Jump to content

Tobiasch22

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo liebes Forum, ich habe hier mal eine Vorabversion meines Projektantrags und würde gerne mal eure Meinung dazu hören . Abteilungsname wurde ausgetauscht. Gruß Tobiasch22 Thema Integration eines Clientmanagement-Systems zur Installation und Inventarisierung von Software und Hardware Termin 04.04.2019 – 26.05.2019 Projektbeschreibung Die Abteilung bietet drei Labore mit insgesamt 75 Rechnern an. Auf allen Rechnern ist Standardsoftware, wie z.B. Office oder Adobe Reader DC, installiert. Zusätzlich wird pro Labor spezielle Software benötigt, beispielsweise Planspielsoftware. Ist-Analyse Aktuell wird die Software je nach Labor als komplettes Image mit dem Softwareverteilungstool Timago verteilt oder händig über Netzlaufwerke auf jeden Rechner einzeln installiert. Diese beiden Verfahren sind sehr zeitaufwändig für den Systemadministrator und bergen eine hohe Fehleranfälligkeit, weil beispielsweise Softwarepakete vergessen werden können. Soll-Konzept Ziel des Projekts ist es die Softwareinstallation, der Standard- und Spezialsoftware, für alle Laborrechner durch Integration eines zentralen Clientmanagement-System, das noch ausgesucht werden muss, zu vereinheitlichen. Die Softwareinstallation soll für mehrere Clients gleichzeitig gestartet werden können. Zusätzlich soll das Clientmanagement-System die Hardwarekomponenten und installierte Software inventarisieren. Innerhalb des Projekts zählen die Evaluation von verschiedenen Clientmanagement-Systemen und die Auswahl eines geeigneten Systems zu den Aufgaben des Projektbearbeiters. Die eventuelle Beschaffung des ausgewählten Systems übernimmt der Leiter der IT-Abteilung. Zur Integration muss ein virtualisierter Server aufgesetzt und konfiguriert werden. Das ausgewählte Clientmanagement-System wird im Anschluss installiert und entsprechend des Soll-Konzepts angepasst. Um die Installation der Spezialsoftware zu gewährleisten, müssen aus den Installationsdateien Softwarepakete erstellt werden. Der Projektbearbeiter testet die Grundfunktionalität des Systems. Danach erfolgt ein Field-Test zusammen mit dem Kunden. Der Kunde erhält eine Schulung im Umgang mit dem Clientmanagement-System und eine Kundendokumentation. Während der gesamten Projektdurchführung werden die Schritte in einer Projektdokumentation dokumentiert. Projektumfeld -- kommt noch -- Projektphasen 1. Planung (6 Stunden) - Erstellung eines Soll-Konzepts - Evaluation Clientmanagement-Systeme und Entscheidungsfindung - Kostenanalyse 2. Realisierung (15 Stunden) - Installation Server und Installation Clientmanagement-System - Softwarepakete aus Installationsdateien erstellen 3. Testphase (5 Stunden) - Grundfunktionalitätstest - Field Test zusammen mit dem Kunden 4. Abschluss (9 Stunden) - Kundendokumentation - Schulung / Übergabe

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung