Jump to content

blobe

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. pdoku_fiae Fragen zur Doku

    Hey Leute, ich sitze nun an der Projektdoku und stelle mir noch ein paar Fragen. Ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten: Hatte im Projektantrag bei der Zeitplanung eine Amortisationsprüfung angegeben. Da das Projekt für einen externen Kunden und nicht für meinen Betrieb selbst ist, ist die Amortisationsprüfung irgendwie unsinnig. Deswegen hatte ich mir überlegt, das entweder so in die Doku als Änderung zum Antrag zu beschreiben, oder die Amortisationsprüfung aus Sicht unseres Kunden durchzuführen (mit von ihm bereitgestellten Daten). Was wäre hier der bessere Weg? In vielen Beispieldokus finde ich immer wieder den Punkt "Projektbegründung". Da das Projekt wie erwähnt für einen externen Kunden ist entfällt dieser Punkt meiner Meinung nach, da die Begründung ja im Prinzip im Auftrag des Kunden liegt. Oder sehe ich das falsch? In der Zeitplanung im Antrag habe ich "Erstellung der Entwicklerdokumentation" und "Erstellung der Kundendokumentation" angegeben. Muss ich Auszüge hierzu in den Anhang der Doku packen? Bei dem Projekt handelt es sich um eine Erweiterung für TYPO3, hierfür möchte ich für die Datenbanktabellen ein ERD anfertigen. Zusätzlich zu den von mir definierten Feldern erstellt TYPO3 auch seine eigenen. Muss ich diese auch im ERD angeben oder würde hier ein entsprechender Vermerk ausreichen? Weil sonst würden in jeder Tabelle nochmal ca. 20 Felder dazu kommen, was das Diagramm doch sehr aufblähen und unübersichtlich machen würde Das wars soweit erstmal. Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!
  2. Hallo Stefan, danke für die Rückmeldung, zu Deinen Punkten: Die Amortisationsprüfung ist nun in der Planung unter Phase A – Planung zu finden Nun zu finden unter 9. Notwendige technische Einrichtung/Werkzeuge Den Puffer habe ich nun rausgelassen und die Stunden verteilt (mein AWE Lehrer, Prüfer bei der IHK, hat uns allerdings ans Herz gelegt einen Puffer einzubauen) Die Erstellung der Kundendoku ist in der Planung unter Phase D - Dokumentation zu finden Die überarbeitete Version im Anhang. Projektantrag.pdf
  3. Abschlussprojekt FIAE: Reicht das?

    Sorry, dass ich erst so spät antworte. Habe für den zweiten Punkt nun den Antrag fertig gemacht, HIER der Link.
  4. Hey Leute, nächste Woche muss ich meinen Antrag abgeben, es wäre super, wenn ich ein paar Meinungen dazu kriege PDF befindet sich im Anhang. Viele Grüße und vielen Dank schonmal blobe Projektantrag.pdf
  5. Abschlussprojekt FIAE: Reicht das?

    Keine Ahnung, ist wahrscheinlich seine persönliche Meinung, auf die man nicht sehr viel Wert legen sollte
  6. Abschlussprojekt FIAE: Reicht das?

    Hey Leute, bald muss ich meinen Projektantrag abgeben, habe bis jetzt aber noch kein Thema gefunden, was mir wirklich gefällt bzw von dem ich glaube, dass es der IHK reicht. Zunächst einmal zu meiner täglichen Arbeit: Mein Betrieb arbeitet hauptsächlich mit dem CMS TYPO3, daher werde ich wohl auch eine Extension hierfür programmieren. Ich arbeite also mit PHP/JavaScript/HTML. Mein AWE-Lehrer (Prüfer bei der IHK) meinte schon immer, dass ein Webprojekt eher schwer wird. Als Abschlussprojekt habe ich im Moment 2 Themen in der engeren Auswahl: Mein Betrieb hat eine Shop-Extension programmiert. In diesem gibt es bislang die Bezahlmethoden Vorkasse und PayPal. Hier wäre vorstellbar, dass ich eine Schnittstelle für eine weitere Bezahlmethode (z.B. Sofortüberweisung) implementiere. Für einen Kunden (Verleih von Wasser- und Wintersportartikeln) soll eine Auftragsverwaltung programmiert werden: Kunden können im Frontend Aufträge einstellen ("Ich möchte 2 Snowboards und 1 Paar Ski leihen"), der Admin kann im Backend die Aufträge einsehen, bearbeiten und "Verleihscheine" mit Barcode ausdrucken. Auch können Aufträge gefiltert/gesucht werden (z.B. nach Datum, Name), zusätzlich kann der Barcode eines Verleihscheins eingescannt und so der zugehörige Auftrag angezeigt werden. So, was sagt ihr dazu? Ich tendiere eher zum zweiten Thema. Danke schonmal und viele Grüße
×