Jump to content

Potterrr

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Vielen Dank für die Antworten @cortez den Antrag hab ich noch nicht, muss den erst noch erstellen, wollte nur vorab mir Infos holen, da ich zwei Anträge hier gelesen hab die abgelehnt wurden. Das mit der Internetleitung bezieht sich ja auf die Außenstandorte, wir haben schon einen WSUS (den ich vllt dann komplett neu aufsetze in dem Zuge aber das muss ich noch besprechen) und von dem ziehen sich alle Clients ihre Updates, was natürlich auf die Bandbreite geht. Server stehen natürlich schon da, brauch ja nen Ansatzpunkt zum vergleichen. Durch die Erweiterung des WSUS auf die Außenstandorte soll ja die Last reduziert werden, wenn die WSUS´s von den Außenstandorten sich (vorzugsweise in der Nacht) die Updates ziehen und dann lokal verteilen. (Hoffe ich habe es verständlich ausrücken können) @Chief Wiggum und @mapr okai ja nur GPO´s sind zu wenig, dann muss ich schauen wie ich das besser umsetzen kann. Wie gesagt ich muss mich selbst noch genau einlesen und mit meinen Ausbilder Rücksprache halten.
  2. Guten Morgen alle miteinander, da auch für mich bald der Tag da ist ein Projektantrag für meine Abschlussarbeit abzugeben wollte ich mal euch was fragen. Mein Ausbilder hat mir vorgeschlagen das Thema WSUS zu nehmen, nicht neu aufsetzen, bzw. Erweiterung auf Außenstandorte (was ja bedeutet da auch welche aufzusetzen). Jetzt habe ich hier 1-2 Anträge, die auchr elativ aktuell sind, gelesen die beide abgelehnt wurden, meistens da die fachliche Tiefe fehlt. Zu dieser fachlichen Tiefe wollte ich fragen, wenn man in den Antrag reinschreibt das man die jeweiligen GPO´s neu machen muss, vorhandene anpassen muss, ob dies mehr zu fachlichen Tiefe gehört? Ich muss mich noch mehr ins Thema einlesen, aber wenn WSUS ein Thema ist was generell gerne abgelehnt wird überleg ich mir was anderes bzw. muss mit meinen Ausbilder nochmal reden. Zur Wirtschaftlichkeit hätte ich, speziell für Außenstandorte, die Kosten für schnellere Internetleitung im Gegensatz zu den Kosten für einen Server vor Ort in Relation setzen, wo es sich lohnt oder halt auch nicht lohnt. Klar ist das bei weiten nicht alles was in den Antrag muss, wollte nur mal ein kleines Feedback haben ob es sich lohnt, nicht das ich zuviel Zeit umsonst da rein stecke. Vielen Dank im Voraus für eure Antworten Mit freundlichen Grüßen

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung