Jump to content

Shanai

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    64
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Shanai

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 05.01.1991
  1. ist doch egal... sry, aber das ist eine echt komplizierte Geschichte! Würd jetzt trotzdem gerne wissen, wie ich das jetzt mit den Bewerbungsunterlagen machen soll?? Habt ihr einen Tipp??
  2. Nicht wirklich... das Problem ist, ich habe meine praktische Prüfung super vorgetragen -> als IT-System-Kauffrau, allerdings habe ich IT-Kauffrau gelernt, deswegen meinten die Prüfer, ich hätte eigentlich nicht bestanden, aber sie drücken ein Auge zu. Ich bin ja meine ganze mündliche mit meinen Chefs durchgegangen Wochen vor meiner Mündlichen und jeder hat gesagt, ja genau so soll ichs machen, das ist super so, leider hat eben niemand erfahren mit dem Beruf IT-Kauffrau gehabt und deswegen kam es zu diesem Missverständnis...
  3. Das ist mein größtes Problem, da hab ich voll ver****t,... das schriftliche ist aber auch nciht grad besser! Teil A: * Betr. Projektarbeit 54 Punkte * Präsent./Fachgespr. 57 Punkte Teil B: * GA I 66 Punkte * GA II 65 Punkte * WISO 63 Punkte
  4. Das Problem ist ja, dass nur auf dem Zettel wo meine Punkte drauf stehen, drauf steht, dass ich bestanden habe... hm
  5. Hallo zusammen, ich bin gerade arbeitssuchend und am Bewerbungen schreiben. Mein Problem ist, dass ich Ausbildung in einem Betrieb gemacht habe, der leider noch nie meinen Beruf ausgebildet hat und deswegen einiges falsch gemacht hat in meiner AUsbildung, deswegen ist meine Prüfung auch dementsprechend leider schlecht ausgefallen. Mein Abschlusszeugnis der 12. Klasse allerdings ist im 2-Komma-Schnitt. Jetzt meine Frage... kann ich nicht einfach beim Bewerben so machen, dass ich alle notwendigen Unterlagen (Zeugnisse, etc.) mitschicke, außer dann halt den Zettel, auf dem steht, wieviele Punkte ich bei der Prüfung erreicht habe. Falls ich drauf angesprochen werde, dann ich den Wisch ja mitbringen zum Anschauen beim Vorstellungsgespräch und das denen dann auch erklären. Ich habe einfach Angst gleich abgestempelt und aussortiert zu werden, wenn ich das Blatt bei der Bewerbung mit schicke, oder kommt das ziemlich doof wenn ich es nicht mit schicke?!
  6. hallo lieber Community, Ich war heute auf der Fachinformatiker.de ,und suchte nach Altprüfungen der FI- Anwendung .Ich wäre dir sehr verbunden,wenn ich von dir einige Prüfungen erhalten könnte. n.poosh@web.de Mit besten Grüßen Nuscha

  7. Hallo Leute, ich bin ITK und hab nächsten Mittwoch meine Mündlichen. Thema ist die Beschaffung der Hardware und Software für die (spätere) Einführung eines Intranets in Form einer browsergestützten Plattform. Dabei hab ich mich für die das MediaWiki und ein LAMP-System auf dem von mir bestafften Server entschieden. Meine Präsentation findet ihr hier: http://forum.fachinformatiker.de/abschlussprojekte/139315-meinung-zu-meiner-praesentation.html Ich habe sowas von keine Ahnung was mich der Prüfungsausschuss fragen könnte. Hab voll Angst vor miesen Fragen, die ich nicht beantworten kann... was meint ihr? Gibt es auch einen "Schwung" allgemeiner Fragen, die mich der PA fragen könnte? Bin euch echt riesig dankbar, für Eure Antwort, bin scho voll nervös...
  8. Hallo Leute, ich neige zu Angst und Nervosität in Prüfungssituationen. Am nächsten Mittwochen hab ich meine Mündliche... gar nicht so toll,... Hat jemand ein paar gute Tipps vllt gegen Prüfungsangst? Des blöde ist, wenn man dann langsam anfängt zu stottern,...
  9. Hat denn keiner eine Meinung dazu? Wie ich seh haben ja schließlich schon 8 Leute die Datei heruntergeladen... !?
  10. Hey Leute, hab meine Präsentation so nach euren Punkten und nach meinen Anforderungen ein bisschen umgestellt, wär euch super dankbar, wenn ihr mir eure Meinung dazu mitteilen würdet! Leg die Präsi in den Anhang, super dankeschöön glg Shanai Kopie von Präsentatione.rar
  11. Und noch so nebenbei... habe auch nicht gesagt, dass wir "kunden" haben, bei dem projekt handelt es sich um ein internet projekt mit priorität von 3 (wenn 1 am wichtigstens ist) lg
  12. Hallo Leute, find ich ja toll wie viel Ahnung ihr habt,... -.- also... gestern hab ich mit meinem lehrer geredet (der im PA hockt) und der hat gemeint, dass ich eingeladen worden bin zur Mündlichen heißt, dass der PA mit meinem Projekt zufrieden war und alles ganz normal weiter läuft, es habe auch keine auswirkungen auf irgendwelche punktevergaben (punkteabzug z. b.) etc., ihm ist bewusst, dass das in manchen betrieben gang und gebe ist, dass projekte nur über einen längeren zeitraum ausgeführt werden können. auch die zuständige der ihk hat mir zurück geschrieben, dass mein projekt genehmigt worden ist und keine weiteren konsequenzen zu bedenken sind. achja und noch was, ich weiß nicht wo du dir das aus den fingern gezogen hast, Saphre, aber ich hab nirgens geschrieben, das ich das zuvor schon gewusst habe, ich habs auch erst nach dem einsenden meiner doku erfahren! lg Shanai
  13. Ja musste es weil sonst wär das zeitlich schwierig gewesen mit dem Fertig werden...
  14. Hallöchen, also danke mal für deine Kritik. Wegen der Zeitspanne... die Zeitspanne ist so groß, weil es in unserer Abteilung eigentlich kaum möglich ist mit der täglichen Arbeit ein Projekt 35 Stunden am Stück durchzuführen. Daher wird immer wieder mal an einem Tag innerhalb des 16.12.2009 bis 03.05.2010 ein Stückchen vom Projekt weitergemacht. So steht das auch in meiner Dokumentation und meinem abgegebenem Zeitplan, daher kann ich es leider nicht mehr ändern ;-)

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung