Zum Inhalt springen

EpoX 8KTA2 von 900er auf 1,4er


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Ihr.

Ich habe im Moment mein System mit einem 900er Athlon auf einem EpoX 8KTA2+ Board laufen. Als RAM sind 256 MB 100er drin und ein 50DMs-Kühler verrichtet sein lautes Tagewerk.

Von einem Kumpel kann ich jetzt für ne verhältnismäßig günstigen Preis einen neun 1,4Ghz Athlon kriegen und würde diese Chance gerne wahrnehmen. Dann spare ich mir wieder für länger Zeit das aufrüsten. (Auch wenns jetzt eigentlich noch nicht nötig is ;))

Nun die Frage, ob das alles ohne Probleme möglich is.

Mein Kumpel meinte, dass es sogar ohne Neuinstallation, des OS abgehen kann, weil ja kein neuer Befehlssatz dazu kommt.

Hört sich logisch an. Nen neuen Kühler bräuchte ich vielleicht...

Mmh, wie schauts ??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung