Jump to content

Berycled

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Berycled

  • Rang
    Newbie

Profile Information

  • Ort
    Stuttgart
  1. Suche Prüfungen/Lösungen (10)

    Servus, ich würde mich über die Abschlussprüfungen vom Jahr 2016 und 2017 freuen, bevorzugt aus Baden-Würrtemberg. haas.spm@gmail.com Vielen Dank!
  2. Karriere nach der Umschulung/Ausbildung

    Danke für die vielen Einblicke und Infos bis jetzt. Bei uns geht das Praktikum 1 Jahr, ich hoffe das ich dann übernommen werde, für mich ist es auch absolut in Ordnung erstmal Erfahrung zu sammeln ohne das mega Gehalt. Darauf wird man ja dann hoffentlich aufbauen können und dann ggf. das Studium noch in den Angriff nehmen.
  3. Karriere nach der Umschulung/Ausbildung

    Hey KeeperofCoffe, danke für deine Antwort Mir ist schon klar das es nicht den einen Weg gibt, aber mich haben vorallem die offiziellen Möglichkeiten interessiert. Ich habe dazu auch grade noch was gefunden auf Ausbildung.de: es geht wohl also auch ganz offiziell über Zertifikate. Ja, Kontake sind wichtig und den Tipp mit den Messen werde ich mir merken, vielen dank
  4. Karriere nach der Umschulung/Ausbildung

    Hey Graustein, danke für deine Antwort. - Meine Umschulung geht noch bis Winter 2018. Da ich kein Abi habe kann ich erst nach einiger Zeit Berufserfahrung anfangen zu Studieren. Da bin ich dann nicht mehr ganz so jung
  5. Karriere nach der Umschulung/Ausbildung

    Ich kann da halt nur theoretisch mitreden. Ich denke es gibt klar Vor- und Nachteile aber solange ich noch jung und fit bin kann ich mich auch ruhig ne weile lang abrackern. - Ja, momentan bin ich dabei nach einem geeigneten Praktikum zu suchen, wobei ich da schon auch Augenmerk darauf habe (regio/üregio/inter). Aber ich bin interessiert an deinen Erfahrungen wenn du ein paar davon teilen möchtest. Was sind denn deine Aufgaben momentan in der Beratung?
  6. Karriere nach der Umschulung/Ausbildung

    Hey Sullidor, vielen dank für deine Antwort. Ich habe da allerdings andere Erfahrungen mitbekommen. Mein Bruder hat als Quereinsteiger angefangen mit einer Weiterbildung und verdient mittlerweile 8k Brutto im Monat & mögliche Prämie alle 3 Monate und ist zufrieden. Mein Kumpel hat genau die gleiche Umschulung wie ich gemacht und arbeitet jetzt zufrieden in seinem Job auch wenn er da noch keinen Reibach macht Kann ruhig schwierig werden, man bekommt ja eh nichts geschenkt.. und wenn es am Ende dann noch ein Bachlor sein muss neben der Arbeit dann ist das halt so. Unklar fande ich deinen "Weg" der nicht akzeptiert wird. bezog sich das auch auf die Umschulung? Lg
  7. Karriere nach der Umschulung/Ausbildung

    Hey Neinal, vielen Dank erstmal für deine ausführliche Antwort. Ich denke du hast Recht, es kommt wirklich auf den Typ an. Ich bin eine gute Mischung denke ich. Es gibt Tage wo ich sehr offen und kontaktfreudig bin gibt aber auch genauso gut Tage wo ich evtl. introvertiert rüberkommen kann und nicht sonderlich interessiert an Kontakt bin. - Also nicht der absolute Natural, aber mit etwas Training sicherlich ordentlich. - Ich möchte vorallem viel rum kommen, daher denke ich das die Beratung die richtige Wahl dafür ist.
  8. Guten Tag, ich mache momentan eine Umschulung zum FIAE und möchte später als IT-Consultant arbeiten. Meine Frage ist nun wie ist der ideale Weg dafür? Nach der Umschulung bin ich ja ganz unten an der Leiter und muss erstmal Erfahrung sammeln. Dann habe ich gesehen das man sich spezialisieren kann (siehe Grafik). Wie genau laufen diese Spezialisierungen ab, was sind die Vorrausetzungen? Ist die Berufstätigkeit und Titel eines Consultants nur durch ein Studium zu erreichen? Was macht am meisten Sinn? Da ich Quereinsteiger bin und mit 30 nicht mehr "ewig" Zeit habe um eine Karriere zu realisieren würde ich mich über Erfahrungen und Hilfestellung freuen. Mir ist auch klar das es rein Theoretisch ist, da es später dann stark Unternehmensabhängig ist wie man das ganze realisieren kann. Mfg Bery
×