Jump to content

reverand

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. wir haben ein extern Festplatte an den "blech" angeschlossen zu sichern
  2. @maprich habe auch genauso mit meinen Chef geredet aber er meint er möchte das so haben.in diesem fall was kann ich machen ?
  3. ich wollte wissen ob eine gute Idee ist wen ich direkt auf physikalische Server installiere?
  4. Zuerst wollen wir 2 virtuelle Maschine: ein Domäne Controller und ein Backup Server auf ein Host Hyper-v Ersetzen. Bei der Installation von Hyper-V ist uns eingefallen das die Software die wir die Bänder Tape zu lesen ist nicht kompatibel mit dem Hyper-V OS daher die Idee ein Komplet Windows Server 2016 zu installieren. Ab nächste Tag der Server konnte nicht startet Haben wir der Techniker angerufen er hat der Server CPU Mainboard getauscht, und beim Registration der Server haben wir gesehen das der CPU wurde einmal getaucht. mein Frage ist mache sind wenn wir jetzt direkt win Server 2016 im physikalische Server installiere ?
  5. @mapr das ist für ein FISI ,und die alte Backup Server ist ausgefallen da brauchen wir neuer im Einsatz . "@zelosq" veeam Da schon über mehrere Jahre sehr effektiv im Einsatz
  6. die alte Backup Server ist ausgefallen da brauchen wir neuer im Einsatz
  7. Hallo zusammen, würdet Ihr mal drüber schauen und mir Feedback geben ? Mein Chef und mein Lehrer finden es soweit ganz gut. "unten findet ihr den ersten Entwurf für mein Projekt Antrag. Vielen Dank an alle, die sich mein Antrag anschauen. Ich freue mich schon auf konstruktive Kritik. 1. Projektbezeichnung Installation und Konfiguration eines neuen Servers als Backup Lösung. Außerdem soll ein neuer, virtueller Domain-Controller dem AD hinzugefügt werden. Migration der Daten des alten Backup Server 1.1 Kurzform der Aufgabenstellung 1.2.Ist-Analyse Die xy GmbH ist in der Rekrutierung von IT-Spezialisten darauf angewiesen, auf eine funktionierende und zuverlässige IT-Infrastruktur im innerbetrieblichen Bereich zurückgreifen zu können. Die IT-Infrastruktur beinhaltet deutschlandweit 35 Workstations, 13 Notebooks und 13 Virtuelle Desktops die zurzeit mit Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 betrieben werden. Des Weiteren ist auf den Geräten das Office Packet 2013 installiert. 2. Zielsetzung Entwickeln /soll-konzept 2.1 was soll am Ende des Projektes erreicht sein? 2.2 Welche Einschränkungen müssen berücksichtigt werden? Die zur Verfügung gestellten Server werden nur mit dem Betriebssystem „Windows Server 2016 On-Board Tools ausgestattet. Jede weitere Software ist noch zu installieren. 3. Projektphasen mit Zeitplanung inkl. Teilaufgaben Planung: 9 Stunden Auftragsbeschreibung & Ist-Analyse 1,5 Erstellung Soll-Konzept 2 Anforderungen an das Konzept 1 Recherche und Evaluierung unterschiedlicher Lösungen 3,5 Kostenanalyse 1 Realisierung: 18 Stunden Richtilienen zum Harware aufbau definieren 1,5 Installation Microsoft Server 2016 3 Installation Domaine Controler 1 Installation Veam Backup 3 Konfiguration Storage und einrichtung Tape Library 2,5 Testphase 4 Fehleranalyse und Behebung 2 SOLL/IST-Vergleich 1 Abschluss: 8 Stunden Auswertung & Ausblick 2 Anfertigen der Dokumentation 6 Insgesamt: 35 Stunden
×