Zum Inhalt springen

Hat die Ausbildungswoche immer 5 Tage?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Was mich gerade an meinem Vertrag (den ich noch nicht unterzeichnet habe) wundert:

Es gibt nur ein Feld, in dem die tägliche Arbeitsstundenzahl eingetragen ist, aber nirgends eines, in dem die wöchentliche Arbeitszeit oder die Arbeitstage pro Woche einzutragen sind!

Wenn man in einem Betrieb arbeitet, der auch Samstags arbeitet, könnte man doch davon ausgehen, daß man die tägliche Arbeitsstundenzahl mit 6 multiplizieren müsste?

Oder liege ich da falsch!

Gibts da irgendwo eine andere Regelung, die obige Sorge von mir aufhebt?

(kann nichts finden!)

Wundert mich schon ein wenig, denn kein Verkäufer würde z.B. einen neuen Vertrag bei einem Einzelhandel unterschreiben, in dem drinsteht, daß er jeden Tag 8 Stunden arbeiten muß? (können 40 oder 48h sein, letzteres ist bei Erwachsenen legal).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt nur ein Feld, in dem die tägliche Arbeitsstundenzahl eingetragen ist, aber nirgends eines, in dem die wöchentliche Arbeitszeit oder die Arbeitstage pro Woche einzutragen sind!

Ein Standardvertrag, der die Mindestangaben nach BBiG erfüllt vermutlich.

§ 11 BBiG Vertragsniederschrift

(1) Ausbildende haben unverzüglich nach Abschluss des Berufsausbildungsvertrages, spätestens vor Beginn der Berufsausbildung, den wesentlichen Inhalt des Vertrages gemäß Satz 2 schriftlich niederzulegen; die elektronische Form ist ausgeschlossen.

In die Niederschrift sind mindestens aufzunehmen

1. Art, sachliche und zeitliche Gliederung sowie Ziel der Berufsausbildung,

insbesondere die Berufstätigkeit, für die ausgebildet werden soll,

2. Beginn und Dauer der Berufsausbildung,

3. Ausbildungsmaßnahmen außerhalb der Ausbildungsstätte,

4. Dauer der regelmäßigen täglichen Ausbildungszeit,

5. Dauer der Probezeit,

6. Zahlung und Höhe der Vergütung,

7. Dauer des Urlaubs,

8. Voraussetzungen, unter denen der Berufsausbildungsvertrag gekündigt werden kann,

9. ein in allgemeiner Form gehaltener Hinweis auf die Tarifverträge, Betriebs- oder Dienstvereinbarungen, die auf das Berufsausbildungsverhältnis anzuwenden sind.

(2) [...]

Wenn man in einem Betrieb arbeitet, der auch Samstags arbeitet, könnte man doch davon ausgehen, daß man die tägliche Arbeitsstundenzahl mit 6 multiplizieren müsste?

Wenn das nicht gegen die übrigen verpflichtenden Gesetze spricht, ja.

Wundert mich schon ein wenig, denn kein Verkäufer würde z.B. einen neuen Vertrag bei einem Einzelhandel unterschreiben, in dem drinsteht, daß er jeden Tag 8 Stunden arbeiten muß? (können 40 oder 48h sein, letzteres ist bei Erwachsenen legal).

Arbeitsvertrag ungleich Ausbildungsvertrag. Im Arbeitsvertrag ist lt. § 2 Nachweisgesetz "die vereinbarte Arbeitszeit" aufzuführen.

bimei

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Arbeitsvertrag ungleich Ausbildungsvertrag. Im Arbeitsvertrag ist lt. § 2 Nachweisgesetz "die vereinbarte Arbeitszeit" aufzuführen.

bimei

Genau das wünschte ich mir ja auch, aber in meinem Vordruck gab es nur ein Feld, in dem die tägliche Arbeitszeit in Stunden eingetragen war.

Nirgends wieviel Tage die Woche dazugehören oder wieviel Wochenstunden.

Wenn dann z.B. wie bei mir passiert der Urlaubsanspruch fälschlicherweise unter "Werktage" statt unter "Arbeitstage" eingetragen wurde, darf man laut einer IHK-Auskunft (hatte angerufen) von einer 6-Tage-Woche und somit eigentlich 48h-Woche ausgehen.

Bei mir war´s aber ein Versehen und denke nicht daß es einen Azubi gibt, der sowas unterschreiben würde ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung