Zum Inhalt springen

Fernstudium lohnenswert?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

lohnt sich eigentlich ein Fernstudium z.B. als Telekommunikationstechniker ? Ich meine mehr die Akzeptanz seitens Arbeitgebern. Ist dieser Lehrgang angesehen ? Hat jemand diesen schon mal absolviert -> Erfahrungen ? ;)

Soweit ich ja gehört habe ist das ja kein Beruf ansich. Ergo nicht anerkannt bei den Kammern, deswegen die Frage.

Danke schonmal für Antworten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Fernstudent

Hi,

mit harten Worten formuliert:

- Telekommunikationstechniker = Kein Fernstudium sondern nur eine Weiterbildung

- Zertifikat ist bei Arbeitgebern in der Regel unbekannt

- Kaum ein Arbeitgeber wird die Inhalte dieser Weiterbildung kennen

- Abschlusszeugnis besteht nur aus den Noten der Hausaufgaben

- Keiner kann prüfen, ob du die Hausaufgaben wirklich selbst gelöst hast

- Zu diesen Kursen gibt es teilweise Lösungen bei eBay zu kaufen

Natürlich ist es sehr lobenswert, dass du dich im Falle eines Abschlusses weitergebildet hast und bekommst wahrscheinlich höhere Einstellungschancen bei einem Arbeitsplatzwechsel aber die Zeit und das Geld würde ich eher in eine andere Weiterbildung stecken.

Vorausgesetzt, du möchtest die Weiterbildung machen, um beruflich weiter zu kommen. Wenn dich die Inhalte "nur" persönlich interessieren und du mit der Weiterbildung kein berufliches Vorkommen erreichen möchtest, steht die Entscheidung natürlich unter einem anderen Stern ;-)

Natürlich sind die größeren Anbieter wie ILS oder SGD, welche solche Weiterbildungen anbieten, bei vielen Personalern bekannt. Den Bekanntheitsgrad hat ILS oder SGD jedoch eher durch hartnäckige Werbung erreicht.

Um beruflich etwas voran zu kommen, empfehle ich eher folgende Weiterbildungen:

Diverse Herstellerzertifikate wie MCSE, CCNA oder auch ITIL

Staatlich geprüfter Betriebswirt, Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

Staatlich geprüfter Informatiker (leider sehr unbekannt)

Dann natürlich die akademischen Fernstudiengänge im Bereich (Wirtschafts-)Informatik, Diplom oder Bachelor

Die Fragen sind immer:

Was möchtest du mit deiner Weiterbildung erreichen?

Wie viel Zeit und Geld möchtest du in deine Weiterbildung investieren?

Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fernstudent,

MSCA und Co. kam schon in Erwähnung. Mir jedoch zu Platformabhängig momentan. Und CCNA ist soweit mir bekannt ist nicht wirklich ein pappenstiel, je nach Vorkenntnisse und Erfahrungen mit Cisco Systemen und Produkten. CompTIA+ wäre so die nächste Überlegung. Wobei nicht wirklich irgendeine Zerti Reihe vom egal welchem Unternehmen annähernd als "leicht" zu bezeichnen wäre ;)

Aber Antwort hat mir schon geholfen, danke.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung