung zu klären. Ich denke doch, dass mein Ausbildungsleiter mich drauf hingewiesen hätte wenn ich das im voraus hätte klären müssen. Zumal von Arbeitgeberseite aus nichts gegen die Verkürzung spricht.
  6. Hallo, erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten. @afo: Nein, natürlich nicht. Da ist wohl was falsch rüber gekommen. Ich werde das Studium weitermachen und nur noch die restlichen Prüfungen schreiben. Das Material ist zu 90 % im Internet eingestellt. Wird mich wohl ein paar Wochenenden meines Lebens kosten, aber ich denke es wird sich dann irgendwann mal auszahlen @Thalliana Ich gehe ja auch davon aus, dass ich im ersten Lehrjahr nicht viel lernen werde, sondern eher im 3. Lehrjahr. Habe auch von vielen Bekannten gehört, dass das 3. sehr wichtig ist und man besonders am Ende gut "Tipps" für die Prüfung bekommt Wie ist das bei dir abgelaufen? Hast du das schon vor der Einschulung geklärt, dass du das erste Jahr überspringst? Sollte ich mich schon vor der Einschulung drum kümmern? Mfg, DoubleX
  7. Hallo zusammen, ich beginne morgen (01.08.2012) mit meiner Ausbildung zum Fachinformatiker FR Anwendungsentwicklung. Meine Einschulung wird um den 20.08.2012 erfolgen. Meine Fragen: 1) Kann mir jemand aus Erfahrung berichten ob das Überspringen des 1. Lehrjahres sehr viel mehr Arbeit bedeutet (erlernen des Stoffes aus Lehrjahr 1) ? 2) Welcher Stoff wird im 1. Lehrjahr genau behandelt? 3) Welche Kenntnisse sind im 2. Lehrjahr auf jeden Fall nötig? Zu meinen Voraussetzungen: 1) Ich habe mittlerweile das 5. Semester meines Bachelor-Studiums Informatik mit Nebenfach Medienwissenschaften abgeschlossen. Zur Frage, wie das Studium bisher verlaufen ist: Ich habe größtenteils alle Prüfungen geschrieben und bestanden. Ich denke aber, dass ich nicht nach 6 Semestern fertig sein werde sondern es eher 7 werden. 2) Ich arbeite seit 5 Monaten drei mal die Woche in dem Unternehmen in dem ich auch die Ausbildung anfangen werde und bin dort schon gut eingearbeitet. Mein Ausbildungsleiter hat gesagt, dass ich doch bitte mit meinem Fachleiter in der Schule reden soll um mich genau zu informieren ob das der richtige Schritt ist. Ich werde versuchen mich vor der Einschulung mit ihm in Verbindung zu setzen. Ziel der Verkürzung: Es geht mir nicht darum, dass ich im 2. Lehrjahr mehr verdiene (natürlich ist das schön, aber es ist nicht Priorität 1) sonder vielmehr darum, dass ich nicht im nochmal alles höre was ich sowieso schon im Verlauf meines Studiums gehört habe. Ach, noch etwas. Mein Ausbildungsleiter hat mir erst den Vorschlag gemacht nicht das 1. Lehrjahr zu überspringen sondern die Abschlussprüfung vorzuziehen, aber ich gehe mal davon aus, dass mir das 3. Lehrjahr mehr "Wissen" bringen wird als das 1. Lehrjahr. Ich habe ihm das auch direkt gesagt und daraufhin sollte ich mit meinem Fachleiter der Berufsschule reden. Über ein paar Anregungen, Antworten oder ähnliches wäre ich euch dankbar. MfG DoubleX

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung