Jump to content

schueler23

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, und danke für Eure Antworten. @Listener und die anderen lieben Helfer Der Link bezieht sich auf Umschulungen in Düsseldorf, die dort ansässigen Firmen nutzen mir in Schleswig-Holstein leider gar nichts. Aber trotzdem vielen Dank. Eine betriebliche Ausbildung kommt nicht in Frage, dafür bin ich zu alt. Und weil nun einmal das Arbeitsamt die Kosten trägt, wäre es wohl ohne diese Kostenübernahme ein Fernstudium geworden. Ein Umzug kommt ebenfalls nicht in Frage. Ich habe die perfekte Wohnung in großartiger Nachbarschaft und würde mir in einer Großstadt höchtens ein schimmeliges WG-Zimmer leisten können. Der nächste Unterricht mit real-life Dozenten findet in Hamburg statt, und das wären etwa 3-4 Stunden Auto oder Zugfahrt jeden Tag. Ist einfach nicht machbar. Durch den Fernunterricht kann ich sogar von zu Hause aus am Unterricht teilnehmen. Das erspart mir noch einmal etwa 1,5 Stunden Pendelei und Parkplatzsuche und Auto ausleihen müssen. Das ist bisher das beste Angebot, was sich für die Region Kiel finden lies.Der Unterschied zischen Comcave und WBS ist, daß WBS 8h Unterricht durchzieht, während bei Comcave von 8-13h Kernzeit und Unterricht ist, und man die restlichen 3h mit Aufgaben zurm Vormittagsunterricht frei einteilen kann. Arbeitsgruppen sollen über Skype möglich sein. Wenn das dann alles so stimmt, würde das sehr gut in meinen Alltag passen, weil ich dann mittags mal länger frei machen kann, mit dem Hund spazieren gehen kann, oder bei super Wetter auch mal nachmittags raus kann und dann abends die Aufgaben löse. Was den Arbeitsmarkt angeht, so habe ich schon zwei Jobangebote hier in der Nähe, die mit beide sehr zusagen. Warscheinlich ist der Onkel von Zweiundvierzig so gut, daß man ihn in Schleswig-Holstein nicht bezahlen kann, das Problem kommt bei mir ja erst noch :) Mangels Alternativen werde ich nun zu Comcave gehen. Ich werde Euch mal berichten, wie es so läuft, wenn Euch das interessiert. Liebe Grüße und nochmals vielen Dank für Eure Antworten. Der Heuschnupfen hatte mich dahingerafft, deswegen antworte ich so spät.
  2. Hallo, ich habe heute meinen Bildungsgutschein erhalten und will nun die Umschulung zum FIAE anfangen. Welche Einrichtung könnt Ihr mir empfehlen, von welcher abraten? Ein Kollege erzählte, daß bei WBS die Prüfung einfach zwei Monate vorgezgenwurde, und die Zwischenprüfung gar nicht, wie angekündigt, über die IHK, sondern intern gemacht wurde. Deswegen wären die nicht meine erste Wahl. Bei Comcave hatte ich ein Vorstellungsgespräch, was sich alles sehr gut anhörte. Im Internet liest man aber rein gar nichts gutes über Comcave. Habt Ihr einen guten Tip für mich? Ich will ja wirklich was lernen. Die IHK-Prüfung muß in Schleswig-Holstein stattfinden.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung