Jump to content

dathase

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    46
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über dathase

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 07.05.1987
  1. Hallo Zusammen, folgende Umgebung: Server HP DL380 G5: eth0 eth1 eth2 eth3 ----- eth4 eth5 eth6 eth7 ----- eth8 eth9 Ich würde gerne aus eth0 bis eth3 ein 4GBit Bonding erstellen (mode=4) Das gleiche aus eth4 bis eth7. Diese beiden Bonding/Trunks gehen aus failover Gründen auf zwei verschiedene HP Switches. Hat jemand eine Idee, wie man das verwirklichen kann? Meine Idee war: eth0-eth3 => bond0 (mode=4) eth4-eth7 => bond1 (mode=4) bond0 + bond1 => bond10 (mode=1) Aber das geht leider nicht :-) Gruß, Timo
  2. @0.45 & 0.22 nana kollegen nich mal gleich rumhacken ;-) um 1 uhr nachts darf man sich schon mal so nen verdreher erlauben ;-) dafür war es in der hinterlegten logik richtig ;-)
  3. habe ich geändert... gibt es noch weitere felder, die längere antworten benötigen? das ist das problem wenn man sich die "antworten" aus den "antworten" sucht ;-) hat jemand für mich noch die richtigen überschriften? * Betriebliche Leistungsprozesse und Arbeitsorganisation * Informations- und telekommunikationstechnische Systeme * Montagetechnik * Wirtschafts- und Sozialkunde Die sind glaub ich nicht so ganz korrekt ;-)
  4. Hi Kollegen, da mich nun mehrere von euch angeschrieben haben mit der Bitte das "Lösungs Vergleich Tool" von 2006 und 2007 zu reaktivieren, bin ich dem nachgegangen. ==> http://fisi2009.rabbito.de Wie immer gilt... ohne Gewähr! Bitte beachte das die auf fisi2009.rabbito.de angegebene IHK Note bzw. die Ergebnisse aufgrund der anderen Teilnehmer errechnet werden und vom Endergebnis stark abweichen können! Diese Seite dient nur um sich einen Überblick zu verschaffen, wie die Note der Zwischenprüfung in etwa Aussehen wird! Natürlich kann ich für Daten oder Sonstiges auf diesen Seiten keine Gewähr dafür übernehmen, dass die geschätzte IHK Note evtl. nicht dem Realen entspricht. Umso mehr Einträge es gibt, desto genauer wird das Ergebnis! Also schaut später noch einmal vorbei wie es um euch steht ;-) Falls es Fragen oder Probleme gibt, einfach melden! greetz
  5. OK. Also ich habe soeben erfahren, dass meine Konstruktion nicht für den Netzfall verantwortlich war. Puh!!! ;-) Spanning Tree ähm... Klar macht es Sinn, nur war in der Konstruktion einfach bisher meiner Meinung nach nicht erforderlich... (design ist gewachsen) Hätte es ein Ausfall gegeben hätte man manuell die ext switch ports dicht machen müssen und das internet über den trunk schieben. Da hast du Recht... danke
  6. dathase

    Portweiterleitung

    D.h. für mich: Internet -> Netgear ProSave Firewall (192.168.1.254) - telnet bla.dnynds.org 444 getestet? - Firewall Policy? Netgear ProSave Firewall (192.168.1.254) -> Netgear Router (192.168.1.253) - NAT/VirtualServer Port 444 zeigt auf 192.168.1.253 Port 443 Netgear Router (192.168.1.253) -> (192.168.10.254) - (Rück)routing gechecked? (192.168.10.254) -> Server (192.168.10.200) - NAT/VirtualServer Port 443 zeigt auf 192.168.10.200 Port 443 Hast du das so konfiguriert? Was ist die Fehlermeldung? IIS-Fehler oder IE-Fehler?
  7. dathase

    Portweiterleitung

    Was ist mit der Firewall Policy? Kann man da etwas sehen? Ein telnet auf Port 443 getestet, ob der Port offen ist? Kommt die Applikation dahinter mit dem ":444" vielleicht nicht klar?
  8. dathase

    Netzschleife / Loop ??

    Moin Gemeinde, schaut euch mal bitte folgende Konstruktion an: (<== klicken) Beide Netze sind via VLAN getrennt. Alle Ports sind untagged. Spanning-Tree ist deaktiviert (sieht jemand einen Grund dafür?) Hintergrund dieser komplexeren Konstruktion ist Redundanz, falls einer der Switches wegbricht (daher wurden die Internet Ports 'logisch' verkabelt). Die Server spielen kein Gateway (ip_forwarding off). Wenn der Trunk zwischen den Switchen getagged wäre, könnte ich mir etwas in dieser Richtung vorstellen. Zur Vereinfachung habe ich weitere Server, die nur ein Bein ins interne Netz haben, in der Zeichnung weggelassen. Schreibt mal dazu was ihr denkt... kann diese Konstruktion eine Schleife/Loop hervorrufen?? Viele Grüße, dathase
  9. Okay leute ich geb ein neues Update bekannt... Die Regeln sind nun so umgeschrieben, dass der Hausmieter mind. 18 sein muss und die Verantwortung für das Haus trägt. Zu seinen Aufgaben gehört also auch darauf aufzupassen das es keine Alkoholleichen gibt ;-) Und wir gehen davon aus das die anderen Hausmitglieder mind. 16 sind ansonsten dürften die ja garnicht CS:S spielen, ne? ;-) Vielleicht hilft euch das ja weiter?! Viele Grüße, das Orga Team / rabbit
  10. Hi all, Die LAN-OF-LIFE wird in einem Feriendorf in Hasselfelde im schönen Harz ausgetragen. Nicht nur wegen dem außergewöhnlichem Austragungsort, sondern auch wegen der ganz besonderen Atmospähre wird diese LAN niemand so schnell vergessen! Neben dem Zocken erlebt man hier ein schönes Wochenende mit Freunden und Clanmitgliedern. Anders als bei üblichen Hallenlan´s, wird wird man hier nicht mit 200 anderen Leuten in einer riesen Halle sitzen, sondern bekommt ein eigenes Ferienhaus (1 von 14) für 5 Personen, dass ihm für die ganze Zeit der Lan-Party zur alleinigen Verfügung steht. Dort könnt ihr u.a. kochen, grillen, zocken und natürlich auch in eurem eigenen Bett schlafen. Somit ist einer außergewönlich LAN nichts mehr im Weg. Schaut auf Link: www.lanoflife.de - LAN OF LIFE - Just in time vorbei um weitere Infos zu erhalten. Euer Orga Team
  11. woher weisst du deine note für die projektdoku? oder nimmst du das "Ergebnis für Projektteil B" dafür... weil Projektteil B ist ja eig GA1+GA2+wiso
  12. muss man nicht in GA1 mindestens 50% haben um keine mündl. nachprüfung zu haben?
  13. ich weiß... bisschen tricky die rauszufiltern... es gibt welche die für einzelne aufgaben nur 0 verwenden, wo die ihr ergebnis nicht mehr wissen... dann gibts auch die müll einträge wo wirklich nur müll drin steht 1 2 3 4 5... stichproben machen ist da blöd... zu deiner idee "WENN ALLE NULL": mach ich im ersten feld ne 1 schon geht der durch hab mir mittlerweile nen clean-script geschrieben was einmal nach bestimmten logischen verfahren durchgeht und nach einer abfrage die ganzen dinger auf einen rutsch löscht... das script ändert ebenfalls die geliebte 90000 zu 90000,00 usw also kein ding... gibt halt immer sozial benachteiligte randgruppen die sowas nötig haben...^^ also habt bitte ein wenig verständnis... :upps aber thx @chilly

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung