Jump to content

Ändmin

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, seitdem ich mit der Ausbildung fertig geworden bin, bin ich grundsätzlich immer unzufriedener mit meinem Job geworden. Hab gar keine neuen Aufgaben bekommen und fühle mich auch nicht wichtig genug, da ich gefühlt wenige Aufgaben habe und wenn dann nicht wirklich wichtige. Das Gehalt ist auch echt sehr gering und habe dazu noch einen Anfahrtsweg von 50km (einfach, 35min). Habe meine Prüfung mit einer 3 bestanden und war auch sonst eher der Durchschnittsschüler. kurz zu mir: Alter: 21 Wohnort: Bayern letzter Ausbildungsschluss: FISI 2019 Berufserfahrung: seit 07/2019 Arbeitsort: Grösse der Firma: >5000 GesamtjahresBrutto: 27000€ Anz. Monatsgehälter: 12 Anz. Urlaubstage: 30 Verantwortung: keine Tätigkeiten: 1st Level Support, Ansprechpartner der User bei allen IT-Fragen, Koordination zwischen Dienstleistern und IT, Troubleshooting Mir wird von meinem Chef immer wieder gesagt wie er meine Arbeit schätzt und wie Zufrieden alle mit meiner Arbeit sind. Dennoch würde das Gehalt innerhalb der nächsten 2 Jahre auf nur ca. 30k steigen. Die Firma verfolgt das Ziel des „Outsourcing“ und hat gefühlt alles an IT-Diensten an Dienstleister weitergeben oder wird durch das Headquarter geregelt.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung