Jump to content

powerranger

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Alles klar, ich danke euch vielmals für die vielen Antworten! Ich werde berichten, wenn ich das Gespräch hatte
  2. Woher hast du bitte die 55.000€ und 8 Jahre hergeholt?! :confused:
  3. Ja, die wollen mich von 5 auf 11 bringen, allerdings sitze ich auf der 11er Stelle schon! Und ich soll nun 3 Jahre warten. Meint ihr es wäre sinnvoll darüber mit dem Personalrat zusprechen? Woanders bewerben wäre mein nächster Schritt, wenn es gar nichts wird.
  4. Servus, ich hab folgendes Problem: Ich hab meine Ausbildung zum FiSi in diesem Sommer erfolgreich im öffentlichen Dienst abgeschlossen. Als Einstiegsstufe wird man bei uns im Haus in EG5 gepackt. Da ein Kollege vor meiner Ausbildung gekündigt hat, hat man beschlossen, dass ich auf die Stelle gesetzt werde. Die Stelle wurde mit EG11 ausgeschrieben! Meine Personalabteilung hat mir nun mitgeteilt, dass man mich halbjährlich um eine Stufe hochstufen will, sodass ich erst in 3 Jahren in meiner endgültigen Stufe wäre. Damit bin ich logischerweise überhaupt nicht einverstanden. Unterschrieben habe ich bisher noch nichts. Im Laufe dieser Woche werde ich wahrscheinlich noch ein Gespräch mit der Personalabteilung haben. Wie sollte ich am besten hierbei vorgehen?
  5. Hallo zusammen, ab nächster Woche bin ich fertig ausgelernt und möchte ein Jahr danach studieren gehen. Ein Mitarbeiter von mir meinte mal, dass wenn man eine Zusage einer FH/Uni erhält, die für "immer" gültig ist. D.h. ich könnte mich spontan entscheiden noch zusätzlich ein Jahr weiter arbeiten und dann da hingehen, ohne mich großartig zubewerben. Stimmt das? :confused: Danke!
  6. Keine Ahnung wer hier der Chief ist, aber ich danke dir schonmal und warte ab!
  7. Wie bitte? Was möchtest du denn jetzt genau von mir wissen? Edit: Ah okay, es geht ja nicht darum, was gemacht wird, sondern was in die Arbeit reinkommt. Paketierung, Inventarisierung und Co. wird zuviel. Deswegen die gezielte Frage, welche bestimmten Themen man nehmen sollte/könnte.
  8. Ach Mist, hab's vergessen zu sagen: das wird in unserem Unternehmen eingeführt! Sorry... von daher kann ich an Infos alles nutzen, was zur Vergügung steht.
  9. Hallo zusammen, nächstes Jahr bin ich mit der Abschlussarbeit dran und hab auch schon ein interessantes Thema ausgesucht: Empirum mit Spezialisierung auf Smartphone-Anbindung Da Empirum einfach zu gewaltig ist und ich nicht alle Bereiche mit 35 Stunden abdecken kann, werde ich mich auf den Bereich Smartphone-Anbindung genauer richten. Was mir jetzt noch so fehlt ist ein roter Faden. Ich weiß noch nicht genau, welche Themen ich mit in die Arbeit nehmen soll und welche ich weglassen sollte. Hab mal bisschen gegoogelt und mal von anderen Empirum-Prüflingen folgende Sachen gelesen: - Anschaffung eines Servers - Konfiguration des Servers - PXE - DHCP - Smartphone-Anbindung in meinem Fall Was sagt ihr? Was sollte noch rein, was könnte ich weglassen? Vielen Dank im voraus! Gruß, powerranger

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung