Zum Inhalt springen

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'umschulung'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen
  • FIAMC - Fachinformatiker Auto & Motorrad Club's Themen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Blogs

  • Fachinformatiker - Blog

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Location

  1. Hallo allerseits, ich hoffe das ihr mir helfen könnt. Erst mal zu mir ich komme aus Berlin und habe schon eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen. IT hatte mich schon immer interessiert und in der Pandemiezeit wollte ich eine Umschulung zum Fachinformatiker in Systemintegration machen. Nur bei der Wahl des richtigen Trägers tue ich mich schwer. Könnt ihr mir bitte Bildungsträger vorschlagen und eure Erfahrungen schildern? Bisher schwanke ich zwischen 3. itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH cimdata Damago Vielen Dank im Voraus.
  2. Da es hier so schön passt: Ist die Wahl des Bildungsträgers beim Arbeitgeber von Bedeutung oder zählt am Ende nur der IHK-Abschluss und wie man den bekommen hat ist egal? Muss man den Bildungsträger überhaupt im Lebenslauf angeben oder kann man einfach reinschreiben, dass man eine Umschulung gemacht mit IHK-Abschluss? Würde mich interessieren, weil Umschulungen haben ja keinen guten Ruf so weit ich es hier sehe.
  3. Ein gesundes "Hello World!", Ich bräuchte bitte etwas support! Sachbezüglich der bereitschaft eines Kooperationsbetrieb zu kooperation zu motivieren. Da ich in den letzten Jahren viele Bewerbungenn gesehen habe und selber mit meinen Prüflingen geschrieben habe, liegt es mir eigentlich schon eine individuelle Bewerbungs-PDF zu er stellen. Doch muss ich sagen mit "Corona" fellt es mir etwas schwer, die richtigen Stichpunkte mit zu verbauen um die Angst von [infektionsRisikoCoronaPraktikanten] zu nehmen. Auch am telefon als interaktive initiativ Bewerbung schaffe ich es relativ sch
  4. Hallo zusammen, nach dem ich, aus der Luftfahrt kommend, aktuell vor dem beruflichen Neuanfang stehe, habe ich mich zu einer Umschulung zum Fachinformatiker für Systemintegration entschieden. Bei meiner Recherche war mir dieses Forum schon eine große Hilfe, aber nachdem ich diese Woche zwei Bildungsträger aufgesucht habe und mit zwei Weiteren ein virtuelles Beratungsgespräch führen konnte, stehe ich vor einer schwierigen Entscheidung und hoffe auf euren Rat. Bildungsträger A konnte ich nur virtuell mit dem Vertrieb sprechen, zur Betreuung im Schulungszentrum ist ein Admin anwes
  5. Hey alle zusammen, bin auf der suche nach Gleichgesinnten die im Januar Ihre Ausbildung beginnen. Würde gerne ein Netzwerk aufbauen mit Menschen die sich über FIAE austauschen möchten. Als Küchenmeister aus der Gastronomie bin ich dank Covid19 an einem Punkt gekommen meine Träume neu zu entdecken, was mich schnell zum FIAE gebracht hat. Diesen Weg werde ich als Umschulung ab Januar 2021 in Dortmund absolvieren und möchte es so gut wie es meine Fähigkeiten zu lassen auch umsetzen. Würde gerne nette Menschen finden mit denen man sich über die Ausbildung austauschen kann und
  6. Hallo liebes Forum, ich bin Lara und absolviere gerade eine 2-jährige Umschulung als Systemintegratorin. Das Schulische ist nun bald vorbei und ich habe einen Praktikumsplatz bei einer größeren Firma bekommen. Dort werde ich erstmal vorwiegend im 1st-Level-Support eingesetzt. Ich muss dazu sagen, dass ich auch wirklich nicht die große IT-Spezialistin bin. So richtig habe ich mich erst seit 2-3 Jahren mit der Thematik beschäftigt. Keine guten Voraussetzungen, ich weiß. ^^ Es macht mir aber wirklich Spaß und ich lerne ja ständig dazu. Nun habe ich eine Frage wegen 1st-Level. Hat
  7. Guten Tag zusammen, ich bin momentan in einer Umschulungsmaßnahme und strebe den Abschluss als Informatikkaufmann an. Ich habe gerade mein Pflichtpraktikum absolviert und mein Praktikumsbetrieb möchte mich gerne neben meiner Umschulung für ein paar Stunden die Woche weiterbeschäftigen. Der anschließende Arbeitsvertrag für die Zeit nach meiner Ausbildung ist auch schon fast fertig, somit wäre eine Anschlussbeschäftigung auch gesichert ´. Nun ist die Frage wie würde so eine weiterbeschäftigung während der Umschulung aussehen? Mein Praktikumsbetrieb hat ein bezahltes Praktikum fü
  8. Hallo, Kommende Woche beginne ich meine Umschulung zum Fachinformatiker AE bei einem Bildungsträger. Finanziert wird das vom Jobcenter. Wie ich höre, wird das erforderliche Fachwissen in der Regel nur bedingt vom Bildungsträger vermittelt. Weswegen viel Eigeninitiative gefragt ist. Hat jemand mit Erfahrung in solch einer Umschulung Ratschläge? Welche Literatur sollte ich mir beschaffen? Ich habe mir bereits das IT-Handbuch für Fachinformatiker (aktuelle Auflage) und Java ist auch eine Insel (8.Auflage 🤣) gekauft. Außerdem habe ich die ct' abonniert. Das IT-Handbuch fü
  9. Guten Tag, auf meiner Suche nach einem Weiterbildungsträger und Informationen, für eine Umschulung zum FIAE, bin ich nun auf diese Seite gestoßen. Vielleicht gibt es ja einige nette Menschen in diesem Forum, die mir helfen könnten einige Fragen für mich zu klären. 1. VK vs Präsenzunterricht, wie ist hier die aktuelle vorherrschende Meinung, sofern es eine gibt, derzeit beschleichen mich noch bedenken ... gegenüber dem virtuellen Klassenzimmer ... aber vielleicht gibt es auch positive Erfahrungen ? 2. Weiterbildungsträger, derzeit habe ich die IAL Aachen und die BBQ in Köln
  10. Hallo, Sorry für den langen Text, ich befinde mich in einer sehr schwieirgen Situation und weiss nicht wo ich Hilfe suchen kann. Ich habe vor 4 Jahren mit 41 eine außerbetriebliche Umschulung zum FIAE begonnen, es erwies sich als schwierig da in der Schule niemand war der tatsächlich Programmieren konnte, ich also in der Hinsicht genau so weitergemacht habe wie die Jahre zuvor, anhand von Büchern gelernt. Einer der Lehrer der den Unterricht in den in der Prüfung verlangten Fächern abhielt war zumindest mit den Besonderheiten des Fachs bezüglich der Praktikumssuche vertraut. Ich habe
  11. Schönen guten Abend zusammen, ich habe lange gesucht, aber nichts gefunden das „Aktuell“ ist – deswegen erstelle ich einfach mal ein neues Thema. Ich habe vor kurzem die (für mich absolut Legendäre) Möglichkeit bekommen meinem Traumberuf näher zu kommen. Die Agentur für Arbeit bietet mir die Möglichkeit an, eine Umschulung zu machen. Für mich war schnell klar was es werden soll – der Fachinformatiker für Systemintegration Nun suche ich nach einem guten Bildungsträger, als erste Idee hatte ich die Sabelschule in München – da ich dort auch bereits Teile eines Cisco Zertifikat
  12. Servus liebe Finformatiker, Möchte wie wohl so manch anderer den Einstieg in die IT schaffen und habe hierzu ein paar Fragen. Zunächst aber zu meiner Person: Ich bin 34, wohne in München, besitze das Fachabitur und habe bisher in der Gastronomie gearbeitet. Meinen ersten PC hatte ich im zarten Alter von fünf Jahren und der Umgang mit Computer begleitet mich mein Leben lang. Seit November bin ich nach einer Operation arbeitslos und möchte nun endlich den Absprung schaffen. Derzeit mache ich einen Bootcamp Kurs auf Udemy, genauer gesagt das Colt Steele Web Developer Bootcamp. Bish
  13. Hallo Community, mich interessieren eure Meinungen bzgl. meiner beruflichen Situation. Ausgangslage: Seit 15 Jahren im sozialen Bereich unterwegs, davon 10 Jahre als examinierter Altenpfleger. 2012 habe ich wegen einer Kniegeschichte mit ung. Prognose eine Umschulung zum Mediengestalter (Print) abgeschlossen und danach leider keine Festanstellung gefunden. Habe mich im Anschluß selbstständig als Grafiker und Webdesigner gemacht und weiter nebenher als Altenpfleger gearbeitet. Den meisten Erfolg hatte ich in meiner Selbstständigkeit mit der Umsetzung und Administration von
  14. Hallo zusammen, Gemüsesaft grüßt Community ? Ich habe folgendes Anliegen: Hatte Anfang der Woche den Test beim Berufspsychologischen Dienst der Arbeitsagentur bzgl Umschulung zum FISI. Habe den Test mit Bravour bestanden, so dass ich das mündliche Okay hinterher noch am selben Termin bereits zugesagt bekommen habe. Die überbetriebliche Umschulung wird vermutlich im Februar beginnen. Ich bin nicht mal ansatzweise ein Nerd, bin seit 2000 täglich im Internet unterwegs (Foren, Social Media etc), bin also ein gewöhnlicher Durchschnittsuser, ziemlich unspektakulär alles in allem.
  15. Guten Tag, ich bin 32 Jahre alt und gelernter Koch. Da ich an MS erkrankt bin, bekomme ich eine Umschulung von der Arge bezahlt. Ich bin mir nicht sicher , ob ich wirklich in die IT Richtung gehe sollte (Fachinformatiker/ Informatikkaufmann). Hat jemand Erfahrungen mit Umschülern? Hat man eine Chance als Umschüler ernst genommen zu werden und Arbeit zu finden? Bitte nur ehrliche Aussagen, da ich mir keine Illusionen ausmale. Viele Grüße aus Hamburg!
  16. Guten Morgen, Ich suche für Februar 2019 Praktikumsbetriebe für meine überbetriebliche Umschulung zum AE. Besonders das Anschreiben fällt mir gerade etwas schwer, da ich nicht genau weis welche Informationen wie ausführlich reingehören. Normalerweise erfolgt mein Erstkontakt telefonisch, sodass ich bereits ein par Infos zu den Rahmenbedingungen vermitteln kann. Wir haben von unserem Anbieter ein Infoblatt bekommen, damit wir es an die Bewerbungen anhängen können. Da 100 Augen mehr sehen wie 2 würde ich mich über euer Feedback sehr freuen! Zur vervollständigung hänge ich noc
  17. Hallo Zusammen, Mich würde eure Meinung interessieren zum Thema Umschulung oder Weiterbildung. Zur Situation: Ich bin 31 Jahre alt und bin ausgebildeter FISI seit 2011 und habe auch in diesem Beruf gearbeitet. ein Interesse galt aber sowohl schon in der Ausbildung und auch danach sehr der Programmierung. Vor meiner Ausbildung war das für mich immer eher langweilige und mühselige "Tastenklimperei" die mich, so auf mich allein gestellt, eher wenig interessierte. Erst während der Ausbildung merkte ich dann das mir das eigentlich schon ziemlich Spaß macht. Ich konnte allerdings
  18. Einen wunderschönen guten Morgen, ich habe mich extra hier angemeldet um mir einmal ein Bild zu machen was auf mich zu kommt! Ich bin 24j jung und habe eine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker hinter mir. Die Arbeit war langweilig und die Kunden nervig und außerdem habe ich mich schon lange nach etwas anderes umgeschaut. Nun habe ich seit 2 Jahre Interesse daran mich in eine andere Ausbildung im IT bereich umschulen zu lassen und auch einen Ausbildungsplatz gefunden. Ich bin direkt im 2 Lehrjahr gestartet und das am 1.04.2018! Sprich ich bin nicht einmal einen Monat dabei aber morgen is
  19. Hallo liebe Community, ich wäre über ehrliche Kritik sehr erfreut. Bevor das Ding raus geht, brauche ich eure Meinung. Mein Lebenslauf ist noch eine einzige Baustelle, daher erstmal hier nur mein Motivationsschreiben. Viel Spaß beim lesen und viiiielen Dank im Voraus. Schönen Abend wünscht euch aus München Hackmack BewerbungZumBewerten.pdf
  20. Hallo Zusammen, ich bin Umschüler und habe den 1 Jährigen theoretischen Teil hinter mir. Seit November befinde ich mich im Praktikum. Unser Unterricht war zwar vor Ort allerdings unsere Dozenten nicht (Tele learning am PC) - Die Qualität der Dozenten war ziemlich unterschiedlich. Aktiver Unterricht von 8-13 Uhr danach eigenständiges arbeiten. Ich hatte gute Noten und hab auch das meiste recht gut verstanden, allerdings fühle ich mich trotzdem null vorbereitet. Erstens haben wir nicht alle Bereiche und Themen durchgenommen die an den Prüfungen drankommen können, zweitens gab es k
  21. Schönen Samstag euch allen. Ich befinde mich momentan in einem kleinem internen Dilemma und würde euch gerne um Rat oder Impulse bitten. Kurz ein par Basics zu mir: Bin 24 Jahre alt, in einer festen Partnerschaft und seit 17 Monaten Vater. In meinem aktuellen Beruf als Altenpflegefachkraft sehe ich keine Zukunft mehr. Das hat vor allem psychologische- und soziale Gründe. Nach zwei Einweisungen in der Klinik und einem Gutachten das mir einen beruflichen Wechsel nahelegt, stehe ich nun vor der Entscheidung wie es weitergehen soll. Ich bin der Hauptverdiener in der Familie, u
  22. Hallo, ich fange demnächst eine Umschulung an. Mit welcher Fachrichtung hat man als Umschüler bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Ich kann leider nur eine Umschulung mit E-Learning machen, da es in meiner Region nur einen Anbieter(IBB) gibt. Ich habe Grundkenntnisse in C, C++, Java, PHP, HTML/CSS . Zur Zeit lese ich noch das ausbildungsbegleitende IT-Handbuch durch und schaue mir Tutorials und Online-Kurse an. Wäre später auch bereit so ziemlich jede Stelle in der IT anzunehmen egal ob: 1st/2nd Level Support, Admin, Systemintegrator oder Anwendungsentwickler. Die
  23. Guten Morgen, ich bin seit ca. 14 Jahren Pflegefachkraft, nun muss ich leider umschulen wegen den Bandscheiben. Ich habe einige ragen dazu,würde gerne Fachinformatiker lernen, habe auch schon von der rentenversicherung die zusage und bin eigentlich nur auf der Suche nach der Schule und einem Betrieb. Was mich aber im moment mehr beschäftigt ist die Aussage meiner Sachbearbeiterin, das ich eine normale ausbildung machen soll, und dort im zweiten Lehrjahr einsteigen soll. Kann mir jemand was dazu sagen wie schwer es wird den Stoff vom ersten lehrjahr nachzuarbeiten?
  24. Hallo Informatiker, ich bereite gerade Unterrichtseinheiten für das Lernfeld 7 vor. Zielgruppe sind Interessierte zwischen 25 und 55 JAhren die zum FISI bzw. ITSK umgeschult werden. Ich würde mich in diesem Zusammenhang gerne von euch beraten lassen. Mich würde interessieren wie Ihr eure theoretische Ausbildung war genommen habt. Was habt Ihr in der Schule vermisst? Was hat euch gefallen oder auch nicht? Gibt es Themen die Ihr gerne genauer behandelt hättet? Gibt es Themen die man „den Hasen füttern“ kann? Wie würdet Ihr gerne lernen? (Frontalunterricht,
  25. Hallo, Beim Lesen des Forums habe ich das Gefühl bekommen, dass der allgemeine Konsens bei Ausbildung > Umschulung liegt. Arbeitgeber sollen fertig ausgebildete Azubis gegenüber Umschülern, die die IHK Prüfung erfolgreich bestanden haben vorziehen, aufgrund der unterschiedlichen Praxiserfahrung. Könnt ihr mir vielleicht ein Beispiel dafür geben, wie diese Praxiserfahrung in der Anwendungsentwicklung aussehen kann? Wenn diese am Ende so ausschlaggebend ist, was für einen Sinn hat eine Umschulung dann und wie relevant sind die Dinge überhaupt die man dort lernt? Arbeitet man während

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung