Jump to content

Micha5993

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    26
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Micha5993

  1. Habe heute mit denen gesprochen, waren wirklich ganz freundlich. Das ist wirklich wegen dem Tarifvertrag wie schon angenommen. Im Arbeitszeugnis steht nachher Fachinformatiker oder Systemadministrator. Habe den Wisch dann mal unterschrieben, hoffe ich mache da kein Fehler. Ist eine gut angesehene Firma in der Gegend, von daher bon ich eher optimistisch getrimmt. Danke für eure Antworten
  2. Da gebe ich dir vollkommen Recht! Aber eigl. ist das eine Firma mit einem richtig guten Image, deswegen wundert mich das ein wenig .... Keine Firma wird später ein IT-Sacharbeiter als FiSi einstellen.
  3. Die Aufgaben sind die vom FiSi - Anwender- und Client-Support - Installation, Administration und Ausbau der bestehenden IT-Infrastruktur im Windows-Umfeld (Server, Clients, Mobilgeräte, Netzwerk, Peripherie) - Systempflege, Updates und Wartung von Datenbanksystemen und Applikationen etc.... Nur ich denke die haben die Berufsbezeichnung so gewählt, um weniger zahlen zu müssen, da sie Tarifgebunden sind. (Was für mich ja auch ok ist kann mich über das Gehalt nicht beschweren) Nur Frage ich mich, ob das mir später zum Verhängnis kommen könnte?! Wenn ich mich später irgendwo bewerben sollte. Denn IT-Sacharbeiter ist ja eigl. sogar eine Abstufung meiner jetzigen Qualifikation.
  4. Hallo Zusammen, Derzeit arbeite ich als Fachinformatiker für Systemintegration in einer Industriefirma. Da mein Vertrag im Juli ausläuft, habe ich mich bei mehreren Stellen beworben. Bei meiner Wunschfirma (auch Industrie) habe ich eine Zusage bekommen und auch einen Arbeitsvertrag vor mir liegen. Als Bezeichnung steht da aber "IT-Sacharbeiter" Der Aufgabenbereich ist aber Systemintegration bezogen. Da die Firma nach Tarifvertrag bezahlt kann ich mir vorstellen, dass die mich als Sacharbeiter einstufen, um weniger zahlen zu müssen?! Da ich noch Einsteiger bin (erst 1 Jahr Berufserfahrung) kann ich auch nicht mehr Gehalt verlangen und ich bin zufrieden. Nur die Bezeichnung stört mich etwas. Bekomme doch so nur noch ganz schlecht ein Job, falls ich mich mal wieder woanders bewerben möchte?! Oder was haltet ihr davon? Gruß
  5. Ok ich danke Euch für die Antworten. Ihr habt ja eigentlich schon Recht. Ich werde noch zu ein paar anderen Bewerbungsgesprächen gehen und dann werde dann entscheiden. Aber an sich muss man so eine Chance mitnehmen, da habt ihr schon Recht.
  6. Tach Leute, Folgendes: Letztes Jahr habe ich erfolgreich meine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration abgeschlossen. Jetzt bin ich immernoch bei der Ausbildungsfirma als festangestellter Fachinformatiker tätig. Habe nun ein Jobangebot von einer Firma bekommen. Diese Firma hat 140 Mitarbeiter und davon ca. 70 - 80 PC Arbeitsplätze. Derzeit wird alles von einem externen Dienstleister erledigt, dieses wollen sie ändern um auch einen internen Ansprechpartner zu haben. Ich wäre dann der einzige IT (Leiter) und direkt der Geschäftsführung unterstellt. IT ist aber relativ simpel gehalten, einfache Vernetzung, eher nicht so Komplex, da keine wirklichen Zweigstellen. So jetzt zum Pro / Contra Pro: - Kurzen Arbeitsweg - Gute Position - Gutes Gehalt - Mit Sicherheit kommt so eine Position gut im Lebenslauf - Gute Weiterbildungsmöglichkeiten Contra: - Zu wenig Berufserfahrung für so eine Position? - Mega viel Stress am Anfang - Man ist für alles verantwortlich - Weiß nicht ob ich mir schon sowas zutraue. Ich weiß eigentlich heißt der Spruch, wer nicht wagt der nicht gewinnt, aber ich weiß ja nicht. An sich gefällt mir die Firma richtig gut, ähnliche Branche wo ich derzeit bin und ähnliche IT Infrastruktur. Was meint ihr dazu? Ist es dazu noch zu früh? Gruß
  7. Ja, bei der Agentur für Arbeit habe ich mich bereits gemeldet (Irgendwie seeehr inkompetente Mitarbeiter) Wie dem auch sei, was die anbieten ist der letzte Schro**. Angebote von Systemhäusern wo man den ganzen Tag nix anderes macht, außer mit dem Auto rumpendeln. Ne danke ^^ Ich mein bewerben muss ich mich da ja trotzdem aber das Vorstellungsgespräch kann man in solchen Firmen ja zufällig verpatzen.
  8. Moin Leute, Ich habe mal eine Frage: Letztes Jahr im Sommer habe ich meine Abschlussprüfung zum Fachinformatiker für Systemintegration bestanden. Jetzt wurde ich 1 Jahr im Betrieb übernommen, danach wird er auslaufen und wird definitiv nicht verlängert (Derzeit schlechte Zahlen im Unternehmen) Fange jetzt an mich überall zu bewerben, Vertrag läuft im Juli aus, wo ich dann auch ganz genau 1 Jahr Berufserfahrung habe. Frage: Sollte ich kein Job finden, kann ich trotzdem die Weiterbildung als IT-Projektleiter (IHK) anfangen? Ich mein, das ist immerhin besser als gar nix, (Also im schlimmsten Fall, falls ich wirklich nix finden sollte) Hoffe jemand von Euch kann mir behilflich sein Gruß
  9. Bei mir fehlt GA2 ... Vor Dienstag wird da vermutlich nix mehr aktualisiert oder? Nicht dass ich mein Namen da vegessen hab draufzuschreiben? -.- oder er haben das mehrere dass GA2 nicht angezeigt wird? (IHK Nord Westfalen) Gruß
  10. Hauptsache du hast da was stehen. Klar gibt es Punkte, wenn du da z.B die Formel des Raids stehen hast und erstmal alles soweit richtig gerechnet hast. Wundert mich aber, dass schon so viele ihre Ergebnisse haben, bzw. dass die IHK das nicht einheitlich veröffentlicht. Hoffentlich wird es diese Woche noch was
  11. Gibt doch auch Teilpunkte. Heißt ja nicht gleich, dass die komplette Aufgabe keine Punkte gibt.
  12. Ok hab die Prüfung vor mir liegen ... irgendwie komische Punktevergabe wenn man jetzt drüber nachdenkt ...
  13. Schau hier mal unter Beispiel: https://de.m.wikipedia.org/wiki/CSV_(Dateiformat) Es ging um den englischen Text, nicht allgemein CSV.
  14. Irgendwo war doch auch noch eine Aufgabe, da musste man einen Englischen Text übersetzen bzw. zusammenfassen. Das war irgendwas mit Duplicate. War das GH1 oder GH2? @ Fabian Sommer habe das genauso wie du gemacht mit Komma getrennt und Kommas durch ein Semikolon ersetzt.
  15. Hmm meinst es gibt Teilpunkte wenn man das so gerechnet hat: Beispiel 1 (12-2) * X = 24 8 * X = 24 X = 3 TiB Dann 3 * 1024 = 3072 3072 * 0,1 (10 cent) = 307,20 War auch irgendwie verwirrend die Aufgabe ...
  16. Hat jetzt jemand ne Lösung die "Safe" im bezug auf das RAID? Also preis pro Festplatte? Gruß
  17. Ja ... Beispiel für b (10 - 2) * X = 24 kann sein dass ich da falsch liege
  18. Hmm du hast die Raids ja gar nicht beachtet ... Du hast ja mit dem Bruttowert gerechnet ... Musst ja erst ausrechnen wie viel eine Platte benötigt um auf den Speicher zu kommen. Kann aber auch sein dass ich da falsch liege. Hatte da 3072 Gibyte * Preis ... e\ Habe es genauso wie Talja
  19. War mir da auch nicht so sicher ... hab da einfach hingeschrieben, dass man keine Personbezogenen sensiblen Daten bei der Präsentation erwähnen sollte. und noch irgendwas ...
  20. Ja .... raid 10 = (Anzahl der Festplatten : 2) x Größe jeder Festplatte = Nettokapazität raid 6 = (Anzahl der Festplatten - 2) x Größe jeder Festplatte = Nettkapazität komme da jeweils auf 3 TiB ... kann auch sein dass ich da falsch liege ..
  21. Das ist doch dann bei beiden jeweils 3 TiB Festplatten oder nicht? Das dann jeweils mal 1024 weil wir auf Gibyte mussten und dann mal den Preis?! oder liege ich da falsch? Was gab es denn für Maßnahmen? Gruß
  22. Genau dasselbe steht bei mir ... hmm habe gar keinen Zeilenabstand bzw "Einfach" toll dann wird mein Projekt ja noch länger -.-
  23. Da steht nix von Zeilenabstand dabei. Nur das die Schriftart zwischen 10 und 12 liegen sollte. 10 Seiten Text, 12 mit Deckblatt und Inhaltsverzeichnis, Anlagen dürfen maximal 30 Seiten sein, Hmm also scheint der Zeilenabstand wohl individuell zu sein. Nehme dann 1,3 .... Oder spricht da was gegen? Sieht dann einfach ordentlicher aus.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung