Jump to content

Xhistory

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo und erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich versuche mal die Fragen der Reihe nach zu beantworten. Cortana deaktivieren --> hier ging es nicht um Cortana an sich, sondern um den Abschluss der Windows Grundinstallation. Ich meine das Deaktivieren dieser ganzen Privatssphären- und Ortungseinstellungen. Cortana war nur ein blöd formulierter Platzhalter . Windows7 Version --> Da ich bei einem IT-Dienstleister arbeite der hauptsächlich mit Firmenkundschaft und vorhandenen ADs zu tun hat, vermute ich, dass ein Großteil der Clients mit Win7 Pro und Enterprise ausgestattet sind. Meine TestVM läuft derzeit mit Win7Pro und sollte, weil keine andere ISO vorhanden, auf Win10 Enterprise geupgraded werden. Cleaninstall --> Die Idee ist, das Upgrade als Serviceleistung anzubieten. Der Kunde soll danach, im Idealfall, weiterarbeiten können (Eventuelle Updates und Kompatibilitätsprobleme mal komplett aussen vor.) Unattended.XML --> Da bin ich gerade dran, brauche aber noch mehr Einarbeitungszeit. Grundsätzlich geht es auch "nur" um einen Machbarkeitstest, also ob das Upgrade überhaupt einfach und wirtschaftlich für uns als Dienstleister möglich ist. Das soll es erstmal fürs Wochenende gewesen sein. Gruß Manuel
  2. Hallo Fachinformatiker Gemeinde, die ist mein erster Post in diesem Forum, weil ich nach langem Googlen einfach nicht weiter komme. Im Grunde steht meine Frage schon in der Überschrift: -Ist es möglich, ohne physischen Zugriff auf einen Client, Windows 7 auf 10 zu upgraden?- Folgende Problemstellung: - Remoteverbindung wird benötigt (welche Remotesoftware ist im Grunde egal) - es bleibt nicht Firmen intern (damit fallen MDT und Ähnliches schon weg, oder?) - idealerweise soll der jeweilige Nutzer vor Ort nicht eingreifen müssen - da ich kein Linux Know How besitze, wäre es klasse Linuxbeteiligung auf ein minimum zu reduzieren Ich habe es mit einer Win7 VM und klassischem RDP (und Teamviewer/Anydesk/RemoteControl Agent unserer Firma) versucht, werde aber natürlich nach der Win10 Grundinstallation rausgeschmissen und brauche jemanden vor Ort der auf "weiter" klickt, bzw. Cortana abstellt... Falls jemand Ideen oder sogar Lösungsansätze hat, immer her damit. Gruß Manuel

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung