Zum Inhalt springen

Public Profile bei portable Devices?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Fachinformatiker,

zu meiner zweiten Frage am heutigen Tag:

Weiß jemand, ob bereits bei PDAs, Handies oder anderen portable devices etwas wie ein öffentliches Profil geplant ist?

Also öffentlich lesbare Charakteristika, eingegeben und frei gewählt durch den Besitzer des Geräts?

Durch die freie Entscheidung, was und wieviel ein Benutzer von sich preisgibt, ist es kein Problem des Datenschutzes oder der Pivatsphäre.

Es könnten aber Werbungen und eher noch Services und Mitteilungen gezielter an den Mann gebracht werden. Werbung ist ja nur so nervig, wenn sie einen nicht interessiert, oder überhäuft.

Ist ein solches Charakterisierungs-System schon in Planung, oder sogar integriert?

Danke sehr für eure Zeit.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung