Jump to content

alexabexi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo Ich suche eine Software zum Speichern von Kundenpasswörtern / HTTPS-Zertifikaten etc., am liebsten mit folgenden Features: - Speicherung von Passwörtern und HTTPS-Zertifikaten (incl. Ablaufdatum) - Authentifizierung gegen Active Directory - Benachrichtigungsservice für den Aussendienst, falls in Zentrale was geändert wurde ("Hole dir die neue KUNDENPASSWORT.DEF vom Server"). Diese direkt anhängen würde ich nicht wollen. Am liebsten natürlich gratis. Ciao
  2. Hallo Die Eingabe von www.fachinformatiker.de in meinen Browser (Firefox 27 auf Win7) führt zu Weiterleitung auf www.fachinformatiker.de/content.php welches ein Textausgabe (vermutlich PHP oder Javascript) zurückliefert. Erst durch händisches Umbiegen der URL auf www.fachinformatiker.de/forum.php konnte ich auf die Inhalte hier zugreifen. Idiotenbremse oder Mißgeschick vom Admin? Ciao
  3. Hallo In der Firma, in der ich arbeite, soll Jira ein bestehendes Troubleticketsystem (in Lotus Notes) ablösen. Datenübernahme geht vsl. nicht. Firma erstellt und wartet Software (drei Produkte), installiert diese auch. Bisher rufen wichtige Kunden an ("Funktion X geht nicht mehr") oder schreiben eine Mail an support@.... Nun soll Jira eingeführt werden, mit folgenden "Rahmenbedingungen" - Interne Aufwände, z.B. Logs abholen, Fehlersuche, Programmierung, sollen "weiterberechenbar" sein oder "nicht weiterberechenbar". - Kunden wendeten sich bisher an Support@...., nicht an einzelne Mitarbeiter, und bekamen auch Problemlösungen von dieser Emailadresse, damit jeder der 4 "Support"-Menschen (die auch installieren, Logs abholen, etc.) immer auf Stand ist. - Manche Kunden wollen Transparenz, WO das Problem in der Warteschlänge hängt, manche Kunden interessiert nur das Ergebnis - Bonuspoints gibts für: Kunde setzt noch Version 2.x ein, inzwischen gibts aber Version 4.x - manche Kunden bekommen das gratis, manche müssen zahlen - Gibts da Emailbenachrichtigungsservice mit Text "jo, hols dir einfach vom FTP" bzw. "gern schicken wir ihnen ein Angebot X EUR bei Selbstinstallation, Y EUR für Fullservice". Wie richtet man das ein, wenn das überhaupt geht? Ciao
  4. Hallo Ich suche ein Gerät zum Versenden von SMS bei EDV-Ausfall, z.B. der Router hängt aktuell nicht an der USV, daher geht Email nicht. Reicht ein gewöhnlicher UMTS-Stick mit Billig-Vertrag für 9,99 Euro / Monat? Braucht man da spezielle Software außer dem Treiber für den UMTS-Stick? Die Fehlermeldungen (z.B. "Router nicht erreichbar" werden bereits mit NT-Batch festgestellt, also keine reine GUI-Software. Was könnt ihr da empfehlen? Tschüß A.B.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung