Zum Inhalt springen

suche gerät (art "server"), stromsparend..


Gast LT_
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin auf der suche nach einem "server" auf dem ich ein OS installieren kann und programme draufspielen kann. Es soll ähnlich wie mein D-Link router sein. wichtig dabei ist, dass der wenig strom braucht. der brauch auch nicht viel speicher zu haben und muss auch nicht sehr schnell sein.

was könnt ihr mir empfehlen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab vor ein windowze zu installieren.

außerdem soll so eine art selbstgeschriebener Dienst drauf laufen.

was ich noch vergessen hab. es muss auch ein netzwerkanschluss haben. Für den Internet zugriff.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Betriebssystem heisst Windows.

Was hältst du von einem kleinen PC, einem sogenannten Barebone? Klein und wenn keine heftige Grafikkarte drin ist und kein Highend-Prozessor, hält sich der Verbrauch in Grenzen.

Genauso könnte man einen Thinclient umabauen, z.B. einen FSC Futro mit Festplatte versehen, die Geräte sind auch recht klein. Die Grösse von einem Router wirst du allerdings nicht erreichen.

Alternativ ein altes Notebook nehmen und weiterverwenden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ist mir schon klar das es windows heißt.

die größe des rechners ist nicht weiter wichtig. es sollte nur nicht so viel strom verbrauchen, einen netzwerkanschluss haben und nicht so viel kosten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ist mir schon klar das es windows heißt.

Dann schreibs doch auch. Wieso kannst du hier nachlesen

die größe des rechners ist nicht weiter wichtig. es sollte nur nicht so viel strom verbrauchen, einen netzwerkanschluss haben und nicht so viel kosten.

Wenn er nicht viel Rechenpower braucht und nicht zuviel verbrauchen soll, währe ein ITX System mit einem VIA C3 evtl. etwas für dich. Damit kann man Systeme um die 35Watt Verbrauch bauen. Ist allerdings nicht so billig.

der Hersteller

englische Seite zu Mini-ITX

deutsche Seite zu Mini-ITX

Gruß Pönk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist es richtig, dass wenn ich ein Barbone Kaufe, ich zusätzlich eine CPU (+Kühler), eine Festplatte, Arbeitspeicher und ein Netzteil kaufen und einbauen muss?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung