Jump to content

MarkusS

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    170
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über MarkusS

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 23.01.1983
  1. hallo, ich arbeite das erste mal mit der php-bibliothek jpgraph, genauergesagt will ich gantt diagramme erstellen. das klappt auch soweit schon ganz gut, nur ich würde gern wissen, wo ich die ländereinstellung ändern kann, d.h. statt Janurary Januar usw. ich hab in der jpgraph.php die klasse // CLASS DateLocale gefunden, aber wenn die var $iLocale für 'c' die werte in Englisch rausgibt, wie muss ich sie dann für good old german definieren. kann ja auch sein, dass es nicht geht... was vll noch interessant wäre, ob man die werte direkt in das diagramm schreiben kann, aber is nicht so wichtig... vll hat sich der ein oder andere schon ein bisschen mehr damit beschäftig?
  2. MarkusS

    richtige Abfrage

    also lag warscheinlich an meinem mysql server, hab in neu gestartet und siehe da die indizierung war in ein paar sekunden gegessen und die abfrage funzt jetzt auch so wie sie soll, danke
  3. MarkusS

    richtige Abfrage

    dbms: MySQL wenn ich die betreffenden Spalten (tb_1.IP_ziel, tb_2.IP_Adr)indizieren will, dauert das ewig (stunden!) oder ich mache was falsch. phpmyAdmin betreffende Spalte bei Aktion indizieren. per sql-Abfrage (... ADD INDEX (IP_Adr));habe ich es noch nicht versucht, wird wahrscheinlich auf selbe rauskommen, ich muss die komplette spalte indizieren (komplette IP)
  4. MarkusS

    richtige Abfrage

    das Problem ist, das die Originaltabellen riesig (300000 und 40000 Datensätze) sind, d.h. die Abfrage dauert... Deshalb habe ich mir jeweils nur einen kl. Ausschnittt geschnappt, und es gab nur 1 match, kann sein dass gerade in dem ausschnitt nur ein match vorkommt. ich wollte nur bevor ich die große abfrage abwarte wollte ich erst einmal testen und nachhaken...
  5. MarkusS

    richtige Abfrage

    ich habe zwei tabellen: tb_1 id(int 3), IP_Ziel (varchar 15),daten (bigint 15) tb_2 id (int 3), IP_Adresse (varchar 15), KSt (varchar 10),Kunde (varchar 40) in tb_1 stehen daten passend zu einer IP, über die IP will ich einen JOIN mit tb_2 machen die dort zu einer KSt passt, am ende will ich wissen welche KSt wieviele Daten hat: SELECT tb_1.IP_Ziel,tb_2.IP_Adresse,tb_2.KSt,tb_2.Kunde,SUM(tb_1.daten) FROM `tb_1` LEFT JOIN `tb_2` ON tb_1.IP_Ziel=tb_2.IP_Adresse GROUP BY tb_1.IP_Ziel is dass von der logik her richtig?
  6. folgendes Problem: ich lese per php die verschlüsselten Passwörter aus einer LDAP-Datenbank aus. In dieser db stehen alle user für unsere Domäne+PW. Die Passwörter werden von smbpasswd verschlüsselt. Nur habe ich festgestellt, dass kein einheitliches Verfahren angewand wird sondern veschiedene (crypt,MD5,SSHA..) PWs sehen so aus {MD5}L$345laAslfja oder so. Ich arbeite gerade an einem Login-System, mit dem ich den angemeldeten Benutzer verifizieren muss, allerdings muss ich erst wissen wie ich dass -über ein Formular- eingegebene Passwort verschlüsseln muss um es mit dem in der db-stehenden pw vergleichen zu können. Ich muss 1. wissen wie viele verschiede Verschlüsselungsverfahren angewandt werden, oder ob ich es auf eins beschränken kann (samba) 2. wie ich das Formular-PW so verschlüsseln kann um es vergleichen zu können.
  7. die Sache is nur die, wenn ich Windows boote und dafor in Linux gearbeitet hab, is die Uhr verstellt. Und ich will die Uhrzeit dann wieder beim Einloogen aktualisiert haben, da die Windows-Intervalle zum Aktualisieren doch sehr groß sind und eigentlich nicht für mein Zweck gedacht ist.
  8. was will man mehr: die sowohl als auch - variante ... perfekt dann schreib ich mir meine scripts und binde sie in die bootscripte ein, genau das was ich wollte merci
  9. was ist das für ein NT-artiges System? ich hab einfach das problem, dass ich sowohl linux als auch windows auf meiner kiste laufen hab. deshalb wollt ich, dass die uhrzeit bei jedem logon mit meinem time-server synchronisiert.
  10. ja, um genau zu sein Speedport W501V
  11. Hallo, ich würde gerne meine Win-Uhrzeit bei jedem Bootvorgang/Logon automatisch aktualisieren lassen, dass ich es nicht mehr jedes mal von hand machen muss. (Datum/Uhrzeit ändern -> Internetzeit -> Jetzt aktualisieren) Ich wollte es über den TaskManager machen, aber bin nicht weiter gekommen. Jemand ne Idee?
  12. MarkusS

    mbr image

    - ja Win Platte(n) sind zwei S-ATA (Raid) (sda und sdb) - ich hab zwar nur eine IDE-Platte, aber die ist mit hdb adressiert, ich weiß normalerweise müsste sie hda.. heißen... - bei dem befehl mit hda2 bekomme ich auch die fehlermeldung: dd: öffne „/dev/hda2“: No such file or directory
  13. MarkusS

    mbr image

    - dass ich den Win Bootloader nutzen will, liegt daran, dass ich meine S-ATA Raid 0 (Win-Platte) unter ubuntu nicht zu laufen bekomme, d.h. grub erkennt auch kein OS darauf - den zweiten Link hab ich schon gekannt, ich bin genauso vorgegangen wie in beiden Links beschrieben: sudo dd if=/dev/hdb2 of=ubuntu.bs bs=512 count=1 aber es kommt nur der Fehler1+0 records in 1+0 records out Segmentation fault wo ja statt "Segmentation fault" ja stehen sollte wieviel Daten er geschrieben hat usw.
  14. MarkusS

    mbr image

    hi, ich zwar schon einiges gelesen komme trotzdem nicht weiter. Was ich vor hab: HD1: ubuntu 6 HD2: WinXP jetzt will ich meine boot.ini so anpassen, dass ich sowohl windows als auch linux über den windows bootmanager starten kann (HD2). ich weiß, dass ich den grub in die hauptpartion von linux installieren muss, hab ich jetzt brauch ich nur nur n mbr image (HD1) das ich auf ne windows partion kopieren kann und mit in die boot.ini eintrage .... c:\bootimage="meinLinuxOS" diese image kann ich ja normalerweiser mit: sudo dd if=/dev/hdb2 of=mbrimage bs=512 count=1--> hdb2 ist die hauptpartition von linux in eine datei schreiben (of) aber bei mir kommt immer die Fehlermeldung: 1+0 records in 1+0 records out Segmentation fault fragt nicht nach dem sinn, ich wills einfach hinbekommen;)
  15. MarkusS

    softphones für linux

    witzig aber sowas geht halt gar net

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung