Jump to content

Vaimpír nan Deireath

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    349
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Vaimpír nan Deireath

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 24.06.1987
  1. Ohweh... das hat mich jetzt aber in tiefster Seele getroffen XD Hier kapiert sowieso keiner worum es mir geht - mir ging es um derart unverschämte Postings wie die von "Cat"... die einfach völlig am Thema vorbeigingen.. und zusätzlich wird dann auf dem Thema umziehen solange rumgeritten, bis der "TE" völlig entnervt ist - und dies schon 20 mal abgelehnt hat. Aber was solls, ihr checkt es sowieso nicht. Wieso sollte der Thread entfernt werden - du kannst ihn dir ja ausdrucken und damit deine Wände tapezieren - geht mir sonst wo vorbei *g* Und warum arten Threads von mir immer so aus? Weil ich zu einer Gruppe gehöre, die sich gegen unangebrachte Aussagen wehrt und nicht alles hinnimmt. Und dabei bleibt es auch. Der Umgang in diesem Forum ist sowas von asozial, und das werd ich auch gerne weiterverbreiten - zumal das Forum bei einigen Bekannten sowieso schon unbeliebt ist - ich dachte ich versuche es nochmal, hier ein paar sachliche Ratschläge zu bekommen, aber stattdessen war schon der erste Post eine Beleidigung und Unterstellung in einem. Ich kanns ja buchstabieren..... es geht nicht um die Inhalte, sondern um die Art und Weise - zu den anderen Postings hab ich ja nichts negatives gesagt.. die waren ja auch sachlich. Es kommt einem echt so vor als lauern hier Leute die von ihrem Job so ange****t sind dass sie ihre angestauten Aggressionen dann sofort in einem Thread ablassen, wo ihnen ne Kleinigkeit gegen den Strich geht.... ...wahrscheinlich weil sie ihr Leben hingeworfen haben, weit weg gezogen sind, einen mies bezahlten Job machen der ihnen keinen Spaß macht, den Ärger darüber nicht beim Chef ablassen können und so weiter....*g*und deshalb wird er hier abgelassen. Sooooo, viel Spaß noch allen zusammen, und viel Spaß beim zerreissen meines Posts! Genießt es :upps
  2. Ich wusste nicht dass man, wenn man in einem Forum schreibt, verpflichtet ist, andere Meinungen sofort als die eigenen anzunehmen und danach zu handeln... ^^ mir vergeht auch langsam die Lust zu diskutieren.. bleibt ihr weiter in eurer oberflächlichen und abgestumpften Welt, in der sich alles um Geld dreht, und ich bleibe weiter in meiner "heilen" Welt *g*, mal sehen wer im Endeffekt weiter damit kommt im Leben..... *lach* Cu
  3. Danke, nein, das werde ich sicher nicht :-) wäre ja noch schöner auf irgendwelche Meinungen von irgendwelchen Fremden aus irgendeinem Forum zu hören XD auch wenn heutzutage viele Leute so oberflächlich sind: es gibt nichts wichtigeres als Menschen, die einem nahestehen - und für nichts auf der Welt würde ich von ihnen wegziehen - und Internet, Telefon usw. - sind da auch kein Ersatz. Für mich gibt es immernoch wichtigeres als GELD.... LG
  4. Mehr Antworten wie die von Chickie hätte ich mir hier gewünscht - danke! Ja, das habe ich ja auch gehört dass man auch als Berufseinsteiger in der Zeitarbeit viele Erfahrungen sammeln kann und so weiter - ich habe halt nur Bedenken dass man da ausgenommen wird oder schlecht behandelt usw - allein schon dass Menschen "verliehen" werden - ich weiß ja nicht. Probieren tue ich es ja - ich gehe zu jedem Bewerbungsgespräch, ist ja klar. Hört sich die Sache gut an und ich bekomme eine Zusage, nehm ich die sicher auch an und schau dann mal.. aber ich würde/werde nicht wegziehen wegen der Arbeit - so weit im Outback wohne ich ja echt nicht... und Freunde usw. schränken mich ja nicht ein, sondern ich treffe die Entscheidung selbst - mir sind die Menschen und mein Umfeld, meine Gewohnheiten einfach wichtig und ich weiß genau dass ich unglücklich wäre wenn ich das alles aufgeben würde für einen Job - also wieso soll ich mich in eine Krise stürzen wenn ich das vorher weiß, nee. LG Edit: Merci!!! ;-)
  5. Das ist auch alles nicht der Punkt - darüber reden ist eine Sache - die eigene Meinung als DIE allgemeingeltende hinzustellen ein anderer. Und dazu noch der unverschämte und total unsachliche Ton von manchen Antwortern, sowie Aussagen die ungerechtfertigt und unangebracht sind - einfach enttäuschend.
  6. Gut, dann siehst du es ja auch so, dass deine Aussagen ungerechtfertigt und unpassend und zudem noch arrogant sind ^^ LG
  7. Danke, endlich mal jemand der es so sieht wie ich .... -.- Unverschämte, unpassende und ungerechtfertigte Aussage. Und nur mal so.. *g* wenn in der IT dieser arrogante Ton normal ist, dann arbeite ich sowieso lieber in einer anderen Branche.
  8. @ Cat - oh Mann, du brauchst eigentlich gar nicht mehr zu antworten, auf einem solchen Niveau spreche ich nämlich nicht mit Dir.. LG
  9. Es geht auch nicht drum ob sie Recht hat oder Unrecht - sondern um die Art und Weise - ich stelle normale Fragen und kriege Antworten in so einer Form. Wie wärs denn mit sachlich fragen und sachlich antworten, das müssen manche wohl auch erst mal lernen. ^^ Tja, ich bin seit 2 Wochen ausgelernt und bleibe dran, in Mannheim gibts zum Glück doch recht viel - leider viele Zeitarbeitsannoncen, was mich zu meiner ersten Frage gebracht hat. LG
  10. Ich kapiere nicht was das bringen soll - ich krieg ne Zusage für einen Job und ziehe deshalb mal eben 200 km weit weg, krempel das ganze Leben um - und merke dann, dass der Job der totale Bockmist ist. Und dann? Dann sitz ich da ! Deshalb ist das keine Alternative für mich. Und deshalb auch kein Thema, worüber man reden muss. Ich bin ein Mensch der sich was aufbaut - und sicher nicht alles wieder hinschmeißt wegen einer vermeintlichen Chance, die vielleicht gar keine ist. Das ganze ist sowieso bescheuert, man muss nicht über etwas reden, was gar nicht der Fall ist, ich bewerbe mich zunächst auf Jobs hier im Umfeld, bzw. welche über die Autobahn erreichbar sind. Mir gings drum dass ich in der Jobbörse fast nur Zeitarbeitsfirmen sehe (zumindest momentan). Einige andere auch, auf die habe ich mich auch beworben. Was solls, ich bleib dran. LG
  11. Nochmal, es ging mir nicht um die Themen wegziehen usw - sondern ums Thema Zeitarbeit! Ich brauche keine Ratschläge zu Themen, nach denen ich nicht mal gefragt habe!
  12. Das mit Sicherheit nicht.. aber ich wohne echt nicht so abseits, dass ich hier keinen Job finden kann - Mannheim, Ludwigshafen, usw.. da muss es doch Möglichkeiten geben, deshalb muss ich doch jetzt nicht alles hinschmeißen und nach Köln ziehen oder ? Ich finds übel dass die Arbeitgeber am liebsten jemanden hätten der 22 ist, jung usw... und gleichzeitig 5 Jahre Berufserfahrung erwarten. Einfach unfair. Und wegen dem was böses wollen - leider habe ich hier schon oft die Erfahrung gemacht dass man auf normale Fragen nur freche Antworten erhält - siehe die erste Antwort in diesem Thread - ist irgendwann kein Wunder mehr dass man entsprechend reagiert. Und wie gesagt, es ging hier nicht ums Thema umziehen, sondern ums Thema Zeitarbeit. LG
  13. Finde ich echt Hammer, was einem hier so gesagt wird - nur zu deiner Information - ich finanziere mir mein komplettes Leben seit vielen Jahren alleine (bin jetzt 22), habe keine Eltern hintendran die mir irgendwas bezahlen - und komme sehr gut damit klar. Während andere mit 25 noch mit dem Allerwertesten zuhause im Hotel Mama sitzen. Manche Leute sollten sich manche Kommentare einfach sparen. Deshalb ist mir mein Umfeld und vor allem mein Freundeskreis so wichtig und ich gebe das nicht auf, um weiter wegzuziehen, wegen einem vermeintlich guten Job (ohne Garantie). Es ging mir allgemein in diesem Thread nur darum, dass es anscheinend sehr viel Zeitarbeit in der IT gibt - und nicht um andere Themen wie umziehen und so weiter. LG
  14. Hm, ich bin sicher es gibt auch so Möglichkeiten - ich bewerbe mich ja ständig und habe auch schon wieder eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch - mal sehen was das wird. Ich bin nicht unflexibel, komme auch mit neuen Situationen und Gegebenheiten schnell klar - mir gings ja jetzt explizit um Zeitarbeit - grade im Moment schreibe ich eine Zeitarbeitsfirma an. Bloß, mein Leben hinschmeißen, alles was ich mir hier aufgebaut habe (Wohnung, Freundeskreis, der sehr wichtig ist für mich, sonstige Teile des Privatlebens) gebe ich nicht auf und ziehe irgendwie 200 km von hier weg. Mal sehn, mal sehn... Zum letzten Beitrag: ich wohne glücklicherweise relativ zentral würd ich sagen, Raum Mannheim, da gibts viele Stellen, denke ich.. Ludwigshafen.. alles über die Autobahn schnell zu erreichen.
  15. Ich habs am 25. Juni auch geschafft IT-Systemkauffrau GA I: 78% GA II: 83% WISO: 73% Projektdoku 59% (was ich nicht so ganz verstehe, da die echt mega ausführlich war und total viel Mühe drin steckte) Präsentation 74% Also, ich bin zufrieden LG

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung