Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'usv'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen

Kalender

  • Pruefungen-events
  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Product Groups

  • Werben bei Fachinformatiker.de

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

6 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, ich würde gerne den Lösungsweg für diese Aufgabe erhalten, da ich auf mehrere Lösungen komme. Im Anhang findet Ihr ein Bild zur Aufgabe. Vielen Dank schonmal.
  2. Guten Morgen! Ich sitze gerade vor einer USV Aufgabe in der Abschlussprüfung 2013/2014 für FISI, 3. Handlungsschritt, Aufgabe e. Die Aufgabenstellung tippe ich hier mal ab: Aufgrund der Systemerweiterung steigt die maximale Leistungsaufnahme des Servers auf 1.200 VA. Die angeschlossene USV wird nun fast mit ihrer Bemessungsleistung belastet und soll durch eine leistungsfähigere USV ersetzt werden. Die neue USV kann mit bis zu 8 Akkupacks mit je 20 Ah bei 24 V betrieben werden. Die neue USV soll eine Leistungsreserve von 1.800 VA vorhalten und rechnerisch bei netzseitigem Stromausfall einen unterbrechungsfreien Betrieb über 60 Minuten bei halber Bemessungsleistung sicherstellen. Überbrückungszeit = (Anzahl Akkupacks * Kapazität je Akkupack * Spannung) / Belastungsleistung Ermitteln Sie die Anzahl Akkupacks, die für die neue USV erforderlich sind. Der Rechenweg ist anzugeben. ___ Jetzt meine Frage: In der dazugehörigen Lösung steht folgender Rechenweg: (1.500 VA * 1h) / (20 Ah * 24 V) = 4 Akkupacks ~ 3,75 Woher kommen die 1.500 VA? Danke euch im Voraus!
  3. Hallo, bin ich richtig abgebogen? Ich bin im 1. Lehrjahr zum Systemintegrator. Ich muss / soll eine Ausarbeitung über eine USV & einem PC Netzteil erstellen. (Dokumentation & Präsentation). Habt ihr Tipps & Ratschläge bezüglich der Themen? Was sollte ich nicht vergessen und was ist nicht nennenswert? Einige inhaltliche Präsentationen habe ich aus meinem Kreise bekommen. 1:1 werde ich nicht übernehmen wollen. (Kein Lehrzweck). Werden nur als Vorlage, Ideen genutzt. Layout und Aufbau wird meinerseits komplett neugestaltet. Kennt ihr noch weitere Interseitens die ich besuchen sollte? Bisher habe nur https://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/0812171 https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/USV_Grundlagen https://www.it-business.de/die-drei-wichtigsten-usv-technologien-im-vergleich-a-252182/ gefunden. Inklusive einen Vortrag über eine USV aus einem Seminar. Falls jemand weitere Ratschläge und Ideen hat, wäre es super. Danke. Gruß Unknown
  4. Hi an alle. Ich bin seit Montag als Microsoft Admin angestellt bei meiner Firma intern. Ich habe die Aufgabe bekommen ein Script zu schreiben das die Aufgabe hat alle VM´s in einer bestimmten Reihenfolge und dann den ESXi Hosts herunterzufahren wenn die USV einen Stromausfall erkennt. kurze Bestandsaufnahme: 14 VMs, 3 ESXi Host, 2x Linux Backup Server dediziert, 1x Smart UPS 2200 Die USV ist per Netzwerk angeschlossen bzw. per USB an ein Backup Server angeschlossen. Auf der Backup Maschine läuft SuSe Linux und ich habe bereits APCUPSD installiert. Die USV wird auch per USB erkannt. Auf den VMs laufen MS Server 2008 und 2012 sowie Systemcenter, vCenter Server, DB Server CRM, Sharepoint Server, Terminalserver, 3x Firewall (Linux). Mein Problem ist das ich beim Script nicht weiß wo ich ansetzen soll. Ich würde versuchen das ganze über ssh einen befehl setzen lassen das VM1 runterfährt nach 60 sek. VM3 usw. Ich hoffe Ihr könnt mir da etwas weiterhelfen.
  5. Dieg010me

    USV Shutdown

    Guten Morgen miteinander, mein Abschlussprojekt dreht sich rund um die Sanierung und Modernisierung unserer USV Anlage. Dazu haben wir zwei neue APC Symmetra LX 16kVA erworben, momentan stehe ich vor der Frage, wie lasse ich den Shutdown ablaufen. Meine Idee wäre den Shutdown Client auf einem virtuellen Server abzulegen und daraus die Sequenzen zu starten, diesen dann zum Schluss herunterzufahren. Habe mir mal einen groben Überblick über unsere Server Landschaft verfasst, relevant sind 8 physische Server, mit weiteren virtuellen. Da ich noch nicht wirklich vertraut mit der ganzen Materie USV und schon gar nicht Shutdown habe, wollte ich mal nach euren Einschätzung fragen. Für mich steht eigentlich nur fest, das die Firewall mit der externen DMZ, Sophos Server, unseren virtuellen Monitoring-Server und der DC zum Schluss kommen, natürlich mit dem USV-Managment-Server. Wie seht ihr das, könnte das über einen virtuellen funktionieren? Zu mal ich mir nicht sicher bin wie die APC Software sich auf anderen Betriebssystemen verhält (z.B. WS 2003). Bestimmt hat der ein oder andere bereits Erfahrungen in dieser Thematik gesammelt, um Ratschläge und Hilfestellung wäre ich froh
  6. Moin, nächste Woche muss ich ebenfalls meinen Antrag abgeben und es wäre super, wenn ich ein paar Meinungen dazu kriege Projektantrag Auszubildender: XXXXX Ausbildungsberuf: Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration Fach: Betriebliche Projektarbeit Prüfungstermin: Sommer 2016 Antrag gestellt am: 01.03.2016 Vorschlag: 1 1 Thema der Projektarbeit Planung der unterbrechungsfreien Stromversorgung für die Server des Standortes Hamburg 2 Geplanter Bearbeitungszeitraum Von: 19.04.2016 Bis: 31.05.2016 3 Projektbeschreibung Die Server sind physisch auf 2 Serverräume aufgeteilt. Aktuell sind diese nicht ausreichend durch eine Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) abgesichert und stellen daher ein großes Sicherheitsrisiko für den störungsfreien Arbeitsablauf da. Um die Ausfallzeiten im Falle einer Unterbrechung der Stromversorgung zu verhindern sollen die bestehenden USVs ohne Netzwerkanbindung gegen neue ausgetauscht werden. Server die nicht an eine USV angeschlossen sind sollen ebenfalls an USVs angeschlossen werden. Meine Aufgabe in diesem Projekt wird die Anfertigung eines Konzeptes in dem(?…?.)geplant werden. 4 Projektumfeld Das Projekt wird im eigenen Unternehmen am firmeneigenen Standort durchgeführt. Es handelt sich um ein großes deutsches Logistik-Unternehmen welches XXXX gegründet wurde und zu XXXX zur XXXXXX. Zum Unternehmen gehören XX Standorte sowie XXXXMitarbeiter. 5 Projektphasen mit Zeitplanung Projektphase Zeitplanung 1. Planung 4 Stunden 2. IST-Analyse 6 Stunden 3. SOLL-Konzept 5 Stunden 4. Vergleich von verschiedenen USV-Konzepten 3 Stunden 5. Berechnung der benötigten Leistung und der Übernahmezeiten 6 Stunden 6. Auswahl einer USV und Angebotseinholung 2 Stunden 7. Projektdokumentation und Projektabschluss 7 Stunden 8. Fazit 2 Stunden 35 Stunden 4 Zielgruppe der Präsentation Die Zielgruppe der Präsentation ist der Standortleiter ohne Fachliche Kenntnisse. 5 Geplante Präsentationsmittel Präsentationsmittel: Beamer, Computer, Flipchart

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung