Jump to content

CyrusKermani

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    76
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Teil a) Erstellen Sie eine PHP-Datei, in der mit einem einzigen echo-Befehl das gesamte HTML-Grundgerüst und die Ausgabe erzeugt wird, wie im oberen Teil der Abbildung zu sehen. <?php echo....; ?> Lösungsvorschlag: <!DOCTYPE html> <html> <head> <meta charset="UTF-8" /> <title>Einsendeaufgabe 1</title> </head> <body> <?php echo "<h1>Alles mit Echo </h1> Diese HTML-Datei wurde aus einem einzigen echo-Befehl generiert." ; ?> </body> </html> Teil b) Optimieren Sie die unter Teil a) erstellte echo-Anweisung in der Form, dass die Zeilenumbrüche und Einrückungen im Seitenquelltext erscheinen wie im unteren Teil der Abbildung. Lösungsvorschlag: <!DOCTYPE html> <html> <head> <meta charset="UTF-8" /> <title>Einsendeaufgabe 1</title> </head> <body> <?php echo "<h1>Alles mit Echo </h1> <p>Diese HTML-Datei wurde aus einem einzigen echo-Befehl generiert.</p>" ; ?> </body> </html> Danke! C.K
  2. Guten Abend, ich bin mir nicht sicher, ob ich die Aufgabe 1a und 1b richtig verstanden habe? Aufgabe) Auf folgender Abbildung sehen Sie die Ausgabe einer PHP-Datei im Browser und deren Seitenquelltext.
  3. Guten Morgen, Frage) Nennen Sie mindestens drei Vorteile von Webanwendungen im Vergleich zu Desktopanwendung. Mein Vorschlag: -Verfügbarkeit von mehreren Orten aus -Keine Installation notwendig -(Nicht unbedingt) Erhöhte Sicherheit durch das Konzept der Sandbox. -Updates sind SEHR leicht einzuspielen, da die Anwendung an einem zentralen Ort liegt. Würde mich sehr freuen, wenn ihr noch weitere nennen würdet. MfG. C.K
  4. also so wäre richtig? <?php phpinfo ( ); ?> Ich fange gerade mit PHP an. Ich denke ,,echo'' muss auch weg oder ? Ich vermute echo entspringt ,, String'' . Z.B. Bei Java, C. USW . MfG.C.K
  5. Guten Tag, Aufgabe) In das Folgende kleine PHP Skript haben sich Fehler eingeschlichen. welche? <php phpinfo [ ], ?> Mein Vorschlag wäre: <? php echo phpinfo[ ] ; ?> Mit freundlichen Grüßen C.K
  6. Guten Tag, irgendwie verstehe ich die Aufgabe falsch oder finde den richtigen Lösungsansatz nicht. Aufgabe) Konfigurieren Sie die Remoteverwaltung mit folgenden Bedingungen: a) Die Verbindung läuft über Port 8500 b) Es soll nur vom Rechner Win2016-2 die Remoteverwaltung möglich sein. c) Die Verbindung soll immer über die Adresse 172.110.0.1 laufen. d) Das Konto für die Verbindung ist das IIS-Konto ,,Webmaster''. e) Es sollen nur die Features ,,http-Umleitung'', ,,Standarddokument'' und ,,Verzeichnis durchsuchen'' remote verwaltet werden, alle anderen Features sind nicht sichtbar. Fertigen Sie Screenshots an und beschreiben Sie kurz die Aufgaben, die Sie durchgeführt haben. Testen Sie Remote-Verbindung! Lösungsansatz: Ich habe 2 Server wie unten beschrieben konfiguriert: Win2016-1 : IP-Adresse : 172.110.0.1 /16 (Mainserver) Win2016-2: IP-Adresse : 172.110.0.2 /16 Auf beider Server habe ich (IIS) installiert. Ich werde in einem PDF-Datei alle Schritte mit Screenshots darstellen und Erläuterungen zufügen, ob ich auf den richtigen Weg bin. Problem: Ich kann die Aufgabe e) nicht lösen. Vor allem weiß ich nicht wie man vom Win2016-2 aus die Remoteverbindung testen kann? MfG. C.K Remoteverwaltung.pdf
  7. Hallo, ich war im Urlaub jetzt wieder da, deshalb antworte ich zu spät. Fehler: Ich habe immer falsches Passwort eingetippt. Ich werde jetzt in Zukunft für Testzwecke immer gleiches Passwort verwenden. MfG.C.K
  8. Keine Ahnung, alles ausprobiert funktioniert nicht. kann mich nicht einloggen. MfG. C.K
  9. Guten Morgen, ich habe versucht die Aufgabe zu lösen.(siehe Screenshots). Frage) Aktivieren Sie nur die Digest-Authentifizierung und dokumentieren Sie alle Schritte bis zur erfolgreichen Verbindung des Clients. Fertigen Sie Screenshots an und beschreiben sie kurz die Aufgaben, die Sie durchgeführt haben. Testen Sie die Verbindung mit dem Konto ,,Administrator'' vom Rechner Win2016-1, Win2016-2, Win2016-3. Waren Sie erfolgreich ? Wichtige Frage für die Lösung) Win2016-1, Win2016-2 sind Mitglied der Domäne und Win2016-3 nicht! Daher nehme ich an, dass bei Win2016-1 und Win2016-2 die Authentifizierung funktioniert und bei Win2016-3 nicht (da Win2016-3 nicht Domänenmitglied ist). Allerdings im Moment funktioniert weder bei Win2016-1, Win2016-2, Win2016-3 . Ich habe versucht im Active Directory einen neuen Benutzer an zu legen und trotzdem werden bei der Digest-Authentifizierung die Benutzerdaten nicht akzeptiert. Wie gesagt habe alle meine Schritte in einem PDF-Datei aufgezeichnet. (auch als Administrator funktioniert nicht) Es wäre echt super, wenn jemand mir einfach erklären könnte. MfG. C.K Dig.pdf
  10. Stimmt! Sie haben Recht. Wenn ich Beamte wäre, dann wäre ich jetzt Glücklich und wäre am schlafen. Trotzdem haben Sie recht, war nicht eindeutig formuliert. Möchte mich für eure Geduld und Unterstützung bedanken. MfG. C.K
  11. Guten Abend, Frage) In welchem Zustand können Änderungen im Verwaltungsdienst vorgenommen werden? Antwort) Die Remoteverwaltung ist standardmäßig deaktiviert und muss erst aktiviert werden und vor allem neu gestartet werden, damit die Einstellungen übernommen werden. MfG. C.K

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung