Jump to content

Tician

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    303
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Tician hat zuletzt am 15. Februar gewonnen

Tician hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Tician

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 16.11.1990

Profile Information

  • Ort
    127.0.0.1
  1. C# kleines Spiel, bitte um Vorschläge

    Hallo zusammen, um meine Note für das 2. Lehrjahr in SAEL noch zu heben sollte ich im Unterricht ein Projekt in Form eines Referats vorstellen. Dazu gehört der Code selbst und ein Klassen-UML. Datum für den Vortrag: 06.07.2017 Zeit: N/A, Lehrer hat noch keine Zeitangabe gemacht. Grundidee: Ein textbasiertes Abenteuerspiel. (Form-Anwendung) Warum? Es war immer schon ein Vorhaben von mir freizeitlich ein Spiel zu programmieren und das wäre die Möglichkeit mich da mal tatsächlich reinzuhängen und eine Grundlage zu schaffen um an diesem Projekt auch nach der Präsentation weiter zu arbeiten. Dadurch das ich mich nicht mit Grafiken rumschlagen muss hoffe ich auch auf einen Lerneffekt was den Code betrifft. Die Idee steht also, aber mir fehlt es noch an einem guten Grundgerüst und an der Umsetzung einiger Dinge. Ich wiederhole nochmal das ich kein Anwendungsentwickler bin und meine Programme normalerweise jeden AE dazu bringen die Hände über dem Kopf zusammen zu schlagen. Quasi sämtlichen Code untereinander schreiben, keine extra Klassen, etc. Hinzu kommt das ich eher seltener außerhalb des Unterrichts programmiere. Das möchte ich hiermit wieder ändern. Was ich also sagen möchte: Habt bitte Nachsicht und kommt mir nicht mit tausend neuen Dingen, nur weil sie moderner sind. Außerdem geht es rein um den Code, ich mache mir keine Gedanken über jegliche Texte/Story oder sonst etwas. Die Idee wie sie in meinem Kopf geistert (absolut nur ein Konzept): Form: Einen Lebensbalken für den Charakter, eine Level-anzeige, eine Erfahrungs-anzeige, eine Geld/Gold-anzeige, eine Anzeige für die Spiel-Uhrzeit, eine Anzeige für die Spiel-Tage, natürlich ein großes Textfeld in dem die Ausgabe von Text geschieht und zuguterletzt einige Buttons die sich verändern, je nach Situation (ausgrauen, ganz verschwinden, ersetzt werden,...) Ablauf des Spiels: (für das Verständnis) - Story-Text-Ausgabe, Namensabfrage - Spieler bekommt 4 Buttons angeboten: Warten (1 Spielstunde verstreicht, Spieler bekommt Leben gutgeschrieben); Erkunden (Spieler wird die erste 'Gegend' finden); Gegenden (vorerst ergraut, sollte nach der ersten Erkundung freigeschaltet werden); schlafen (wird erst nach 21 Uhr Spiel-Uhrzeit als einzige Option zur Verfügung gestellt und erhöht den SPiel-Tag um 1) - Beim wählen von "Gegenden" (nach der Erkundung) werden neue Buttons angezeigt: 'zurück' und "Wald" (sollte die erste gegend sein) - Beim wählen von "Wald" wird random eines von 5 Ereignissen gewählt: stolpern (minimaler Lebensabzug); keine besonderen Ereignisse; Spieler wird von einem Tier angegriffen; ?; ? (hier überlege ich mir noch irgendwas). Bei jeder Erkundung einer Gegend (Ereignis) verstreicht eine Spielstunden - Der Kampf gegen das Tier: Die Buttons verändern sich wieder: Angriff; Flucht (führt mit gewisser Wahrscheinlichkeit zurück zu "gegenden". Der Kampf ist rundenbasiert. Da mag jetzt noch einiges fehlen, gerade die SPiel-Tage haben noch keine Funktion, die würde ich aber gerne auch noch nicht einbeziehen, das wird dann etwas für den weiteren Ausbau des Spiels, je nachdem wie weit ich komme. Code (soweit ich jetzt schon denken kann) Klassen (Eigenschaften): static Spieler (Name, momentanes Leben, maximales Leben, Angriffkraft, Level, momentane Erfahrungspunkt, benötigte Erfahrungspunkte, Gold) Menüs (ID/Name, benötigte Buttons) Gegend (id/name, mögliche Ereignisse) Gegner/Monster (id/name, level, angriffskraft, maximales leben, momentanes leben) ??? Wo ich jetzt schon Schwierigkeiten sehe: - Die Buttons die sich verändern sollen, ich weiß noch nicht genau wie ich das bewerkstelligen werde, ich glaube aber mit etwas experimentieren und google würde ich da was hinzaubern - Die Logik (Ablauf, kampfsystem, permanente abfragen), ich weiß nicht ob das in die Main soll oder ob ich viel zu wenig Klassen habe und das ausgelagert werden sollte. Ich würde mich über Anregungen, Ideen, VOrschläge oder Verbesserungen freuen, ich werde mich vermutlich direkt schonmal an den Aufbau der Oberfläche machen und hoffe dieses Wochenende schonmal ein Grundgerüst für die Klassen, Eigenschaften und Methoden zu bekommen. Vielen Dank schonmal Tician
  2. League of Legends

    Falls du mich meinst: Der Name sagt mir nichts, ich kannte es wirklich nur unter dem Namen "LoL Quest", aber das Forum davon gibt es nicht mehr.
  3. League of Legends

    Es gab mal ne Zeit lang ein Projekt, aber ich glaube das ist untergegangen. Hieß irgendwas mit LoL Quests und war richtig cool! Man hat sich auf einer HP registriert und seinen LoL Acc verifiziert (fragt mich nicht wie, natürlich nicht durch Eingabe von Passwörtern) und dann hat man Quests bekommen: Bestimmte Champs spielen, nicht sterben, einfach nur gewinnen oder für mehr Punkte irgendwas verrückteres machen und vieles mehr, die waren da echt kreativ. Wenn man die Quest erledigt hatte wurde es überprüft und man hat Punkte dafür bekommen die man sammeln und auch eintauschen konnte. Wie gesagt ist unter gegangen, aber das würde ich mich auch für LoL (dauerhaft) wünschen^^
  4. Diskussion: Braucht man AV-Programme?

    Ihr habt beide recht und die Meinung nehme ich auch in meine tolle Liste auf, aber die Diskussion über IoT und wer für die EInfallstore zuständig ist (der unwissende User oder die nach Profit lechzende Firma) wäre in einem anderen Thread besser untergebracht
  5. Das klingt schon einiges verständlicher, damit kann ich etwas anfangen! Hole-punching - was ist da mit "offenen dritten Rechner" gemeint? Ne Fritz-Box habe ich leider nicht, aber mit Port-Forwarding finde ich bestimmt trotzdem etwas Dann muss ich also schauen wie ich mich absichere...
  6. Das mit den kleineren Brötchen ist so eine Sache, ich habe schon ein Test-Spiel geschrieben (Snake-ähnlich) und das möchte ich nun eben für ein Multiplayer ausbauen, deswegen interessiert mich jetzt erstmal was genau ich dafür (außer Code slebst) brauche. Wenn ich das richtig verstehe wäre es also am einfachsten eine Anwendung zu programmieren die quasi als "Server" dient und über die sich die Spieler verbinden (P2P?) - ganz ohne Datenbank? Aber wenn diese Anwendung auf einem WIndows läuft bin ich mir sicher das ich irgendwas mit der FIrewall - oder dem Router - machen muss damit das funktioniert.
  7. Dann bin ich einfach zu alt oder habe mir zu viel von meiner Uroma abgekuckt, für mich war das ein normales deutsches Wort. Also: privates Netzwerk meine ich. Da muss ich wohl ziemlich viel Recherchieren, mir sagen die Begriffe alle nichts, ich hatte gehofft es wäre einfacher. Ich fürchte mir fehlt zu viel Grundwissen um irgendeine bessere Antwort geben zu können.
  8. Wah, mein Thread wird hin und her verschoben, ich komm gar nicht mehr mit^^ Frau - deutsch deutsch - Frau heimlich = heimisch = häuslich = ganz normales privates Netzwerk ohne Schnickschnack.
  9. Hallöööchen mit 3 öchen, als leidenschaftliche Zockerin wollte ich irgendwann (also wirklich auf Jahre hinaus gesehen) mal ein kleines Multi-Player-Spiel programmieren. Aber das nur als Hintergrund, denn mir kommen erstmal einige Fragen in den Sinn die ich euch gerne stellen würde: Eine Datenbank ist für mich eigentlich unerlässlich, deswegen stellt sich mir die Frage wie ich mich über das Internet auf eine Zentrale Datenbank (oder einen Server) verbinde. Mein Wissen in diese Richtung ist noch sehr schwammig, da ich slebst weder eine Webseite habe (das einzige was mir spontan einfällt, das kein VPN benutzt) und wir auch in der Berufsschule noch nicht in diese Richtung eingestiegen sind. Was brauche ich genau außer der Datenbank slebst und dem Programm das verbindet? Sollte ich das über VPNs machen? Ich habe nur ein normales heimliches Netzwerk, brauche ich also eine Domäne oder reicht eine öffentliche IP? Brauche ich dann DynDNS? Muss die OS-eigene Firewall eine Ausnahme für den entsprechenden Port bekommen und braucht der Router auch spezielle Einstellungen? Ich würde mich über ernst gemeinte Tipps und Ratschläge freuen, da dies ja im Prinzip ein Netzwerk-Thema ist Grüße Tician
  10. Discord - für die Zocker unter uns

    Ganz meine Gedanken t0pi Nein, ich vertraue Stefan und dachte mir es wird helfen wenn er sich da uneingeschränkt mal umsehen kann Wenn ihr mehr Text- oder Voice-Channel wollt dann sagt einfach bescheid^^
  11. Discord - für die Zocker unter uns

    Natürlich hat es das. Aber du brauchst einen Account, anonym geht es nicht^^
  12. Discord - für die Zocker unter uns

    ICQ ist doch schon tot oder? Also quasi^^ TS wird nicht komplett durch Discord abgelöst solange Discord noch kein Self-Hosting hat. Aber Skype und IRC werden definitiv zumindest irgendwann abschied von den Zockern nehmen müssen, das ist zumindest meine Theorie. Discord wächst ziemlich rasant an, hat Server die man erstellen kann und ein ziemlich großes Berechtigungs-System. Ich liebe es^^ (Discord, nicht McDonalds )
  13. League of Legends

    Aber das mit den Runen haben sie ja zum Glück verändert, man kriegt ja jetzt auch brauchbare für 1 IP
  14. League of Legends

    Ich spiele in einem Team das noch sehr am Anfang steht und wir hätten heute Abend um 19 Uhr Training (TeamSpeak und funktionierendes Headset sind Vorraussetzung). Unserem Team fehlt noch ein Jungler, wäre jemand interessiert an einem Team (uns würde es auch schon langen wenn wir jemanden hätten der jetzt einmalig einspringt damit wir zumindest etwas Flexen können). Wäre jemand interessiert? Wir sind gemischt Silber-Gold
  15. Wie schon angekündigt habe ich mal einen Discord-Server eröffnet zum tratschen und gemeinsamen zocken https://discord.gg/GJ6zqaf
×