Zum Inhalt springen

niceguy999

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    26
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. okay dann frage ich mal nach ob ich intern in der Schule wechseln kann soll ich wenn das nicht geht mein Abi einfach am Berufskolleg Wirtschaft machen?
  2. Also ich wollte eine FISI Ausbildung machen konnte aber nichts vorweisen weshalb ich keine Ausbildung bekommen habe, am Ende meiner 10. Klasse also vor circa. 3 Wochen stand ich dann ohne Ausbildung da, und keine passenen Stellen sind mehr frei deshalb muss ich ja Quasi Abi machen was ich danach mache könnte ich in den nächsten 2 Jahren entscheiden und mir in der Zeit gewisse Vorkenntnisse verschaffen zudem mach ich halt Praktikums in verschiedenen Bereichen um meinen Lebenslauf zu verbessern und möglicherweise besser mit so Personalern reden kann, denn z.B bei meinem ersten Vorstellungsgespräch hab ich vor Aufregung viele Sprachfehler etc. gehabt... und ja ich muss halt irgendwas machen das einzige was ich habe ist die Zusage vom Berufskolleg Technik für den ITA + Fachhochschulreife und eine Zusage vom Berufskolleg Wirtschaft für Allgemeine Fachhochschulreife ( Wirtschaft Interessiert mich aber nicht so ....)
  3. Das Problem ist das ich meine 10. beendet habe und ohne Ausbildung da stehe, das einzige was ich habe ist die Zusage vom Berufskolleg Technik für den ITA + Fachhochschulreife und eine Zusage vom Berufskolleg Wirtschaft für Allgemeine Fachhochschulreife ( Wirtschaft Interessiert mich aber nicht so ....)
  4. Du scheinst viel Ahnung zu haben daher frage ich dich ob es einfacher ist mit ITA eine Ausbildung zu bekommen vielleicht kann ich ja auch erst eine Ausbildung machen und dann weiterbilden... Oder ob die Firmen lieber volles Abitur bevorzugen würden?
  5. Oh also könnte ich z.B in Stuttgart kein Duales Studium mir der Fachhochschulreife machen?
  6. Guten Tag Lieber Leser und Leserinnen, Ich habe eine Sache worüber ich mir leider erst jetzt Gedanken gemacht habe, und zwar geht es darum das ich mich für den Staatlich geprüften Informationstechnischen Assistent (ITA) mit Fachabitur beworben habe, da es mir empfohlen wurde jedoch hab ich auch die Berechtigung das komplette Abitur zu machen. Meine Frage ist halt ob der ITA mit Fachabi reicht oder ob ich nochmal an der Schule Fragen soll ob ich möglicherweise ins Technische Gymnasium Darf, das Problem ist dass ich dachte das man da nur in die Richtung Maschinenbautechnik oder Bautechnik kann jedoch gibt es auch die Fachrichtung Elektrotechnik – Informatik dies wusste ich leider nicht. Nun stellt sich mir die Frage ob der ITA mit Fachhochschulreife reicht oder ob es eine "Verschwendung" wäre, Zu mir ich hab eigentlich nicht vor an einer Uni zu studieren und möchte ein Duales Studium machen. Fragen Kostet zwar nichts aber es wäre mir unangenehm da es in 3 Wochen schon losgeht. Mir ist natürlich klar das es ein Fehler war sich nicht richtig zu informieren aber ändern kann ich dies nicht mehr, wie gesagt jemand vom Jobcenter hat es mir empfohlen und dem bin ich blind nachgegangen. Meine letzte frage ist: Beim ITA Bildungsgang steht : integrative Zusatzausbildung als Fachinformatiker Systemintegration (IHK) was meinen die damit genau ? Freue mich über jede Antwort MFG
  7. Ich Rede von einem Dualen Studium und ich denke das die halt jedes Jahr Plätze haben weil es ja BMW ist so die gehen jetzt nicht nächstes Jahr pleite als bspw. aber klar wenn es nicht klappt würde ich auch woanders hin gehen
  8. Hey, Vielen Vielen Dank für deine Antwort das mit Uni und Fachhochschule war mir tatsächlich nicht so bekannt, und bei dem was du geschrieben hast gefällt mir die Fachhochschule direkt viel mehr da ich viel lieber Praktisch arbeite. Zu meiner Bewerbung ich hab es meinem Berater vom Jobcenter gezeigt und er fand sie gut mein Zeugnis fand er auch gut von daher keine Ahnung... Zum Thema ob das Fach Abitur reicht hoffe und denke ich schon denn in meiner Absoluten Traumstelle steht in der Stellenanzeige bei Vorrausetzungen Abitur oder Fachabitur.
  9. Hey, Das ich abgelehnt wurde liegt an meinen Einstellungstest, und bei denen die mich abgelehnt haben lag es halt entweder an meinen Erfahrungen ( die leider nicht so gegeben bzw. gut sind) oder an meiner Bewerbung). Ich würde sagen das ich aufjedenfall Einstellungstests in der Zukunft besser bewältigen sollte. Zudem könnte ich beim ITA möglicherweise genauer erkennen in welchen Bereich am liebsten will etc.
  10. Hey Alex, Erstmal danke für deine Antwort das ding ist halt, dass ich durch ITA noch mehr Erfahrung und Kenntnisse sammel die mir wahrscheinlich jetzt gefällt haben, somit kann ich da noch viel lernen, zudem erhalte ich ja auch noch das Fachabi das reicht denke ich mal für mich aus...
  11. Ok hört sich gut an ich glaub ich entscheide dann im 3 Jahr ob ich noch eins drauf mache
  12. Hey Zusammen, Ich wollte gerne eine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration machen, dies hat aber leider nicht geklappt da mich 1. die meisten abgelehnt haben und 2. ich bei dem Unternehmen das mich zum Einstellungstest eingeladen hat deutlich versagt hab 😕 . Da wir Heute den 16.07 haben ist es zu spät noch eine Stelle zu bekommen, jedoch habe ich 2 Schulzusagen einmal ein Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung wo ich das Abitur machen kann und einmal ein Berufskolleg Technik in dem ich ITA und Fach Abitur in 3 Jahren machen kann und mit kompletten Abi in 4 Jahren. Nun stellt sich mir die Frage was von den Optionen die beste wäre weil viele mir geraten haben das komplette Abi zu machen nun frage ich euch, natürlich könnte ich ITA in 4 Jahren mit kompletten Abi machen da ich aber schon 17 bin und eigentlich langsam arbeiten will wollte ich fragen ob nicht Fachabitur ausreichend wäre... Und wenn ich den ITA machen würde was wäre der beste weg danach ich hab mir überlegt eventuell ein duales Studium bei BMW zu machen aber das ist wahrscheinlich sehr anspruchsvoll und die frage wäre ob ich überhaupt den Einstellungstest bestehe da z.B der den ich gemacht habe schwerer war als Schularbeiten :0. Vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir Ratschläge geben Was würdet ihr machen ? LG Oli
  13. Ich glaub ihr könnt auch schon herrauslesen das ich nicht wirklich weiß was genau ich will von daher wäre es eine gute überbrückungszeit in der ich sogar Fachabitur bekomme...

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung