Jump to content

Jimmy Bobo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jimmy Bobo

  • Geburtstag 15.09.1989

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. @Nopp Ja, über die Tätigkeitsinhalte habe ich mich bereits informiert. Der Informatikkaufmann ist ja quasi ein Vermittler oder "Dolmetscher" zwischen den Fachabteilungen und den ITlern. Privat habe ich natürlich schon einen PC zusammengebaut bzw. einzelne Hardware-Komponenten wie z.B. eine Festplatte eingebaut. Von den drei Möglichkeiten wäre doch eine selbst erstellte Arbeitsunterlage am naheliegendsten, oder? Vielleicht kann ich ja eine Arbeitsunterlage zu einem Programm erstellen.
  2. Hallo zusammen, ich habe mich um einen Ausbildungsplatz als Informatikkaufmann beworben und wurde nun zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. In dem Einladungsschreiben steht, dass es für mich von Vorteil wäre, wenn ich ein selbst erstelltes Übungsstück, Arbeitsunterlage oder Kollegmappe aus dem Bereich Physik, Technik, Wahlfach oder Hobbys präsentieren würde. Leider kann ich mir nicht viel darunter vorstellen. Hat jemand vielleicht irgendeine Idee, was ich an dem Tag präsentieren könnte? Vielen Dank.
  3. Hallo zusammen, ich lasse mich zum Ende des diesjährigen Wintersemesters exmatrikulieren und habe vor im kommenden Jahr eine Ausbildung zum Fachinformatiker (Hinweis: Beide Fachrichtungen interressieren mich) zu beginnen. Daher möchte ich gerne an dieser Stelle eine Art Muster-Anschreiben veröffentlichen und hoffe auf euer Feedback. Danke schon mal im Voraus! Hier also nachfolgend mein Anschreiben: "Sehr geehrte Frau XY, nach meinem Schulabschluss hatte ich mich zunächst für ein naturwissenschaftliches Studium entschieden. Doch schon seit einiger Zeit beschäftigt mich die Frage, wie ich mir meine berufliche Zukunft vorstelle. Da mich der Einsatz von IT-Systemen in Geschäftsprozessen und wie sich diese optimieren lassen, schon immer fasziniert hat, möchte ich einer fundierten Ausbildung, die Praxis und Theorie verknüpft, den Vorzug zu geben. Um mich weiterzuentwickeln bietet mir Ihr Unternehmen Einblick in die verschiedenartigsten IT-Projekte, deren Bedarfsermittlung, Planung, Durchführung und Kontrolle. Ihr Unternehmen zählt zu den traditionsreichen Ingenierbüros, was für eine solide Ausbildung im Bereich der IT-Systeme spricht. Besonders ansprechend finde ich die Administration von IT-Systemen. Vor allem die Erstellung und Umsetzung von Anwendungslösungen unter fachlichen und wirtschaftlichen Aspekten ist für mich ein positiver Anreiz. Im Verlauf des Studiums habe ich bereits umfangreiche Grundkompetenzen erlangt. Dazu gehören Erfahrungen in fachspezifischen Programmen wie SPSS und Arc GIS. Zudem habe ich mir einige Programmiersprachen im Selbststudium beigebracht. Meine persönlichen Stärken liegen in meiner Begabung, ganzheitlich und technisch-analytisch zu denken, sowie in meiner Teamfähigkeit, die auch ein selbstständiges, konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten nicht ausschließt. Ich bin hoch motiviert, ein Teil Ihres Mitarbeiterteams zu werden. Ich freue mich über eine positive Rückmeldung und stehe Ihnen für weitere Fragen persönlich wie auch telefonisch zur Verfügung. Gerne bin ich auch zu einer Probearbeit oder einem Praktikum bereit, um Sie von meinen Fähigkeiten zu überzeugen. Mit freundlichen Grüßen "Jimmy Bobo"

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung