Zum Inhalt springen

Client Umrüstung von WIN2k3 auf Vista


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

langsam muss ich mich um ein Projektthema/Antrag zur Informatikkauffrau kümmern. Nun der Vorschlag von meinen Chef, die Client Umrüstung WIN 2003 auf Vista.

Mein Problem ist nun das ich die eigentliche Entscheidung, warum auf Vista umgerüstet werden soll, nicht selber trage (möchte der Chef so). Und dafür auch keine geeigneten Ideen habe, warum umgestellt werden soll.

Ich könnte mir nur Vorstellen, das man einen Vergleich/Nutzwertanalyse von vers. Betriebssystemen machen könnte. Des Weiteren, um auf den KNA zukommen, Vergleich von Lizenzen, Neubeschaffung von Hardware (Angebote ermitteln), Systemvoraussetzungen..

Wie man sieht komme ich nicht so zurecht, bzw. fehlen mir die richtigen Ansatzpunkte.

Wäre wirklich klasse, wenn mir jemand weiterfehlen könnte.

Viele Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zunächst solltest du gründe haben, wieso sich eine derart teure investition (die migration selbst) überhaupt lohnt.

dann sollte auf jedenfall das thema kompatiblität auftauchen. bei uns in der firma müssten sicherlich einige programme von den anwendern, admins etc. einzeln geprüft werden. eventuell müssen sogar computer ausgetauscht werden, da sie nicht leistungsstark genug sind.

und du solltest ein ziel definieren. beispielsweise einen computer komplett migrieren und dazu eine dokumentation anfertigen, damit der rest der migration koordiniert von den kollegen übernommen werden kann.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo deano,

mein Problem sind die Gründe warum Vista eingeführt werden soll, da mein Chef keine genauen Gründe nennen kann, außer zukunfstorientiert.

Könntest du mir vielleicht einige nennen?

Die Kombatibilität ist natürlich auch wichtig. Die Sache mit der Dokumentation/Migration eines einzelnen PC ist wahrscheinlich sinnvoller, sonst würde ja auch die max. Stundenzahl überschritten werden.

Wie könnten denn vers. kaufmänische Ansätze aussehen? Ich tu mich damit immer etwas schwer...

Viele Grüße

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hm.

da windows xp noch relativ lange gut supported wird, ist es schwer, sich jetzt gründe auszudenken.

du könntest höchstens nen grund suchen generell das betriebssystem zu wechseln und dann windows vista gegen linux antreten lassen.

für eine reine migration auf die nächste version spricht halt nur support, features und patches...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung