Zum Inhalt springen

Keinplaney

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Moin, ich wollte euch mal so allgemein fragen wie ihr eure Freizeit in diesem Berufsfeld verbringt. Ich selbst habe die Ausbildung angefangen als FISI, soweit alles super macht mir persönlich auch Spaß und die Zeit geht schnell rum. In meiner Freizeit weiß ich jetzt aber nicht wirklich ob ich da großartig im großen Umfang was mit IT zu tun haben will- muss ja auch mal irgendwie ein Ausgleich stattfinden. Da gehe ich lieber mal Sport machen oder ähnliches. Ich lese hier aber echt von vielen Leuten dass sie in der Freizeit eben doch was mit IT machen, sei es sich eine eigene Umgebung aufzubauen oder Websites/Apps etc. programmieren- in meinem Ausbildungsbetrieb machen es auch manche, so 50% würde ich schätzen. Ist es so wichtig um nicht auf der Stelle stehen zu bleiben ? Ich weiß noch nicht so ganz in welchen Bereich ich später arbeiten möchte, da ich noch ganz am Anfang meiner Ausbildung bin. Weiterbildung/ Spezialisierung finde ich (gerade in der Branche) heutzutage unerlässlich, aber inwieweit muss/sollte/kann man sich in der Freizeit mit seinem Job beschäftigen ? Bin echt froh und glücklich in diesem Job, will aber natürlich nicht 24/7 darin involviert sein und meine Hobbys danach richten . LG und danke schonmal für eure Antworten
  2. Moin, ich bin vor kurzem umgezogen und habe gerade die Ausbildung begonnen. Mein erster Schulblock beginnt kommenden Monat, durch bekannte Umstände kann ich Homeschooling natürlich nicht ausschließen. Meine Partnerin müsste unter Umständen wahrscheinlich auch wegen ihres Studiums von zu Hause aus teilnehmen wenn Präsenz nicht mehr möglich ist. Nun die Problematik: Der Router steht in der Wohnung im Schlafzimmer quasi an einem festen Punkt- den kann ich auch nicht umstellen wegen der Telefondose. Das Arbeitszimmer ist quasi am Ende der Wohnung, an sich nicht sehr weit circa 15 Meter zu Fuß würde ich maximal schätzen. Das Problem ist nur, dass die Wände teilw. sehr stark sind (Steinwände, ist ein Altbau) oder Trockenbau das wäre ja OK. Im Arbeitszimmer ist das WLAN sehr schwach und dort wären es 3 Notebooks und 1 Drucker die per WLAN verbunden sind. Im Bad kommt gar kein Signal durch oder nur sehr schwach- aber das ist jetzt nicht so wichtig. Nun meine Frage: Was wäre hierfür die beste Lösung ? LAN ist umständlich und auch optisch nicht sehr schön wenn dann 2-3 Kabel durch die gesamte Wohnung verlegt werden müssten Repeater bin ich mir unsicher wegen der Nutzung auf Dauer wenn wir beide dann quasi Homeschooling hätten ? ansonsten hätte ich gedacht DLAN/Powerline von Devolo inkl. Repeater ? Bin noch nicht solange in der Branche dabei, also pls no shading
  3. Moin, Ich bin gerade am Anfang meiner zweiten Berufsausbildung und gucke aktuell nach Möglichkeiten die ich nach der Ausbildung machen könnte. Ich bin zwar noch jung und habe gerade erst angefangen, aber nach der Ausbildung bin ich dann schon Mitte 20 und will dann langsam Fuß fassen Ich würde vom jetzigen Zeitpunkt lieber mehr in Richtung "IT-Management“ also eher kaufmännische IT wenn man so sagen kann. Ein Studium wäre auch cool für mich, ich habe allerdings "nur" die mittlere Reife daher keine Studium Berechtigung. Also eventuell an einer FH die nach XY Jahren Berufserfahrung auch zulässt aber bestenfalls würde ich direkt nach bestehen meiner Ausbildung weiter machen. Mir wurden schon Betriebswirte von Fernschulen angezeigt allerdings ohne IHK Abschluss- heißt ich wäre im DQR-Rahmen noch immer auf der selben Stufe und ob der Betriebswirt XY von SGD usw. auch immer gleich so anerkannt wird ist auch fraglich. Wie sieht’s denn aus mit IHK Projektleiter oder IHK Ökonom etc ? Wie gefragt oder wie gut sind diese Weiterbildungen ? Auch da würde ich aber glaube ich nicht im DQR "aufsteigen" ? DQR ist für mich evtl relevant weil dieser mich dann doch für ein eventuelles Studium qualifiziert UND ich sogar in höhere Stellen komme- vereinfacht gesagt sorry für den langen Text danke schonmal für eure antworten LG

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung