Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'pufferzeiten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Product Groups

  • Werben bei Fachinformatiker.de

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum und möchte mal hallo sagen. Werde mich dafür demnächst ebenfalls bei einigen Hilfeanfragen etwas revanchieren. Also wenn die Klausuren in zwei Wochen geschafft sind. \o/ Aktuell bräuchte ich aber ein wenig Hilfe bezüglich der Netzplantechnik. Was Pufferzeiten snd und wie sie berechnet werden, weiß ich. Einmal die Formel die mir zur Verfügung steht: - Freier Puffer (FP) = min[FAZ(N)] - FEZ - Freier Rückwärtspuffer (FRP) = SAZ - max[SAZ(V)] Nun habe ich folgenden Netzplan (ich hoffe, das Bild wird angezeigt). Kann mir hier jemand grob erklären, wieso die Pufferzeiten (genauer FP und FRP) hin den rot markierten Feldern anders berechnet werden? Ich vermute mal, weil es sich nicht um eine Normalfolge handelt. Aber wie werden die Puffer bei Anfangs-, End- und Sprungfolge berechnet? Hoffe es kann jemand etwas Licht ins Dunkel bringen. Grüße Martin

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung