Jump to content

fdres0

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über fdres0

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. IHK Bayreuth FIAE GA1: 75 (da hatte ich eigentlich mehr erwartet) GA2: 87 (da dachte ich ich wäre durchgefallen) WISO: 92 Weiß jemand warum bei manchen in der gleichen IHK noch keine Ergebnisse online stehen?
  2. Danke, das war schonmal ein wichtiger Hinweis! Bin jetzt auf dem Stand das "cellsInfo" scheinbar gar nicht existiert, auf jeden Fall bekommen ich immer NULL als Rückgabe. Nehme ich jetzt $link=$this ->sheets[$sheet]['cells'][$row][$col]['hyperlink'] bekommen ich die Buchstaben der Spalten zurück.
  3. Hallo zusammen, ich möchte(/muss) Daten mittels PHP aus einer Exceltabelle auslesen. Dies klappt soweit ohne Probleme, jedoch sind in einer Spalte Links hinterlegt, von denen ich bis jetzt nur die "Bezeichnung" auslesen kann, aber nicht die URL dahinter. Zum einlesen nutze ich den Spreadsheet_Excel_Reader. In der Doku ist auch eine Funktion angegeben: public function hyperlink($row, $col, $sheet = 0) { $link = $this->sheets[$sheet]['cellsInfo'][$row][$col]['hyperlink']; if ($link) { return $link['link']; } //else{ return ''; //} } [/PHP] Diese gibt mir aber leider keinen Wert zurück. ( Hier mein etwas verkürzter Code, wie ich das mit dem auslesen handhabe: [PHP] <?php require_once 'Excel/reader.php'; $data = new Spreadsheet_Excel_Reader(); $data->read('test.xls'); echo $data->sheets[0]['cells'][1][1]; //Ausgabe: Inhalt der Zelle[1][1] ?> Kann mir da jemand weiterhelfen? Bin auch bereit auf einen anderen Reader umzusteigen. Vielen Dank und Gruß!
  4. 1.1) 2 | 2 1.2) 1 | 1 1.3) 2 | 4 1.4) 4 | 4 1.5) 3 | 3 1.6) 3 2 2 2 1 3 | 3 1 2 2 1 2 1.7) 5 | 5 1.8) 2 1 4 3 5 | 2 1 4 3 5 1.9) 3 | 1 1.10) 5 6 | 5 6 1.11) 2 | 2 1.12) 1 | 1 1.13) 3 | 3 1.14) 4 | 4 2.1) 5 | 5 2.2) 2 3 | 2 3 2.3) 7920 Byte | 2520 Byte 2.4) 2 | 2 2.5) 4 | 4 2.6) 5 | 5 2.7) 2 3 | 2 3 2.8) 282,42 € | 282,42€ 2.9) 3 | 3 2.10) 4 | 4 2.11) 3 | 3 2.12) 2 3 6 5 4 1 | 4 2 5 6 3 1 2.13) 2 | 2 2.14) 2 | 2 2.15) 1 1 | 4 1 2.16) 2 | 3 2.17) 2 3 5 6 4 1 | 2 3 6 5 4 1 3.1) 2502 MiB | 9235 MiB 3.2) 3 1 | 1 6 3.3) 3 | 3 3.4) 1 | 1 3.5) 1 4 5 | 1 4 5 3.6) 3 4 | 3 4 3.7) 1 | 3 3.8) 2 7 | 4 7 3.9) 3 | 2 4.1) 2 | 2 4.2) 4 | 4 4.3) 2 | 3 4.4) 2 | 2 4.5) 5 | 1 4.6) 3 1 4 2 | 3 1 4 2 4.7) 2 3 4 1 5 | 3 2 4 1 5 4.8) 1 3 5 4 2 | 1 3 5 4 6
  5. 2.8 ist 282,42 ... 282,43 ist die falsche Antwort und gibt keine Punkte IT-Handbuch durfte man verwenden
  6. Zur Lösung von 3.1: Die Größe eines Datensatzes ist vorgegeben (120 Bit) Dann braucht man für 365 Tage je einen Datensatz( für Durchschnittswert) + 7(Tage)*40(Räume)*24(Stunden)*60(Minuten) Datensätze für die Messung und Speicherung der einzelnen Werte. Diese Werte in KiB umrechnen und dann nochmals genau die Frage lesen .. "Runden Sie das Ergebnis ggf. auf VOLLE KiB AUF"...also 6020,11 KiB wird zu 6021 KiB
  7. Hallo pr0gg3r, das ist ein sehr interessanter Ansatz, werde ich bei Gelegenheit mal testen. Danke!
  8. Piwik ist zu komplex, aber sicherlich ein schönes Tool. Bin das Problem jetzt umgangen und habe das Plugin gewechselt. Nutze jetzt wp-filebase, genau das was ich gesucht habe, nur mal wieder zu kompliziert gedacht. Herzlichen Dank für Eure Antworten!
  9. Hallo zusammen, ich habe den Auftrag, Statistiken zu einzelnen Download-Dateien aufzuzeichnen. Würde wunderbar in Wordpress mit verschiedensten Plugins funktionieren, wenn jede Datei einzeln per Quellcode verlinkt wäre. Jetzt nutzte ich jedoch "listyofiles" um die Dateien vom Serverordner in Wordpress anzuzeigen, auf diesen Dienst möchte ich eigentlich nicht verzichten, da dieser das ganze System flexibel und einfach für mehrere User gestaltet. Listoffiles-Prinzip: [listyofiles folder=/data/Beispielordner] ==> Alle Dateien in den Ordner werden verlinkt aufgelistet Hat jemand eine Idee wie man meine Downloadstatistik trotzdem führen könnte? Vielen Dank und Gruß!
  10. Klasse funktioniert genau so, wie ich mir das vorgestellt habe!! Vielen Dank
  11. Bin mir nicht ganz sicher worauf du hinaus willst. Die Items (ComboBox, 3x TextBox und 2 Buttons) zu einer List hinzufügen und dann die einzelnen Listen untereinander anordnen? Und dann: foreach ( var item in list) { item.Visibility = hidden; } ?? Das verwirrt mich gerade einwenig, bzw. ich habe das falsch aufgefasst.. Kannst du mir eventuell hier mal einen Denk-/Codeanstoß geben?
  12. Hallo Community, ich erstelle eine Listview mit ComboBox, TextBox, etc. die Inhalte werden an ein Dictionary gebunden. Bei Klick auf "+" Button wird ein neuer Eintrag und somit ein neues ListViewItem erzeugt. Nun möchte ich, je nachdem was in der ComboBox ausgewählt wurde, die Visibility von den Objekten im ListViewItem ändern. Kann ich aber nicht, da ich keine Zugriff auf die Objekte habe. Kann mir da jemand weiterhelfen? public partial class Page2 : Page { List<string> listArt = new List<string>(); public Model.Bezahlung bezahlung = new Model.Bezahlung(); public Page2() { listArt.Add("Stechkarte"); listArt.Add("Bar"); listArt.Add("Kostenstelle"); listArt.Add("Gutschein"); Resources["BezahlartenList"] = listArt; Resources["Bezahlungen"] = bezahlung.bezahlPositionDict; InitializeComponent(); } private void btnArtHinzufügen_Click(object sender, RoutedEventArgs e) { AddBezahlart(); } public void AddBezahlart() { string grund = "", bezahlart = "Stechkarte"; int id = 0; double betrag = 0.0; bezahlung.AddBezahlPosition(bezahlart, id, betrag, grund); AbrechnungsLabelFüllen(); listBezahlart.Items.Refresh(); } private void Grid_Loaded(object sender, RoutedEventArgs e) { AddBezahlart(); } } <ListView ItemsSource="{DynamicResource Bezahlungen}" Name="listBezahlart" SelectionMode="Single" > <ListView.View> <GridView> <GridViewColumn Header="Bezahlart" > <GridViewColumn.CellTemplate> <DataTemplate> <ComboBox Name="cbBezahlart" SelectedItem="{Binding Value.Bezahlart, Mode=TwoWay}" ItemsSource="{DynamicResource BezahlartenList}" SelectionChanged="cbBezahlart_SelectionChanged"> </ComboBox> </DataTemplate> </GridViewColumn.CellTemplate> </GridViewColumn> <GridViewColumn Header="ID" > <GridViewColumn.CellTemplate> <DataTemplate> <TextBox Name="tbID" Text="{Binding Value.ID, Mode=TwoWay}" MaxLength="6" > </TextBox> </DataTemplate> </GridViewColumn.CellTemplate> </GridViewColumn> <GridViewColumn Header="Betrag" > <GridViewColumn.CellTemplate> <DataTemplate> <TextBox Name="tbBetrag" MinWidth="190" Text="{Binding Value.Betrag,Mode=TwoWay, StringFormat='{}{0:0.00}'}" > </TextBox> </DataTemplate> </GridViewColumn.CellTemplate> </GridViewColumn> <GridViewColumn Header="Grund" > <GridViewColumn.CellTemplate> <DataTemplate> <TextBox Name="tbGrund" Text="{Binding Value.Grund, Mode=TwoWay}" > </TextBox> </DataTemplate> </GridViewColumn.CellTemplate> </GridViewColumn> <GridViewColumn Header="" > <GridViewColumn.CellTemplate> <DataTemplate> <Button Name="btnArtHinzufügen" Content="+" Click="btnArtHinzufügen_Click" /> </DataTemplate> </GridViewColumn.CellTemplate> </GridViewColumn> <GridViewColumn Header="" > <GridViewColumn.CellTemplate> <DataTemplate> <Button Name="btnArtDelete" Content="-" Tag="{Binding Value.listId}" Click="btnArtDelete_Click" /> </DataTemplate> </GridViewColumn.CellTemplate> </GridViewColumn> </GridView> </ListView.View> </ListView>
  13. Hallo, ich möchte bei meiner Listen jeweils den Listenpunkt "ein- bzw. ausklappen". Um die Datenflut etwas übersichtlicher zu Gestalten Beispiel "eingeklappt": +punkt 1 +punkt 2 +punkt 3 ausgeklappt: -punkt 1 up1 up2 up3 -punkt 2 up1 up2 . . . Kann mir da jemand weiterhelfen? Besten Dank!!
  14. Ja ich wollte das etwas zu kompliziert gestalten, aber alles nochmal überdacht und überschlafen, jetzt läuft das so wie ich das möchte Danke für Eure Antworten
  15. Sinn meiner ganzen Aktion ist es, das Mitarbeiter von Zxy auf das interne System zugreifen und ihre internen Schnellwahlnummern sehen und die kompletten Rufnummern externer Standorte. Wiederum sehen XYZ ihre Internen Kurzwahlen und die externen kompletten Nummern. Habe das Problem jetzt gelöst, indem ich mir alle IP-Adressen der Standorte manuell beschafft habe und somit entscheiden kann wer auf meine Seite zugreift und wie sich die Seite zu verhalten hat

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung