Zum Inhalt springen

Was hat mein Monitor mit meien Boxen zu tun


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Heute Morgen kam mein schöner neuer Samsung Sync Master 226BW (EIN MONITOR) mit der Post. Schön und gut, neuer Monitor sofort angeschlossen, und dann der Knaller: Kein Ton mehr:eek! Erstmal habe ich gelacht:D, und einen neuen Treiber runtergeladen, dann habe ich geweint als immer noch nichts zu hören war:(. Habe zwar den Verdacht auf einen Treiberkonflikt, denn was Hardware technisch gesehen hat ein Monitor wohl nichts mit einer Soundkarte zu tun, kann selbiges aber nur ansatzweise mit Hilfe des Geräte Managers beweisen, der einen leichten Fehler anzeigt. Dennoch bin ich absolut ratlos, brauche aber dringend Hilfe! Habe übrigens schon meinen alten Monitor angeschlossen: Die Soundkarte funktioniert dann wieder einwandfrei. Zu meiner Frage: Wie kann man einen Treiberkonflikt beseitigen bei dem Neuinstallation der Treiber nicht hilft?? NEED HELP. PS : Ich sitze schon länger an dem Problem und möchte aber weder meinen tollen Monitor deswegen zurückschicken, noch auf meinen Ton verzichten. :uli an die die das Problem finden!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal willkommen auf dem Board und Gratulation dafür, dass du einen der verkehrtesten Bereiche hier erwischt hast.

Zweitens: Es fehlen, um zu helfen, viele Informationen:

Welches Betriebssystem?

Was für ein Monitor war vorher angeschlossen?

Wie waren die Monitore angeschlossen? Analog oder DVI?

Was für eine Soundkarte ist im Rechner?

Wie sind die Boxen angeschlossen?

Was für eine Grafikkarte?

Was für Treiber hast du erneuert?

Was für ein Fehler tritt im Gerätemanager genau auf? Hier mal am besten einen Screenshot liefern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal, muss ich mich entschuldigen, ich hab wohl die überhaupt dümmste Kategorie dafür gefunden und muss sagen, dass mir der Artikel wohl nicht gerade gelungen ist. Nun zu den Informationen: :floet: Ich habe das Betriebsystem Windows Xp Professional i*****l ge****det. Vorher hatte ich einen Iiyama Röhrenmonitor analog 17" Analog angeschlossen.

Mein neuer Monitor ist über DVI angeschlossen.

Ich habe die Standartmäßige Realtek AC`97 Soundkarte.

Die Boxen sind an selbiger Soundkarte angeschlossen (über den Grünen).

Ich habe eine Geforce 8600GT, mit na Mänge Speicher.

Also bei meinem Monitor waren es die Windows Treiber, daher konnte ich nur die Soundkartentreiber erneuern.

Das mit meinem Gerätemaneger war falsch, nirgens wird ein Problem angezeigt, aber die Boxen scheint es laut Soundkartentreiber nicht zu geben! (Das passiert mit allen Boxen, oder Kopfhörern)

PS: Leider ist zurzeit meine Linux CD kapput, ich muss warten bis ich eine neue bekomme, denn mein Brenner ist zzt. in Reperatur.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung