Zum Inhalt springen

Bitte bewertet mein Ausbildungszeugnis


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Herr Mustermann hat seine Berufsausbildung mit großem Engagement betrieben. Er setze sich stets für die Erreichung der Ausbildungsziele ein.

Herr Mustermann folgte der praktischen und theoretischen Ausbildung jederzeit mit Interesse und zeigte bei allen Ausbildungsinhalten eine gute Auffassungsgabe.

Er beherrscht alle Fertigkeiten und Kenntnisse eines Informations- und Telekommunikations- System-Elektronikers.

Die Arbeitsergebnisse von Herrn Mustermann waren stehts von guter Qualität.

Herr Mustermann hat zu unserer vollen Zufriedenheit gelernt und gearbeitet.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzte und Mitarbeitern war stets einwandfrei.

Die Ausbildung wurde am 22. Juni 2011 mit bestandener Abschlussprüfung als IT Systemelektroniker bei der X Handelskammer mit Erfolg abgelegt.

Herr Mustermann verlässt unser Unternehmennach Abschluss der Ausbildung um sich einer schulischen Weiterbildung zu widmen.

Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Lebensweg beruflich und persönlich alles Gute.

Was meint welche Note ist den das? gibt es hier irgendwelche versteckte Bomben? Wer kennt sich aus?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herr Mustermann hat seine Berufsausbildung mit großem Engagement betrieben.

mit großem engagement aber ohne erfolg?

Er setze sich stets für die Erreichung der Ausbildungsziele ein.

und darüber hinaus nichts?

Herr Mustermann folgte der praktischen und theoretischen Ausbildung jederzeit mit Interesse und zeigte bei allen Ausbildungsinhalten eine gute Auffassungsgabe.

hört sich so an, als ob du zugehört hast, es aber nicht umsetzen konntest.

Er beherrscht alle Fertigkeiten und Kenntnisse eines Informations- und Telekommunikations- System-Elektronikers.

und sonst?

Die Arbeitsergebnisse von Herrn Mustermann waren stehts von guter Qualität.

also solala

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzte und Mitarbeitern war stets einwandfrei.

und gegenüber z.b. kunden?

Herr Mustermann verlässt unser Unternehmennach Abschluss der Ausbildung um sich einer schulischen Weiterbildung zu widmen.

kein bedauern dass du das unternehmen verlässt? also sind sie froh dich los zu sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mhhh klingt irgendwie nicht gut

ich hätte gegen dieses zeugnis mal Einspruch einlegen sollen, und wie die das bedauert haben das ich weg bin die haben mir sogar hinterher telefoniert ob ich doch bleiben will.

Aber kein wunder wenn eine Person ein Zeugnis schreibt die alle halbe Jahr 1 mal in der Firma war

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm. Wieder so ein komisches Zeugnis ...

Aber in dem Falle finde ich es offensichtlicher.

Das Zeugnis ist im Grunde ein 2er Zeugnis. Insofern braucht man da niemanden verklagen.

Allerdings merkt man, das der Verfasser ungeübt im Zeugnisse schreiben ist.

Zwar stehen dort die angekreideten Mali, allerdings werden die durch den Gesamtkontext relativiert.

Die Arbeitsergebnisse von Herrn Mustermann waren stehts von guter Qualität.

Herr Mustermann hat zu unserer vollen Zufriedenheit gelernt und gearbeitet.

Das macht den Kern aus.

Herr Mustermann hat seine Berufsausbildung mit großem Engagement betrieben. Er setze sich stets für die Erreichung der Ausbildungsziele ein.

Herr Mustermann folgte der praktischen und theoretischen Ausbildung jederzeit mit Interesse

steht

zeigte bei allen Ausbildungsinhalten eine gute Auffassungsgabe.

Er beherrscht alle Fertigkeiten und Kenntnisse eines Informations- und Telekommunikations- System-Elektronikers.

Die Arbeitsergebnisse von Herrn Mustermann waren stehts von guter Qualität.

Herr Mustermann hat zu unserer vollen Zufriedenheit gelernt und gearbeitet.

gegenüber. Wie gesagt: es wird alles relativiert.

Note 2. fertig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung