Jump to content

Tician

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    383
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

Tician hat zuletzt am 19. August gewonnen

Tician hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Tician

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Ort
    127.0.0.1

Letzte Besucher des Profils

4.081 Profilaufrufe
  1. Jetzt habe ich es auch kapiert, danke ihr zwei!
  2. Irgendwie verstehe ich es nicht. Wenn ich den ganzen Kram in Bit abzähle der laut dem Header kommt bevor die IP dran steht komme ich auf 96 Bit die ich überspringen muss. Gehe ich davon aus, dass eine Hexadezimale Zahl aus 4 Bit besteht und jede Zeile aus insgesamt 32 Bit lande ich in der 2. Reihe und die Source-IP würde mit "C6" anfangen. Heißt ich habe 96 Bit (24 Hex-Stellen) übersprungen. Allerdings fängt die IP bei DBW's Lösung genau bei der Hälfte an (also nach 12 Hex-Stellen), wo ist also mein Denkfehler?
  3. Prüfungs Podcast

    Da ich nicht mit Podcasts klar komme (Schande über mich, ich bin leider ein visueller Mensch bzw. ich lese lieber gerne^^) weiß ich leider nicht was Stefan.macke genau gemacht hat. Allerdings könnte ich mir vorstellen einen Prüfungsblog zu machen, der auf den Ablauf eingeht, was denn genau GA1,2 undweißnichtwas ist (habe da selbst noch nicht ganz durchgeblickt ) , was denn die groben Themen der verschiedenen Prüfungen sein können (also was man sich alles ansehen könnte/sollte) und mein Plan war mit ein paar Freunden über Google Docs für jedes Prüfungsfach eine Datei anzulegen in der sehr grob, trotzdem verständlich alles drin steht was man können sollte, an dem sich jeder beteiligen kann... hat bisher nur irgendwie noch nicht funktioniert^^ Noch besser wäre ein "FISI/FIAE-Azubi-Wikipedia" in dem sich vielleicht auch mehr Leute beteiligen können. Natürlich findet man jedes Thema online, aber ich für meinen Teil habe noch keine schöne übersichtliche Zusammenfassung gesehen mit den Themen die einen gezielt auf die Prüfung vorbereiten sollen - und nicht mit tausend Fachbegriffen um sich schmeißt. (IT-Handbuch hin oder her, aber 500 Seiten will ich auch nicht lernen müssen, dass überlasse ich den Leuten die studieren ) Dazu sei gesagt ich bin aus BaWü, ich weiß nicht genau wie groß der unterschied zwischen 'uns' und dem Rest von Deutschland ist^^
  4. bis

    Ich?! Niemals! Immer wieder ein lustiger Haufen <3
  5. Streamer-Gemeinschaft anyone?!

    Ich streame ab und an, aber eigentlich eher aus Spaß, ich hab selten über 1 Zuschauer^^ Ich werde meinen Kanal aber bald mal ne Farbe verpassen und ne Beschreibung rein kloppen. Wenn ich streame ist es meistens Osu!, selten mal LoL Ich fürchte da würde keiner von profitieren^^
  6. Probleme mit dem Internet

    Danke für die Ratschläge, ich schau mal das ich Zugriff auf dei FritzBox bekomme, die gehört nämlich leider nicht mir (Vermieter) - nächstes Jahr nach der Ausbildung kann ich mir hoffentlich einen eigenen Anschluss legen lassen. @Maniska Die externe ist über USB 3.0 angeschlossen, ich hab versucht ne normale Platte einzubauen, aber dafür müsste ich den rießigen Lüfter von der CPU nehmen (versperrt den kompletten Bereich zum Platte reinschieben) und ich hab die Erfahrung gemacht das diese grauenhaften Push-Pins die den Lüfter am Board halten das bei mir nicht überleben, den Akt wollte ich mir ersparen. Aber nein, der Browser und eines der Voice-Programme sind auf der internen SSD und da gab es das Problem auch - ich hätte sonst gedacht dei Platte wäre am verrecken oder hätte nicht genügend Geschwindigkeit, aber das habe ich ja ausgeschlossen.
  7. Probleme mit dem Internet

    Hi Leute, es geht um meinen privaten PC, ich weiß nicht wirklich was los ist. Ich habe immer wieder (alle paar Minuten, manchmal auch ne pause von mehreren Stunden) Probleme mit (wie ich vermute) dem Netzwerk. PC: Windows 7 SP1, 16GB RAM, interne SSD mit dem OS, externe HDD mit den Spielen Netzwerk: Der PC ist über WLAN mit einem AP verbunden der als Repeater (WLAN mit Router verbunden) fungiert. Auch der Weg über Powerline zwischen Router und PC brachte dasselbe Ergebnis. Das Problem äußert sich unterschiedlich: League of Legends: Alles bewegt sich (Helden, Vasallen), aber ich selbst kann mich nicht bewegen und auch Partikel zu angriffen werden nicht gezeigt. Das ganze hält für 3 Sekunden bis sämtliche Partikel nachgeholt werden (meist ein großes Gewitter an Effekten die über den Bildschirm rauschen) Minecraft: Disconnect Overwatch: Ähnlich wie in LoL, alles bewegt sich noch, aber mich haut es nach 5 Sekunden aus dem SPiel raus Voice-Programme: Ich höre andere noch, wie sie sagen "Oh Tician ist disconnected", aber keiner hört mich mehr und nach kurzer Zeit bricht dann auch hier die Verbindung ab. Youtube: Keine Probleme Plex.tv: Ständige Netzwerk-Errors beim Filme schauen Ich habe schon einen Dauerping laufen, die Latenz beträgt 30ms (eine Webseite meines Ausbilders) ohne Unterbrechungen und auch ohne Latenz-Spitzen. Auch während der Disconnects in anderen Programmen. Mein nächster Gedanke war ein Paketverlust, hier habe ich nur TeamSpeak als Referenz, aber auch da sieht alles gut aus (0,0%). Die Festplatte ist OK (SMART-Werte und Lese/Schreibgeschwindigkeit) und auch der RAM hat keine fehler (MEM-Test lief). Habt ihr noch eine Idee oder gibt es ein Tool das das Netzwerk genauer monitoren kann? Danke und Grüße, Tician
  8. Übungsaufgaben für FIAE-Azubis

    Ich bin kein AE und außer Schule und das Forum hier habe ich niemanden der mir etwas beibringen kann. Und auch wenn meine Programmierung den meisten hier nicht passt (weil es halt immer schnell gehen muss und keiner über den Code schaut), sieht es halt nicht so aus wie man es von AEs erwartet. Allerdings bekomme ich das was anfällt umgesetzt und verstehe auch was ich mache, dazu habe ich (Schule und Betrieb zusammen genommen) folgendes programmiert: - einfaches Programm zum verschieben von Dateien die ein bestimmtes Namensmuster haben - AUslesen einer PDF-Datei (dazu eine externe dll eingebunden) - Taschenrechner (ohne und mit GUI) - Wurzel berechnen (auf Maschinen-Niveau) mit + - * / - Ein Programm das Tabellen (csv-Dateien) ausließt und nach Schema in eine XML-Datei oder Datenbank schreibt - eine Übersicht der Tage seit welche die Benutzer in der Domäne sich nicht merh eingeloggt haben - auslesen von Informationen einer Webseite - Animierter Button (grafische Oberfläche mit einem button der im viereck tanzt) - war ne Übung zur Vererbung und OOP - Ein "Admin-Programm" bei dem Clients aufgelistet werden, man wählt sie an und gibt einen Text ein; ein Client-Programm (nicht sichtbar, ohne Fenster) auf mehreren PCs das alle paar Sekunden nach diesem Text schaut und wenn es einen findet diesen als Message-Fenster im Vordergrund öffnet - das ganze wird über eine Datenbank geschleift. - Ein simples Programm zur "Sitzplatzreservierung", grafisch, ne Menge Buttons (Array), wenn ein Button geklickt wird verändert er seine Farbe von rot auf grün oder umgekehrt (auch wieder OOP und Vererbung) - mein Textspiel das mir sämtliche Nerven geraubt hat, aber das meine Programmiernote von einer 2 auf eine 1 gerettet hat^^ https://www.fachinformatiker.de/topic/157003-c-kleines-spiel-bitte-um-hilfe/ Vielleicht hilft das ja aus Azubi-Sicht weiter^^
  9. Wieviel Gehalt nach der Ausbildung?

    Also bei den Mitschülern geht es von 2k bis 3,5k Brutto im Monat bei Übernahme. 2k bei kleinen Betrieben, 3,5k ist eine Mitschülerin in einem sehr, sehr großen Supermarkt^^ Es ist schwierig die Mitarbeiterzahl einzuschätzen, aber in den 3/4 Standorten für die ich zuständig bin würde ich auf etwa 400-500 schätzen.
  10. Wieviel Gehalt nach der Ausbildung?

    Hi, da ich gehört habe, dass es unschön ist zu dem Thema in anderen Themen nochmal drunter zu schreiben mache ich mein eigenes auf. Noch ist es etwas früh, aber bald geht es bei mir um eine Übernahme und ich habe ehrlich gesagt keine Vorstellung was ich als Lohn verlangen könnte. Also erstmal Input: E-commerce Firma mit eigener Logistik (alles was über Webshops bestellt wird läuft bei uns durch und wird aus unserer Logistik zum Kunde geliefert). Hauptstandort: in BaWü (nahe Heilbronn) Ausbildungsgehalt: 800/900/1050 Alter: 26, fast 27 Urlaub: 28 Tage Wöchentliche Stunden: 40 Die IT besteht nur aus mir und meinem Ausbilder, wir haben noch ein paar Jungs aus einer anderen Abteilung die "Basics" mitmachen wenn Not am Mann ist (kleinere PC-Probleme beheben, User entsperren). Ich bin für den reibungslosen Ablauf innerhalb der Firma zuständig. Arbeitsstunden werden abgestempelt und können abgefeiert werden. Hier mal ein paar AUfgaben/Angaben: - Installation und EInrichtung von neuen Clients, EInrichtung User in Domäne - Betreuung von 4 (ab nächstem Monat 3) Standorten (jeweils 1 Domäne) mit insgesamt ~150 Windows-Clients, 20 WIndows-Servern (verteilt auf 3 ESX) und 4 Linux-Servern - Betreuung der INfrastruktur (10 Netze von CLass C (Gäste-WLAN) bis Class A (Firmeneigenes Netzwerk), viele Switche, viele VLANs). Die Standorte sind über MPLS vernetzt - Automatisierung von Prozessen mit Perl-Skripten oder C# (für komplexere Aufgaben) - Evaluierung und EInrichtung neuer Hardware/Software (OwnCloud, Skript-Verwaltung, Mail-Relay Server, WDS, WSUS, ...) - Einrichtung von Telefon-Leitungen und Telefon-Kreisen, Server und CLient-seitig - Kabel legen (LAN und Glasfaser), Dosen montieren, Patchen, Patchfeld auflegen, Switche konfigurieren - Office 365 administrative AUfgaben (Office-Lizenzen beantragen, Passwörter zurück setzen, Vertretungszugriffe einrichten) - Betreuung von Datenbanken (MySQL, MSSQL) Hinzu kommt vermutlich Rufbereitschaft (ich weiß nicht inwieweit die sich auswirkt), aber wenn morgends um 6 die Logistik sagt es Fehlen Daten dann muss da jemand ran. Mein Ausbilder bekommt pauschal Provision, ich weiß nicht wie es bei mir aussehen wird. Viele Informationen habe ich noch nicht, weil ichd as Gespräch noch nicht gesucht habe.
  11. Nerd-Humor und anderes...

    Jetzt mal so richtig, richtig flach: Wer braucht schon USA wenn es doch USB gibt
  12. Suche Software zur Skriptverwaltung

    Hallo zusammen, Der momentane Stand: Wir haben einen Windows-Server auf dem etwa 50 Skripte über Tasks laufen, die Dateien anhand ihres Names erkennen und quer durch das Netzwerk schieben. Ein spezielles Pearl-Skript allerdings läd auch Dateien aus einer Webdav herunter und verbindet für diese Zeit ein Laufwerk um die heruntergeladenen Dateien dort hin zu stellen. Dieses Skript macht regelmäßig Probleme und verkaspert sich so weit das der virtuelle Server nur noch über den VMware Vsphere Client neu gestartet werden kann. Die Idee: Eine Software (die auch für unsere User geeignet sein soll) in der Fehler protokoliert werden und hängende Prozesse nach einer gewissen Zeit beendet werden (oder irgendwie gekapselt). Es wäre toll wenn es etwas wäre das den User erlaubt den Fehler durch Skripte selbst zu beheben, aber das ist kein 'muss', wichtig ist es eine Überwachung rein zu kriegen um die Probleme zu vermeiden oder zumidnest rechtzeitig mit zu bekommen. Angeschaut habe ich mir schon Jade/JobScheduler, aber das war vor einem Jahr und ich kann mich nicht daran erinnern warum ich es abgelehnt habe, ich glaube damals bin ich an der EInrichtung verzweifelt... naja heute bin ich schlauer und ich schaue es mir nochmal an. Kennt ihr noch andere Software die vielleicht sogar besser geeignet ist? Darf auch etwas kosten. Grüße Tician
  13. VR Brillen Erfahrungsberichte

    Deshalb konnte ich in der Foren-SUche nichts finden. Ich hab ein Kurzzeit-Gedächtnis und meinte das es das mak irgendwo gab, aber ich war mir nicht mehr sicher^^
  14. Path of Exile

    Kann das Spiel auch absolut empfehlen! Diese Season nicht ganz so aktiv, aber die letzten beiden Seasons hab ich ziemlich gut mitgespielt (Level~90), den neuen Content konnte ich noch nicht ausprobieren^^
  15. VR Brillen Erfahrungsberichte

    Hallöööchen mit 3 öchen, ich hoffe den Thread gibt es nicht schon, ich konnte zumindest keinen finden... Ich wollte euch mal fragen welche Erfahrungen ihr gemacht habt und was ihr euch da noch wünschen würdet. Ich habe am Wochenede zum ersten mal eine VR-Brille auf dem Kopf gehabt und muss sagen es ist besser als ich erwartet habe! Ich hätte nicht gedacht das es dermaßen 3D ist oder ich mich tatsächlich in alle Richtungen umsehen kann. Probiert habe ich die PlayStation VR mit ein paar Party-Spielen und einem Rennspiel. Ich bin sehr anfällig für Motion Sickness und bei den Party-Spielen war noch alles OK. Danach hatte ich ein Auto-Rennspiel gespielt (Mit Racing-Sitz und Pedalen!) und sofort gemerkt, dass das nichts für mich ist, mir ist ziemlich übel geworden und das flaue Gefühl im Magen war auch 3 Stunden später noch da, das hat mir die Erfahrung ziemlich vermießt. Aber sonst: Echt top! Ich würde mir ein MMORPG in VR wünschen, aber ich weiß nicht wie man das umsetzen kann weil man ja dann irgendwie laufen müsste^^ Ich hätte gerne eine VR-Brille, aber da ich kein Konsolen-Typ bin müsste es eine für den PC sein - und das ist mir momentan zu teuer, da schließlich auch die Hardware angepast werden müsste.
×