Jump to content

SilentWolf

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    99
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über SilentWolf

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. SilentWolf

    VMWare

    Moin, kann mir jemand sagen, was der / das vCenter von VMWare ist? Und wieso muss man dafür eine DB installieren? Und muss die DB auf einem eigenen Server laufen?
  2. hallo und danke... der rechner soll für alles sein. aber nicht gamen... bin kein spieler... will damit programmieren, musik machen, bildbearbeitung und will mir einen esx-server drauf aufbauen und sonst eben so die ganz normalen sachen internet und co...
  3. @chief wiggum danke für deine antwort. deswegen habe ich es ja hier gepostet um mir infos zu holen. bei den festplatten war ich mir unsicher, was man am besten für hdd´s nimmt. wollte 1. 500 gb für das os und eine 2. 1t für daten usw.. und da es ja keien samsung platten mir gibt habe ich dann seagate genommen. seagate soll ja was hdd´s angeht sehr gut sein. kann da jemand was zu sagen!? bzw. was sollte man an hdd´s so nehmen? habe deswegen sas hdd´s genommen, weil die von der beschreib und vom test sehr gut wahren. hatte aber leider nicht geguckt, ob man die einbauen kann. gut zu wissen...
  4. Gehäuse NZXT Phantom 410 Midi-Tower - schwarz Netzteil Dark Power Pro 750Watt Mainboard Asus Sabertooth Z77 Sockel 1155 oder GigaByte GA-Z77X-UD5H Sockel 1155 Prozessor (CPU) Intel Core i7-3770K 3,50 GHz Sockel 1155 CPU- Kühler / Lüfter Cooler Master V8 RR-UV8-XBU1-GP CPU-Kühler oder Arctic Freezer Xtreme Rev.2 CPU-Kühler - 120mm Speicher (RAM) G.Skill DDR3-1866 CL9 (9-10-9-28) RAM DIMM 16GB (F3-14900CL9Q-16GBZL) oder Kingston HyperX Beast Series, DDR3-1600, CL9 - 16 GB Kit Grafikkarte Evga GeForce GTX 660 Ti FTW 2GB GDDR5 Soundkarte Sound Blaster Recon3D PCIe PCIe Sound Core3D Karte USB / Firewire-Karte(n) Delock PCI Express Karte > 4 x USB 3.0 + Delock PCI Express Card > 2 x FireWire B, 1 x FireWire A Laufwerk Blu-ray-Brenner: Asus BW-12B1LT Kartenleser ICY BOX IB-864-B 8,9cm 3.5Zoll Kartenleser intern unterstuetzt 60 Speicherkarten 3x USB2.0 1x USB3.0 Festplatte 500GB Seagate Constellation ES ST500NM0001 64MB 3.5" (8.9cm) SAS 6Gb/s + 1000GB Seagate Constellation ES ST31000424SS 7.200U/min 32MB 3.5" (8.9cm) SAS 6Gb/
  5. danke für deine antworten aber die links habe ich schon so gefunden und gelsen. aber ich wollte wissen, wenn ich einen benutzer xy anlege ob der dann ein all user ist oder ein default user!? und ob ich irgednweinen von beiden explizit anlegen kann bzw. wo die liegen. weil unter den normalen benutzer finde ich keinen von den beiden!ß
  6. hallo... kann mir jemand von euch sagen, wie ich einen all user bzw. default User anlege? wenn ich einfach lokal einen neuen benutzer anlege ob der dann ein all user oder ein default User ist.
  7. Hallo... ich habe mir das Programm jetzt auch installiert aber leider nur in Englisch. Bekomme das Deutsche-Sprachparket leider nicht installiert aber das da kann man ja noch mal nach im Netz surfen. Mich würde aber auch mal Interessieren, ob es eine Art Anleitung oder Tutorial gibt? Damit man sich besser ins Thema lesen und arbeiten kann. Danke für eure Antworten.
  8. SilentWolf

    IPv6

    Kann mir jemand sagen, ob diese IPv6-Adresse so in Ordnung ist oder ob das was falsch ist!? Es geht um eine Lokale-adresse für ein Privates-Netzwerk: fc00:0010:0200::0200:0010:0000
  9. SilentWolf

    Stautsfrei?

    danke für die antwort. leider haben die antworten mir nicht so ganz weiter geholfen, daher habe ich noch mal gefragt.
  10. SilentWolf

    IPv.6?

    hallo... kann mir jemand das etwas genauer sagen!? weil die begriffe sagen mir so nichts bzw. ich habe 4 arten gefunden!?
  11. SilentWolf

    Stautsfrei?

    Hallo... kann mir jemand sagen, wie das bei IPv6 mit Statusfreu und Status behaftet ist? Soweit ich weis, kann ich eine Ipv6 manuel also ganz normal eingeben. oder Ich kann eine IPv6-Adresse automatisch über Statusfrei bzw. Statusbehaftet eingeben und eine Mix-Art von der Statusfreien. Das heißt, wenn ich es richtig Verstanden habe, das eine Statusbehaftet-Art die Art über DHCP ist. Die Statusfreie-Art ist, das der Router eine Art Nachricht mit einer Art IP, Subnetzmaske (Adresspräfixe ) dem Client sendet. Bei der Mix-Art sendet der Router wieder einen Adresspräfix aber nur mit einer Subnetzmaske bzw. einer IP weil entweder die IP-adresse bzw. die Subnetzmaske schon vorhanden ist. Ist das so richtig? Danke schon mal...
  12. SilentWolf

    GlobalNames-Zonen

    Hallo... kann mir jemand sagen, was eine GlobalName-Zone ist!? Ist es einfach nur eine Zone die auf allen Servern Manuel in vorm einer Kopie Repliziert wird!? Und das jeder Server die kennen muss und diese Zone nur den Namen der Stammdomaine verwaltet!?
  13. danke für deine antwort. ich glaube es gab ein missverständniss. das host und netbios nciht das selbe sind ist klar. bloß die host datei richtet sich nach ip und namen. nun ist nur die frage nach was ich netbios genau richtet? es richtet sich auch nach ip aber an was noch!? ip und stationsnamen oder benutzernamen...?
  14. SilentWolf

    NetBios und Host!?

    Hallo... kann mir jemand sagen, was das NetBios in seinder Datei speichert? Bei der Host Datei werden ja IP-Adressen einen Namen (z.b heise.de) zugeteilt. Bei der NetBios datei werden ja auch Ip-Adressen vergeben aber an was? Stationsnamen (Rechner...)?
  15. SilentWolf

    IPv.6?

    sorry... sollte eigentlich in den netzwerk bereich. allgemein...

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung