Jump to content

danni3284

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    29
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. @kylt: so ganz hast mich also nicht verstanden. Lies mal den letzten Beitrag von tTt, dann wirst du verstehen wie ich es meine.
  2. @tTt: Sorry wenn ich das frage, aber was meinst du mit TE? Bei mir sind es 2 Jahren IT-Berufserfahrung. BE allgemein allerdings ca. 18 + Jahre. Muss nicht unbedingt was heißen, aber ich gehe eher davon aus dass ein 40 jähriger mehr als ein 18 jähriger verdient.
  3. Wo genau kann ich sowas lesen? Mit mehrjährig = 3 Jahre?
  4. Bei den genannten Seiten stehen tatsächlich 50.000 € + bei mehrjäriger BE. Außer 2 Jahre ist nicht gleich mehrjährig.
  5. @tTt, @Gottlike und @bigvic Der Gehalt kann im 1st Level (gel. Admin und 2nd Level) Bereich auch deutlich weiter oben liegen. So zwischen 50.000 - 55.000 zum Beispiel. Das zeigen zum Beispiel Gehalt.de und RobertHalf.de für 2019.
  6. Alternativen hätte ich. Allerdings bin ich mir nicht etwas unsicher ob ich mit meinen Qualifikationen auch in die Administration gehen könnte. Ich denke schon. Mit geht es bei der Frage hauptsächlich um den Gehalt in der genannten Position.
  7. Es handelt sich um Anwendersupport mit gelegentliche Änderungen und oder Besserungen der IT-Infrastruktur, darauf bezogen auf welche Tools wie (und für was) verwendet werden, sowohl für Benutzer als auch für ITler.
  8. @bigvic: Welche andere Support Arten kennst du?
  9. danni3284

    Wieviel Gehalt?

    Servus, was wäre eure Meinung nach ein realistisches Gehalt jährliches Gehalt in Brutto für 1st Level Support (gelegentlich 2nd Level Support und IT Administrative Aufgaben)? Hier einige Anhaltspunkte: - 2 Jahre IT Erfahrung (hauptsächlich im Support (+ siehe Satz oben)) - 40 Jahre alt - Umschulung zu Fisi im Sommer 2016 abgeschlossen - Arbeitsort: Köln - Branche: Versicherungsunternehmen - Betriebsgröße: 250 -300 - MCSA Server 2012 - 2 Weitere Ausbildungen (nicht IT) - Noten (Beruf oder IT Umschulung): überdurchnittlich Fehlen hier noch wichtige Infos? Danke für die Antworten, D
  10. Pff...muss ja auch keinem jucken wenn es erwähnt wird.
  11. Was hast denn du jetzt für ein Problem? Verstehe ich nicht...
  12. Hallo Zusammen, jetzt habe ich ein "wenig" die Qual der Wahl. Vielleicht kann jemand ein wenig weiterhelfen. Ich habe 2 Zusagen und 2 Musterverträge aufm Tisch. Ich weiß nicht ganz, wie ich am besten vorgehe und will natürlich bei keiner Firma (inkl. mich selbst) zusätliche Kosten verursachen oder mich in Verpflichtungen verwickeln. Die Sache ist dass ich mich geistig und sonst entschieden und, meine Entscheidung (nach angebotene Bedenkzeit) der Firma A mitgeteilt hatte. Aber heute bekam ich dann noch die Zusage von Firma B. Ich dachte, ich starte bei Firma A und wechsel zu Firma B falls was ist. Ich glaub aber dass wenn ich bei Firma A starten würde, würde ich bei Firma B erst Anfang November starten können. Darüber hinaus dachte ich, bei Firma B nach einer späteren Anfangszeit (1. November) zu bitten wenn möglich. Beim Vorstellungsgespräch (Firma B habe ich meine Anfangszeit mitte Oktober genannt > mein "Fehler"! Ich geb hier mal ein Paar Eckdaten wobei, bei mir das wichtigste ist dass ich meinem Chef mit meiner Arbeistsleistung zufriedenstellen kann und ich mich in der Firma einigermaßen wohlfühle. Bei beiden weiß ich nicht ganz, was auf mich leistungsmäßig zukommt. Firma A: Termin für meine Unterschrift: 02.10.17 Arbeitsantritt: 04.10.17 Stunden/Woche: 39 Entfernung von Zuhause: 4,8 Km Jobbezeichnung: Fachinformatiker (Kundenberater 1st Level Support) Tätigkeiten: laut Stellenbeschreibung kaum Unterschiede zu Firma B Vergütung: 30.800 € Brutto/Jahr (13 Monatsgehälter) Sonstiges: Branche: Energie Urlaubstage: 30 IT-Teamgröße: 15 Befristet: Ja, 2 Jahre VWL: monatlich 40€ BAV: ja Mitarbeiteranzahl: ca. 400 Kündigungsfrist Probezeit: 2 Wochen zum Monatsende Firma B: Termin für meine Unterschrift: 05.10.17 Arbeitsantritt: 15.10.17 Stunden/Woche: 40 ohne Pausen Entfernung von Zuhause: 2,8 Km Jobbezeichnung: IT-Mitarbeiter im HelpDesk (primär) und Administration Tätigkeiten: laut Stellenbeschreibung kaum Unterschiede zu Firma A (Ausnahme: Mitarbeit in IT-Projekten) Vergütung: 32000 € Brutto/Jahr (13 Monatsgehälter) Sonstiges: vergünstigtes Jobticket Branche: Versicherung Urlaubstage: 30 IT-Teamgröße: 7 Großraumbüro: k.a. (werde erst beim Termin (Unterschrift) erfahren) Befristet: Nein VWL: nein BAV: ja, nach Probezeit Mitarbeiteranzahl: ca. 155 Danke für eure Antworten
  13. @Chief Wiggum: eben! Es kann länger dauern.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung