Jump to content

orioon

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    142
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Wie ordentlich ist denn euer AD? Tummelt es da von Objekten die keiner mehr beschreiben kann? Sind alle Attribute einheitlich?
  2. Hi, die durchschnittlichen Ergebnisse wurden heute veröffentlicht: http://pes.ihk.de/ FiSis: Insgesamt ist sie sehr gut ausgefallen.Die Bestehensquote ist überdurchschnittlich hoch mit 90,9%. WiSo ist dieses Jahr mit 69P aber definitiv etwas schlechter ausgefallen als üblich, wenn auch nur geringfügig. Wer mag mal für die AEs und Kaufleute schauen?
  3. Ich zitiere mich mal selber Die bits sind nicht alle auf eins, es ist die Anzahl an bits welche du prüfst! Indem du also das erste oder zweite bit im letzen Oktett der Subnetzmaske veränderst, kontrollierst du zu welchem dieser vier Subnetze das System gehören. Immer bedenken: JEDES Subnetz hat eine eigene Netzadresse und Broadcastadresse. Daher müssen 2 IPs pro Subnetz subtrahiert werden, wenn nach der Anzahl der Hosts/Clients gefragt wird.
  4. was willst du uns sagen? Die 192.168.164.63 ist die Broadcastadresse des ersten Netzbereichs. In jedem der vier Netzbereiche können 62 (256 / 4 - 2) Hosts sein. Das mit der Subnetzmaske bedeutet nicht unbedingt, dass die bits alle auf eins sind. Veranschaulicht ist es die Anzahl an bits zur Überprüfung der Netzbereichzugehörigkeit.
  5. Als FISI würde ich folgendes Projekt machen: Planung einer Webshopmigration mit neuem Interfaceentwurf Niemand hat je gesagt, dass ein Projekt in seinem Soll-Zustand funktionieren muss. Wenn es ist ein noch größeres Gesamtpaket passt reicht das mMn vollkommen, sofern man es gut verkauft. Als FIAE sollte das eigentlich auch gehen. Aber Eingabedialog + Nutzerverwaltung MIT einer Datenbank (setz eine eigene auf) ist das Minimum was du anstreben solltest. Die PHP 'Scripts' habe ich dafür selber schon innerhalb weniger Stunden programmiert - und ich habe PHP vorher nie benutzt. Setz dich doch einfach hin und fang mal an zu Hause rumzuexperimentieren. In der Zeit hätte man schon einiges erreichen können.
  6. "da es im bios-modus installiert wurde" "hab ich was gefunden wie man aus einer Installation im Bios- eine im EFI-Modus macht" Aber genau das benötigst du doch? Da lässt sich bestimmt etwas über den Rescue Mode machen, habe ich aber noch nie selber gemacht. Ein Mischbetrieb von UEFI und Legacy installierten Betriebssystemen sollte vermieden werden, so flexibel sind die Bioseinstellungen in den wenigsten Fällen.
  7. orioon

    Drucker per GPO

    Kannst du ein anderes Client Betriebssystem probieren (z.B. Windows 8, oder gar Server 2012)? Hast du noch andere Drucker zur Verfügung? Es könnte ein einfaches Treiberproblem sein, muss aber nicht.
  8. Das ist durchaus möglich und üblich bei Systemen, welche mit Windows 7 oder älter ausgeliefert wurden. Oftmals heißt das "Boot Mode" oder ähnlich und muss von 'Legacy' auf 'UEFI' gestellt werden. Verlinke doch bitte mal eine Anleitung zu dem Mainboard, falls du nicht fündig wirst.
  9. orioon

    Drucker per GPO

    Werden die Einstellungen übernommen wenn du den Drucker normal per "Add Printer" oder dem Sharenamen hinzufügst? Welches OS haben die Clients? Jeder Druckertyp oder nur bestimmte (Welcher? Treiber?)? Vielleicht kann man dann mehr sagen
  10. Bei UEFI stellt man nicht die Reihenfolge der Festplatten, sondern die der Bootloader ein. Schau dir das noch einmal an, du solltest etwas Namens "Windows Boot Manager" finden. SSD auf AHCI und HDD auf UEFI ist totaler Unfug, die zwei Sachen haben erst einmal nichts direkt gemein. Bios ist aktuell?
  11. In meiner Klasse hat es jemand durchgezogen ins zweite Lehrjahr einzusteigen und auch noch die Prüfung um ein halbes vorzuziehen. Die Ausbildungszeit beträgt hier sogar unter 18 Monate wenn man berücksichtigt, dass man die Ergebnisse vor dem im Vertrag festgelegtem Datum erhält.
  12. Wieso? Wenn die Situation passt, kann man durchaus innerhalb weniger Tage alles unter Dach und Faden bringen. Ich habe meine Ausbildung sogar wenige Tage nach dem Schulstart angefangen und konnte noch ins Lehrjahr mit einsteigen. Die Chancen verschlechtern sich natürlich, aber sollte man deswegen aufgeben?
  13. Sprech den Schreiber doch einmal ganz offen daran an, welche Note er geben möchte. Gerade in kleinen Firmen kommt es durchaus vor, dass die notwendige Expertise fehlt. Die Firmenvorstellung fehlt ebenfalls oder hast du die ausgelassen? Üblicherweise wird die Größe der Firma vorgestellt und das Aufgabenfeld kurz angerissen.
  14. Mit 'Keine Arbeit' sehe ich das im IT Umfeld nicht sehr problematisch. Wenn ich keinen Job habe, beteilige ich mich an offenen Projekten oder programmiere eigene Kleinigkeiten. So etwas kann auch durchaus im Lebenslauf angegeben werden. Ich langeweile mich nicht, tue was gutes für die Welt und spätere Arbeitgeber hauen mir nicht auf die Finger Daher meine Devise: Lieber Arbeitslos und etwas freiwilliges machen, anstatt sich solchen Umständen zu fügen.
  15. Seit wann erhält man getrennte Ergebnisse für Präsentation (Vortrag) und Fachgespräch?

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung