Zum Inhalt springen

xhl

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo zusammen, Leider ist mir bei der Dokumentation ein Fehler unterlaufen, welcher mir erst nach der Abgabe aufgefallen ist. Konkret ist die Armortisationsrechnung schlicht und ergreifend falsch weil ich nicht alle Werte berücksichtigt habe. Ich werde definitv die Flucht nach vorne antreten, den Fehler ansprechen und die korrekte Rechnung darlegen. Da der Prüfungsausschuss im Fachgespräch garantiert darauf eingehen wird, versuche ich mich bestmöglich mit dem Themengebiet zu beschäftigen. Dabei stellen sich mir nun zwei Fragen/Probleme 1. Welche Themengebiete sind zum Thema Kosten-Nutzen-Analyse/Armortisationsrechnung relevant? Aktuell gehe ich die Sozialversicherungen durch, Break-Even-Point, (doppelte)-Buchhaltung und Rechtsformen durch. Fallen euch dazu noch weitere Themen ein? 2. Leider ist das mein zweiter Versuch die Prüfung zu bestehen. Da ich somit erwiesenermaßen nicht gut im Verfassen von Dokumentationen bin (damals 40/100 Punkte erhalten, totaler Blackout im Fachgespräch) fürchte ich nun, dass es auch dieses mal nicht klappt, da ich weitere Fehler (sofern vorhanden) bislang nicht entdeckt habe. Ich weiß mein Arbeitgeber muss mich dann nicht weiter beschäftigen, er will mich aber dennoch behalten, selbst wenn ich durchfalle. Die Frage ist nun: Muss tatsächlich ein Ausbildungsverhältnis bestehen damit ich mich irgend wann zur Prüfung anmelden kann? Kann man auch ohne Ausbildungsbetrieb (worst-case) eine Prüfung ablegen? Ich danke euch im Vorraus. Gruß xhl

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung