Jump to content

Crazynet

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Nein. Ich habe damals Kaufmann im Gesundheitswesen gelernt und mache momentan eine Umschulung zu FIAE
  2. Mein AG ist leider einer von der Sorte: "Mach irgendein Projekt und lass mich in Ruhe. Solltest Du Probleme haben, wende Dich an Google." Genug geflennt - so etwas kann ich natürlich nicht in den Antrag schreiben. Ggf kann ich es so verpacken, das jemand im Unternehmen einen medizinischen Zwischenfall hatte, wozu das Abschlussprojekt dann passt. Da ich "Kaufmann im Gesundheitswesen" gelernt hatte - was der Chef weiss, kamen wir in einem Gespräch auf so ein Projekt. Würde die IHK das so abnehmen?
  3. Ein Betrieb, der mit Musik und deren digitalen Vermarktung zu tun hat, kann doch nicht auf einmal einen Auftrag im Medizin-Bereich annehmen?! Welcher Bezug besteht da?!
  4. Hallo, ich muss leider eine Widerholungsprüfung im Januar 2017 machen. Mein Betrieb ist im Bereoch Musik & digitale Vermarktung tätig. Mein Abschlussprojekt soll in Richtung Meizin gehen. Wie kann ich das nun in meinem Antrag verpacken?! Ich kann ja leider nicht schreiben, das es ein Auftrag des Unternehmens ist. Auf die Idee kamen wir im Grunde, als ein Mitarbeiter und ich uns irgendwann mal durch Zufall über die Thematik gesprochen hatten und schon war das Projekt >"geplant" Für Hilfe wäre ich echt dankbar!
  5. Hallo, Ich habe die Prüfung jetzt im Sommer verhauen (Doku & mündliche). Dementsprechend muss ich zur Winter-Prüfung. Jetzt ist die Frage, ob ich beim Wiederholungspraktikum einen Anleiter mit IHK Schein brauche, oder "lediglich nur" einen Betreib? Danke für die Infos
  6. Damit bestanden???

    Ein Kollege nannte mir die Formel: (0,4 * GA1) + (0,4 * GA2) + (0,2 * Wiso)
  7. Damit bestanden???

    Danke :-)
  8. Damit bestanden???

    Hallo, wie schaut es mit diesen Prozenten aus?! GA 1 = 51 GA 2 = 58 WISO = 46 laut IHK Rechnung ist das somit 52.8 = 4.3 Habe ich mit einer 4,3 noch bestanden?
  9. Ich habe schon mal hier geschrieben, das ich bei der Präsentation auf gar keinen Fall eine Schuldzuweisung machen werde. Aber schön, wie man nur den ersten Post liest und dann gleich lospoltert. Ich sag zu dieser Art und Weise jetzt lieber nichts mehr
  10. @pr0gg3r Das habe ich nie vorgehabt. Es war lediglich hier zur Erklärung gg-über robotto Außerdem - nein es ist keine Ausrede!, hat man uns in der Umschulung (xyz AG) nicht wirklich aktuelle Sachen beigebracht. Hinzu kam, das ich längere Zeit krank war (Unfall) und happy sein konnte, die Umschulungsmaßnahme weiter zu machen. Dementsprechend bin ich froh, das ich jetzt an diesem Punkt angekommen bin!
  11. @robotto7831a Das war die Vorgabe meines Anleiters. Genau des Anleiters, der mir bei jeder Frage die Antwort "Google ist Dein bester Freund" sagte. Die Rolle des Anleiters ist, so wie es der Name schon sagt, An - zu - leiten. Das tat meiner nicht und lies mich alleine stehen. Deshalb
  12. Ich habe nach viel Laufarbeit eine Fristverlängerung bis DIenstag bekommen. Soll laut einem Dozenten im Maßnahmenbetrieb Zend 2 rauslassen mit der Begründung, das es zu Aufwendig gewesen wäre, und mit meinen Kenntnissen programmieren. Eine Last fällt mir ab :-)
  13. @stefan.macke Abgabe ist heute und der Source Code muss ja mit ausgedruckt werden...
  14. Hi, leider weiß ich schon jetzt, das ich meine praktische Prüfung voll verk**** habe. Zuerst meine Aufgabe: Programmierung in Zend2 Framework mit MVC 1.) XLS / XLSX Dateien einlesen und in eine Datenbank schreiben 2.) Videoplattformen (PlattformName / DBName / DBTabelle) eintragen 3.) Auflistung der Videoplattformen und mögliches Update der Daten 4.) Für jede Videoplattform eine seperate Anordnung der Daten aus der Excel-Datei für eine XML-Datei 5.) Einsicht der in der Datenbank befindlichen Daten aus der Excel Datei 6.) Erstellung von XML Dateien je nach Formatvorlage aus Punkt 4 7.) Übermittlung der XML-Dateien an die FTPs mit der unter Punkt 2 eingegeben Daten Da ich selber ziemlich altbacken programmiere (keine Trennung von MVC usw) habe ich da ziemliche Probleme gehabt in das Projekt (welches mein Anleiter mit vorgab) zu realisieren. Immer wenn ich eine Frage bzgl MVC und / oder Zend2 hatte, hörte ich nur "Google ist Dein bester Freund". Nun ist es so, das ich mit Zend2 alle Views so weit hinbekommen habe, das die Seiten angezeigt werden - halt ohne Inhalt. Jetzt habe ich ein Unterverzeichnis gemacht, wo alle Daten, die eigentlich im Controller und Model per Zend2 verarbeitet werden, in der alten Methode (ohne MVC) stehen und in die Views geladen werden. Nun ist meine Frage, ob es sich überhaupt lohnt das Projekt so abzugeben?! Grüße
  15. Abschlussprüfung 2016 Ergebnisse

    Uns hat man gesagt, das wir 4 Wochen warten müssen....
×