Jump to content

Planetarium

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Nein, das weiß ich leider nicht. Scheinbar mit VLSM. Wie diese Tabelle erstellt wird, kann ich nicht nachvollziehen. Das pure Auswendiglernen der Tabelle wäre vielleicht einfacher, aber es hilft mir wirklich. Was ich ohne zu verstehen auswendig lerne vergesse ich schnell wieder.
  2. Vielleicht hätte ich die Aufgabe aufteilen sollen, denn alle gesuchten Werte zu erklären wird wahrscheinlich sehr viel Aufwand sein. Danke trotzdem bis hierher.
  3. Die Netzadresse (vUnd Konjunktion von IPvSNM(Alles 0, außer 1&1=1)) und Broadcastadresse (^Oder Disjunktion von IP^SNMnegiert(Alles 1, außer 0^0=0)) sind logisch zu berechnen. Aber der Rest ist für mich nicht verständlich. Für diejenigen, die sich auskennen scheint es selbstverständlich zu sein, wie man auf die Adressen oder Werte kommt. Es geht mir nicht darum, dass jemand die Aufgabe löst, ich möchte es verstehen. Wie werden die gesuchten Adressen oder Werte berechnet?
  4. Danke dir! Nur wie komme ich auf die Ergebnisse? o_O Netzwerk-ID: Was ist damit gemeint? Ist das die mir gegebene IP-Adresse? Warum ist sie dann bei dem 2. Subnetz anders? Erste nutzbare Host IP Nummer: Ist das nicht die Netzadresse? Letzte nutzbare Host IP Nummer: Ist das nicht die Broadcastadresse? Broadcast-Adresse: Ändert diese sich mit jedem neuen Subnetz? Anzahl nutzbarer Hosts: wie kommt man mit VLSM mit einer SNM in CIDR-Schreibweise /26 zu 62? Aufteilung in 6 Netze: Wie wird das Netz aufgeteilt?
  5. Alles klar. Kannst du mir bei meiner Aufgabe weiterhelfen?
  6. Hallo mapr, meine Lösung der Netzadresse & Broadcastadresse habe ich als Code eingefügt. Da es aber nicht leserlich formatiert wird, habe ich zusätzlich noch die Excel-Datei hinzugefügt, in der nichts anderes als im Codebereich drin steht.
  7. Hallo, beim Subnetting habe ich zwar verstanden, wie man die Netzadresse und die Broadcastadresse berechnet, jedoch nicht wie man ein Netz in Subnetze aufteilt. Was ja an sich die Haupttätigkeit beim subnetting sein sollte Kann mir jemand anhand dieses Beispieles erklären, wie ich die gesuchte Adressen finde, damit ich andere Aufgaben selbständig lösen kann? Gegeben: 136.12.34.104 und SNM 255.255.255.192 Gesucht: – Netzwerk-ID – Erste nutzbare Host IP Nummer – Letzte nutzbare Host IP Nummer – Broadcast IP Nummer /Broadcastadresse – Anzahl nutzbarer Hosts – Teile dieses Netz in 6 Subnetze IPBinär 10001000.00001100.00100010.01101000 Class B ( 128bis191 ) SNMBinär 11111111.11111111.11111111.11000000 /26 Netzwerkadresse (vUnd Konjunktion von IPvSNM(Alles 0, außer 1&1=1))= 10001000.00001100.00100010.01000000 SNMnegiert 00000000.00000000.00000000.00111111 Broadcastadresse (^Oder Disjunktion von IP^SNMnegiert(Alles 1, außer 0^0=0))= 10001000.00001100.00100010.01111111 136.12.34.127
  8. Wie es aussieht, hat niemand die GH1 FAE vom Winter2016 mit Lösung (also die letzte Abschlussprüfung). Zum bestellen ist es wahrscheinlich auch schon zu spät Kennt jemand die Themen, die bie dieser Prüfung dran kamen?
  9. Ach natürlich Danke dir! 8 Bit Hostanteil = 255.255.255.0 = 255.255.11111111.0 = 2^8 = 256 Adressen und somit 254 Host-Adressen vergebbar (-1 für Netzadresse und -1 für Broadcast-Adresse) 9 Bit Hostanteil = 255.255.254.0 = 255.255.11111110.0 = 2^9 = 512 Adressen und somit 510 Host-Adressen vergebbar (-1 für Netzadresse und -1 für Broadcast-Adresse) 10 Bit Hostanteil = 255.255.252.0 = 255.255.11111100.0 = 2^10 = 1024 Adressen und somit 1022 Host-Adressen vergebbar (-1 für Netzadresse und -1 für Broadcast-Adresse)
  10. Danke dir! Wäre die Lösung dann: 10 Bit Hostanteil = 255.255.252.0 = 255.255.11111100.0 = 2^10 = 1020 Hosts, 1 Netzadresse und 1 Broadcastadresse ? Nein, eigentlich bleibt sie doch auch noch als Adresse. Kann man mit der SNM 255.255.11111100.00000000 tatsächlich 1020 Hosts unterbringen?
  11. Wirklich? Das ist schon alles an Supernetting? Falls ja, vielen Dank für die einfache und geniale Erklärung!
  12. Hallo Zusammen, ich suche lediglich die Sommer und Winter Abschlussprüfungen von 2016 für Anwendungsentwickler (GH1 mit Lösungen und WiSo mit Lösungen). Würde mich sehr freuen, wenn sie mir jemand zur Verfügung stellen könnte: geze.gen@web.de
  13. Hallo Zusammen, wie berechne ich die Broadcast-Adresse? Ein Beispiel: Gegeben ist die IP-Adresse 143.93.128.0/19 Um die Netzadresse, welche auch als Subnetzadresse bezeichnet wird zu berechnen gehe ich folgendermaßen vor: 1. Die IP-Adresse wird in Binär umgewandelt: 10001111.01011101.10000000.00000000 2. Lösungsweg Subnetzmaske: 19 Einser in Binär aufstellen, restliche Bits mit 0en füllen und in Dezimal umrechnen 11111111.11111111.11100000.00000000 Lösung Subnetzmaske = 255.255.224.0 3. Lösungsweg Netzadresse: Die binäre Aufstellung der Subnetzmaske wird mit der binären IP-Adresse UND-Verknüpft (Nur 1&1=1) und in Dezimal umgewandelt: 10001111.01011101.10000000.00000000 11111111.11111111.11100000.00000000 &Verknüpfung= 10001111.01011101.10000000.00000000 Lösung Netzadresse = 143.93.128.0 Wie finde ich nun die Broadcast-Adresse heraus?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung