Zum Inhalt springen

Fisi200

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Fisi200

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hi copynpaste, ich habe erst vor Kurzem ein Fernstudium zum B. Sc. Wirtschaftsinformatik begonnen. Ich studiere an der IUBH und finde das Modell echt gelungen. Klar, ist das eine private Hochschule und kostet viel Geld, aber die Unterlagen sind gut und die Spezialisierungsmöglichkeiten waren für mich ein großer Plusplunkt. Wenn du mehr Infos haben möchtest, dann schreib mich einfach an. Achja, die Wings ist, meines Wissens, zwar staatlich, aber die Fernhochschule ist eine Tochter von der staatlichen Hochschule, welche privat läuft. Ich hatte die Wings nämlich vor dem Studium auch im Auge gehabt
  2. Hi, ich schließe mich Graustein an, da Datenbanken auch zu den FiSis gehören. Wir hatten später (glaub auch 2. oder 3. LJ) mehr Softwarestunden als Systemtechnik. Da waren unter anderem Themen wie SQL, HTML / PHP, usw. mit dabei. Solche Themen sind für ausgebildete FiSis in der Wirtschaft essentiell. So ein Modell hatte ich bisher habe nicht kennen gelernt. Es hört sich zumindest sehr interessant an.
  3. Hi, ich überlege schon seit Längerem ein Fernstudium (B. Sc. Wirtschaftsinformatik) zu beginnen. Da meine Ausbildung voraussichtlich im Juli fertig ist, wollte ich das Fernstudium direkt danach anfangen (so bleibt man wenigstens im Lernmodus ). Zwei Anbieter habe ich bereits heraus gesucht. Einmal die Wings und einmal die IUBH. Doch dazu hätte ich einige Fragen bezüglich dem Studium und den ganzen Anbietern. Ich hoffe mal, dass sich im Forum welche von der IUBH und der Wings unterwegs sind. 1. Ist der Abschluss von der Wings / IUBH genauso "offiziell" wie an einer normalen Hochschule? Ich habe damals öfters von Abschlüssen gehört, die rechtlich gar nicht diesen Titel im Abschluss angezeigt bekommen dürfen. 2. Könnte ich ohne Probleme von der IUBH zur Wings oder von der Wings zur IUBH wechseln? (z.B. wenn ich ein Master drauf satteln möchte). 3. Die Wings wirbt mit ihren Präsenzwochenenden, welche gut sein sollten. Sind diese wirklich gut? Wird an einem Tag ein komplettes Fach unterrichtet und am Ende des Tages die Klausur dazu geschrieben? 4. Wie ist es bei der IUBH mit den Klausuren bzw. Tutorien usw. geregelt? Gibt es wöchentliche Tutorien? Gibt es ein Forum für die Studenten um sich auszutauschen? Werden hier z.B. die Präsenzwochenenden von der Wings vermisst? Gibt es Einsedeaufgaben? 5. Werden von der IUBH nur Skripte oder auch Bücher raus geschickt? 6. Wie findet ihr den B. Sc. von der Wings bzw. von der IUBH inhaltich? Erhaltet ihr einen größeren Einblick in die Materie? Habt ihr das Gefühl, dass euch, trotz des Bezahlens, kein Abschluss geschenkt wird? 7. Gibt es besondere positive oder negative Punkte von diesen Hochschulen? 8. Würdet ihr das Ansehen des Abschlusses an der IUBH unter der Wings ansiedeln oder sogar über der Wings? 9. Wie findet ihr die Spezialisierungsmöglichkeiten bei der IUBH? Findet ihr es schade, dass die Wings nicht sowas ähnliches anbietet? 10. Wie findet ihr das Semesterprojekt bei der Wings? Was kann man sich so darunter vorstellen? 11. Welches "Zeitmodell" für das Studium bei der IUBH neben einen Vollzeitjob empfehlenswert? Bei der Wings ist das ja schon eigentlich vorgegeben (natürlich kann man das auch ändern). 12. Weshalb gibt es bei der IUBH einen M. Sc. Wirtschaftsinformatik mit 60 und einmal mit 120 ECTS Punkten? Reicht ein normaler Bachelor bei der IUBH mit einem 60 ECTS Master aus um den Master-Titel zu bekommen oder werden mehrere Punkte benötigt? 13. Kann ich wirklich meine Ausbildung bei der IUBH anrechnen lassen? Bei der Wings geht das nämlich nicht. Ist das überhaupt empfehlenswert? Das sind jetzt schon einige Fragen und ich hoffe, ihr könnt mir dabei helfen. Natürlich geht das auch nur, wenn ich mehr von meiner Person, Ziele und Vorstellungen erzähle. Das Fernstudium sehe ich nicht nur als eine gute Möglichkeit mehr Geld zu verdienen (wer hätte das wohl gedacht), sondern auch um das Wissen zu vertiefen. Momentan arbeite ich zwar "nur" im Support, aber das macht mir auch sehr viel Spaß. Der Kontakt zu den Kunden ist mir wichtig, weshalb ich in Zukunft es mir vorstellen kann als Consultant zu arbeiten. Bis dahin würde ich aber gerne mein Wissen in verschiedene Richtungen vertiefen (Theorie, aber auch Praxis, dank der Berufserfahrung). Bei dem angedachten Fernstudium bin ich eigentlich flexibel. Ich finde die 2-3 Präsenzwochenenden von der Wings nicht schlimm, sondern eigentlich sogar praktisch. Wenn wirklich an dem Tag eher der Stoff wiederholt wird und am Schluss darüber die Klausur geschrieben wird, dann hört es sich gut an. Bei der IUBH gibt es keine Präsenzwochenenden, weshalb ich da eher skeptisch bin, da das Lernen wirklich aus der Motivation kommen muss (deshalb habe ich oben auch nach den Tutorien gefragt). Gibt es sonst noch andere Dinge, die z.B. einen zum Lernen motivieren bzw. "zwingen"? Danke dafür, dass ihr die Zeit genommen habt den ganzen Post zu lesen und hoffentlich meine Fragen zu beantworten. Grüße Fisi200
  4. Hi Nosborg, vielen Dank für deine Tabelle! Die hilft mir jetzt ungemein beim lernen ^^ hätte ich diese bloß früher gefunden xD Danke und grüße Stefan
  5. Hi, ich suche Abschlussprüfungen inkl. Lösungen für den Fisi aus Bawü. Gerne alle Abschlussprüfungen ab 2005. Mailadresse wäre meza100@freenet.de Danke.
  6. Hi, ich bin auch einer, der nach den letzten Zwischenprüfungen sucht. Ich lerne zurzeit Fisi in Baden-Württemberg. Wär echt klasse, wenn jemand mir diese zusenden könnte. Lieber zu viel als zu wenig Ich würd mal sagen von 2005 bis 2014. Mail: hier klicken Danke Stefan
  7. Hi Forumsmitglieder, ich würde euch gerne zu etwas "befragen". Heute habe ich per Zufall den folgenden Link gefunden: Hochschule Trier - Informatik: Masterfernstudium Informatik So wie das aussieht, gibt es bei der Hochschule Trier einen "Masterfernstudiengang", welches den Bachelor nicht voraussetzt. Dafür benötigt man eine Ausbildung + Berufserfahrung + bestandene Eignungsprüfung von der Hochschule. Mal davon abgesehen wie das aufgebaut ist oder ob es sich lohnt, ich hätte dazu eine andere Frage. Wenn man den Master erfolgreich abschließt, hat man im Vergleich zu den anderen Absolventen (welche den Bachelor davor gemacht haben) einen Nachteil? Wie sieht die Anerkennung von dem Master (Master of Computer Science) aus? Ich kenne bisher nur den ganz normalen Master of Science. Danke und grüße, Fisi200

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung