Jump to content

Murre97

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. In gewisser Weise stimme ich dem auch zu. Sobald man seinen Bachelor oder Master hat, wird kein Arbeitgeber mehr nach dem Ausbildungszeugnis oder ähnlichem fragen. Ob es nun der "normale" Werdegang ist oder nicht spielt für mich eigentlich keine Rolle. Eine Ausbildung bringt einem definitiv schon einiges an Praxiserfahrung, ob diese nun anwendbar ist oder nicht sei mal dahingestellt. Beispiel: Arbeit mit ERP und CRM Systemen; IT Realität in Unternehmen - Wie sieht es wirklich in einem großen Unternehmen aus, was die IT Infrastruktur angeht. Ebenso kann man sich so auch die ersten Semester des Studiums finanzieren. Ob es verschwendete Zeit war oder nicht werde ich dann sehen. Ich denke, dass die 3 Jahre mich bestimmt nicht weiter zurückgeworfen haben und 21,5 Jahre sind auch nicht zu alt um mit einem Studium anzufangen. Teilzeitstudium kommt für mich nicht in Frage. Grundsätzlich will ich mich lieber voll auf eine Sache konzentrieren. Danke für eure Antworten und diskussionsfreudig, das bringt mir mehr als jeglicher Informationszettel.
  2. Nach dem Studium möchte ich dann natürlich weiter im Bereich IT arbeiten. Das Studium baut ja quasi nur auf allem was ich bis jetzt gemacht habe auf. Will nur das Studium direkt nach der Ausbildung anfangen um keine Zeit zu verlieren. Oder was meintest du genau mit deiner Frage?
  3. Danke schonmal für eure Antworten. Ein Vollabitur habe ich ebenfalls. Darum ging es mir auch nicht, sondern einfach allgemein um das Vorwissen. Es gibt ja schon einige im Bereich Informatik die sich vieles schon in der Freizeit angeeignet haben.
  4. Hallo zusammen, ich bin aktuell dabei meine Ausbildung zum Informatikkaufmann abzuschließen. Nun stellt sich für mich, wie für wahrscheinlich viele andere auch, die Frage, wie es danach weitergeht. Meine Recherche zu Studiengängen hat ergeben, dass mir der Studiengang "Betriebliches Informationsmanagement an der Hochschule Osnabrück, zumindest auf dem Papier sehr zusagt. Gibt es hier eventuell Leute die mir eine kleine Einschätzung oder einen Erfahrungsbericht liefern können? Besonders mein kaum vorhandenes Vorwissen im Bereich Softwareentwicklung/Objektorientierte Programmierung mach mir etwas Sorgen. Vielen Dank für eure Antworten

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung