Zum Inhalt springen

Bewerbung Fachinformatiker - AE


Empfohlene Beiträge

Tag,

wollte mal meine Bewerbung bewerten lassen ^^

Bewerbung um eine Berufsausbildung zum

Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung

Sehr geehrter Herr ****,

mit großem Interesse habe ich durch die Allgemeine Zeitung **** und Ihr Stellenangebotmauf der Internetseite der Arbeitsagentur erfahren, dass Sie zum **** einen Auszubildenden zum Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung suchen. Durch Ihre Internetseite habe ich **** als zukunftsorientiertes Unternehmen kennen gelernt. Aus diesem Grund und weil ich in Ihrem Unternehmen große Chancen für eine gute Ausbildung sehe, bewerbe ich mich bei Ihnen.

Ich habe am **** 2007 meinen Realschulabschluss an der **** Schule erfolgreich erhalten. Für mich ist es das Wichtigste, meine bereits vorhandenen Kenntnisse, und die, die ich in der Berufsschule erhalten werde, mit der Ausbildung zu verbinden und zu erweitern. Lernbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit sind für mich nicht nur leblose Schlagworte, sondern persönliche Eigenschaften. Ich arbeite mich schnell und motiviert in

neue Aufgabengebiete ein und bin es gewohnt, durch die Schülerfirma – Verwaltung in der ich an der **** Schule gearbeitet habe, sowohl selbständig als auch teamorientiert zu arbeiten. Ich bin geduldig und kann auch gut mit Stresssituationen umgehen. Ein guter und freundlicher Umgang mit Menschen ist für mich selbstverständlich.

Gerne vervollständige ich Ihre ersten Eindrücke aus meinen Bewebungsunterlagen in einempersönlichen Gespräch. Über eine Einladung freue ich mich daher sehr.

Grüße André

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geehrter Herr ****,

mit großem Interesse habe ich durch die Allgemeine Zeitung **** und Ihr Stellenangebotmauf der Internetseite der Arbeitsagentur erfahren, dass Sie zum **** einen Auszubildenden zum Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung suchen. Durch Ihre Internetseite habe ich **** als zukunftsorientiertes Unternehmen kennen gelernt. Aus diesem Grund und weil Der Satzanfang gefällt mit nicht besonders gut ich in Ihrem Unternehmen große Chancen für eine gute Ausbildung sehe, bewerbe ich mich bei Ihnen.

Ich habe am **** 2007 meinen Realschulabschluss an der **** Schule erfolgreich erhalten. Für mich ist es das Wichtigste evtl besser 'sehr wichtig', aber das ist GEschmackssache, meine bereits vorhandenen Kenntnisse, und die, die ich in der Berufsschule erhalten werde, mit der Ausbildung zu verbinden und zu erweitern. Lernbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit sind für mich nicht nur leblose Schlagworte, sondern persönliche Eigenschaften. Ich arbeite mich schnell und motiviert in

neue Aufgabengebiete ein und bin es gewohnt, durch die Schülerfirma – Verwaltung in der ich an der **** Schule gearbeitet habe, sowohl selbständig als auch teamorientiert zu arbeiten. Ich bin geduldig und kann auch gut mit Stresssituationen umgehen. Ein guter und freundlicher Umgang mit Menschen ist für mich selbstverständlich.

Gerne vervollständige ich Ihre ersten Eindrücke aus meinen Bewebungsunterlagen in einem hier fehlt ein Leerzeichen persönlichen Gespräch. Über eine Einladung freue ich mich daher sehr.

Ansonsten finde ich die Bewerbung sehr gelungen.

Bekäme ich eine solche, du wärst sicher in der engeren Auswahl.

Leider bin ich aber in diesem Fall nicht ausschlaggebend, insofern gibt es sicher noch etwas zu verbessern.

Woher kommst du denn, bzw in welche Stadt bewirbst du dich?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi du,

ich find die Bewerbung super! Klar gibt es kleinere Mängel, die Zeus da schon aufgezeigt hat, aber ich glaube das ist - wie er schon sagte - wirklich ne reine Geschmackssache.

Und da du die Stelle ja eh schon bekommen hast - GLÜCKWUNSCH - ist es jetz eh egal...aber ich denke ma für manche die noch eine gute Bewerbung suchen ist diese der Stein des Anstoßes :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Du sagst es. Find es halt schade das viele noch sone 0815 Bewerbungen schreiben. Nehmen sich halt die Vorlage vom Arbeitsamt und schreiben die ein bischen um. Ich denke mal viel wichtige ist es von diesem Einheitsbrei wegzukommen und versuchen seinen eigenen Weg zu gehen, und dazu gehört natürlich auch das man seine Eigene Bewerbung schreibt, die nach seiner Persönlichkeit gestaltet und auch schreibt. Wobei die Gestaltung auch ein Wichtiger Punkt ist, diese macht die Bewerbung halt ansprechender.

Also leute wen Ihr euch Bewerben wollt macht keine halben Sachen sondern macht es Richtig. Ich hab im meinem Leben genau 1. Bewerbung geschrieben und gleich ein Ausbildungs gekricht und zwar eine richtig Geile. Natürlich war das auch mit einem gewissen Zeitaufwand gebunden, aber das ist es allemal wert.

Werde heute Abend mal meine Komplette Bewerbung uppen vll. kann sich ja wer was abschauen.

Grüße André

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung